Suche oder tausche "Schwarzen Koffer" für Gepäckträger

Mallerudi
Member
Beiträge: 66
Registriert: 21. Mai 2020, 11:30
Wohnort: nordöstlich von Stuttgart

Suche oder tausche "Schwarzen Koffer" für Gepäckträger

Beitrag von Mallerudi » 21. Jul 2020, 18:08

Suche "schwarzen" Koffer für Gepäckträger.
Noch besser wäre eine Tausch gegen meinen vorhandenen hellbraunen Koffer.
Der hellbraune passt leider nicht mehr zu der schwarzen Persenning und Innenausstattung und royal Blue Lackierung.
Spit war mal "braun" (viele sagen "kackbraun"), da hat er eben gepasst.
Bilder folgen oder über PN.
Trinken ist sicherer als Sport. Da verletzt man sich nicht, man bekommt nur einen Kater. (Zitat: Kimi Raikkönen)
Punktestand in Flensburg aktuell: schlappe 6 Punkte....... :(

Benutzeravatar
dyngo
Überflieger
Beiträge: 1623
Registriert: 21. Jan 2011, 17:16

Re: Suche oder tausche "Schwarzen Koffer" für Gepäckträger

Beitrag von dyngo » 21. Jul 2020, 20:28

Russet brown.
Und dazu passen die koffer.
Früher (in die 80er) waren nie gepäckträger auf spitfire.
Ist ws ein erfindung von Bastuck und freunde ..

Benutzeravatar
Rolf
Überflieger
Beiträge: 3051
Registriert: 14. Sep 2006, 19:04
Wohnort: Oldenburg / Ammerland

Re: Suche oder tausche "Schwarzen Koffer" für Gepäckträger

Beitrag von Rolf » 21. Jul 2020, 21:19

Ich habe an meinem Spitfire auch noch nie einen Gepäckträger gebraucht, Cai - und schon gar nicht einen Koffer darauf. Der Spitfire-Kofferraum ist doch groß genug für zwei Personen und zur Not hat man auch noch Platz hinter den Sitzen. Ansonsten: alles nur ein bißchen Show - soll wohl nach Vorkriegs-Oltimer aussehen....

Grüße
Rolf
TRIUMPH SPITFIRE 1500 ohne Ölkühler, ohne Hitzeschutzband, ohne Messingschwenklager, ohne Bremsscheibenschutzbleche, ohne Zweihundertwattstereoanlage, ohne Wartungsklappen, ohne Lambdasonde, ohne Schläuche in den Reifen und ohne zwölf zusätzliche Relais.

Benutzeravatar
Andi
Überflieger
Beiträge: 9263
Registriert: 11. Sep 2006, 19:38
Wohnort: Hannover

Re: Suche oder tausche "Schwarzen Koffer" für Gepäckträger

Beitrag von Andi » 21. Jul 2020, 23:34

Ich hab den oft in Gebrauch gehabt.Allerdings ohne Koffer.
Hab meinen ersten Spitfire aber auch im Alltag benutzt.
Da reichte selbst ohne Reserverad der Kofferraum nicht immer.
Wer keine Punkte in Flensburg hat hat endweder Glück gehabt oder behindert den fließenden Verkehr.

Benutzeravatar
Mangouman
Überflieger
Beiträge: 1173
Registriert: 24. Sep 2018, 07:39
Wohnort: Bavaria

Re: Suche oder tausche "Schwarzen Koffer" für Gepäckträger

Beitrag von Mangouman » 22. Jul 2020, 07:49

Ich glaube, es wurde ein schwarzer Koffer gesucht.
(Ob man das jetzt braucht, oder nicht, wurde nicht gesucht). :roll:
Geht das wieder los....
<> Königlich Bayerisch <>

Benutzeravatar
dyngo
Überflieger
Beiträge: 1623
Registriert: 21. Jan 2011, 17:16

Re: Suche oder tausche "Schwarzen Koffer" für Gepäckträger

Beitrag von dyngo » 22. Jul 2020, 09:52

In meine erinnerung waren koffer eigentlich immer braun leder in die 50/60er.
Habe noch ein oder zwei in eine ecke.
Warum nicht mit schwarze farbe ?

Benutzeravatar
Andi
Überflieger
Beiträge: 9263
Registriert: 11. Sep 2006, 19:38
Wohnort: Hannover

Re: Suche oder tausche "Schwarzen Koffer" für Gepäckträger

Beitrag von Andi » 22. Jul 2020, 12:54

Stimmt,Schwarz extrem selten damals.
Gibt aber Silber/Grau gemustert oft.
Wer keine Punkte in Flensburg hat hat endweder Glück gehabt oder behindert den fließenden Verkehr.

Benutzeravatar
Jürgen Ge
Super - Member
Beiträge: 108
Registriert: 26. Sep 2006, 23:31
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: Suche oder tausche "Schwarzen Koffer" für Gepäckträger

Beitrag von Jürgen Ge » 22. Jul 2020, 13:04

Spiti s.jpg
Nicht ganz schwarz :)

Stand wohl Jahrzehnte auf dem Dachboden
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Jürgen Ge

Benutzeravatar
jr1500
Überflieger
Beiträge: 1685
Registriert: 10. Nov 2010, 11:09
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Re: Suche oder tausche "Schwarzen Koffer" für Gepäckträger

Beitrag von jr1500 » 23. Jul 2020, 09:42

dyngo hat geschrieben:
22. Jul 2020, 09:52
Warum nicht mit schwarze farbe ?
Ich würde den auch mit Lederfarbe umfärben.

Mallerudi
Member
Beiträge: 66
Registriert: 21. Mai 2020, 11:30
Wohnort: nordöstlich von Stuttgart

Re: Suche oder tausche "Schwarzen Koffer" für Gepäckträger

Beitrag von Mallerudi » 23. Jul 2020, 18:07

Hallo Jürgen, danke für deine Idee und das Bild.
Die Idee finde ich sehr gut.
Vielleicht tut sich mit Kauf / Tausch ja noch was auf ist ja nicht so eilig.

Habe dir PN geschrieben, geht vermutlich nicht.....

Kannst du mir noch eine "Kofferaufnahme" als PN bitte senden, wäre super. Auf dem Bild ist nicht alles erkennbar.
Wenn nicht möglich, trotzdem tausend Dank.

Grüssle Rudi
Trinken ist sicherer als Sport. Da verletzt man sich nicht, man bekommt nur einen Kater. (Zitat: Kimi Raikkönen)
Punktestand in Flensburg aktuell: schlappe 6 Punkte....... :(

Benutzeravatar
greasemonkey
Über - Member
Beiträge: 816
Registriert: 9. Aug 2015, 14:03
Wohnort: Münchner Norden

Re: Suche oder tausche "Schwarzen Koffer" für Gepäckträger

Beitrag von greasemonkey » 27. Jul 2020, 10:02

Geht es um Gepäcktransport oder mehr um einen Koffer zum anschauen. Falls ersteres der Fall ist, kann ich auch sowas empfehlen.
https://geizhals.de/ortlieb-rack-pack-8 ... 84901.html
Wasserdicht und geht mehr rein als in den Koffer.
Fuhrpark: Spitfire 1500 BJ:1978; NSU Quickly S BJ:1960

Mallerudi
Member
Beiträge: 66
Registriert: 21. Mai 2020, 11:30
Wohnort: nordöstlich von Stuttgart

Re: Suche oder tausche "Schwarzen Koffer" für Gepäckträger

Beitrag von Mallerudi » 27. Jul 2020, 13:35

danke, es geht im Moment ausschließlich um einen Koffer "zum Anschauen".
Trinken ist sicherer als Sport. Da verletzt man sich nicht, man bekommt nur einen Kater. (Zitat: Kimi Raikkönen)
Punktestand in Flensburg aktuell: schlappe 6 Punkte....... :(

Benutzeravatar
greasemonkey
Über - Member
Beiträge: 816
Registriert: 9. Aug 2015, 14:03
Wohnort: Münchner Norden

Re: Suche oder tausche "Schwarzen Koffer" für Gepäckträger

Beitrag von greasemonkey » 28. Jul 2020, 10:28

Dann würd ich einen Kunstleder-Koffer aus den 70ern verwenden. Passt besser in die Zeit als die zugegebenermaßen edleren Koffer aus Echtleder.
Sowas ist zuviel des guten und wirkt dann irgendwie seltsam wenn man mit einem Auto aus den 70ern aber einem Koffer ausm 1. Weltkrieg rumfährt. Sowas ist dann mehr was für die Fliegerkappen-Fraktion.
Also eher sowasBild
als diese Teile hier Bild
Fuhrpark: Spitfire 1500 BJ:1978; NSU Quickly S BJ:1960

Benutzeravatar
jr1500
Überflieger
Beiträge: 1685
Registriert: 10. Nov 2010, 11:09
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Re: Suche oder tausche "Schwarzen Koffer" für Gepäckträger

Beitrag von jr1500 » 28. Jul 2020, 10:35

Das sieht dann aber voll Asi aus ... :-vh

Benutzeravatar
BigP
Super - Member
Beiträge: 363
Registriert: 8. Sep 2006, 21:30
Wohnort: Etzbach

Re: Suche oder tausche "Schwarzen Koffer" für Gepäckträger

Beitrag von BigP » 28. Jul 2020, 11:20

Wow, da muss ich mich anschließen :shock:
Schlimmer geht nimmer, was die Optik angeht. Ich bin vor 35 Jahren mit meinem ersten schwarzen MKIV mit Gepäckträger offen nach Kassel gefahren. Die mit Expandergurten auf dem Träger „befestigte“ Kiste Reissdorf Kölsch fanden wir damals sowohl optisch ansprechend als auch ungemein praktisch, reichte doch ein Griff nach hinten aus um sich standesgemäß zu erfrischen. Unvergessen die Szene, als damals auf dem Heimweg befindliche Bauarbeiter mit ihrem Transit bei 95km/h auf der AB dicht neben uns fuhren und einen ausgegeben haben wollten... 8)
If it ain't broke, don't fix it❗️

Antworten