Windschutzscheibe 1500´er Erfahrungen?

Alles über die schöne Form und deren sicheren Halt sowie Chrom ...
Antworten
Benutzeravatar
kamphausen
Kindergärtner
Beiträge: 973
Registriert: 31. Dez 2016, 09:27
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 89 Mal
Kontaktdaten:

Windschutzscheibe 1500´er Erfahrungen?

Beitrag von kamphausen » 21. Mai 2020, 08:02

Moin

Brauche ne neue Windschutzscheibe ....Bei der Originalen lößt sich die Verklebung der beiden Glaslagen...

Jemand Erfahrung mit den Windschutzscheiben von Bastuck? Incl. Dichtung von denen?

Wollte ne klare Scheibe nehmen..

Oder gibt es Gegenvorschläge? Gibt´s die evtl. auch dreilagig?
Wo habt Ihr Ersatz besorgt?

Peter

Benutzeravatar
alex0469
Überflieger
Beiträge: 2763
Registriert: 6. Sep 2006, 14:07
Wohnort: Fürth / Nürnberg
Hat sich bedankt: 39 Mal
Danksagung erhalten: 33 Mal
Kontaktdaten:

Re: Windschutzscheibe 1500´er Erfahrungen?

Beitrag von alex0469 » 21. Mai 2020, 15:10

Die Scheiben sind einwandfrei

Gruß Alex

Gesendet von meinem SM-G975F mit Tapatalk

[img]http://www.world-of-smilies.com/html/images/smilies/auto/burnrubber0.gif[/img]
Six in a row makes it go!

Benutzeravatar
Andi
Überflieger
Beiträge: 9068
Registriert: 11. Sep 2006, 19:38
Wohnort: Hannover
Hat sich bedankt: 54 Mal
Danksagung erhalten: 460 Mal

Re: Windschutzscheibe 1500´er Erfahrungen?

Beitrag von Andi » 21. Mai 2020, 19:21

Soviel Hersteller gibts eh nicht.In Europa noch 2.
3-lagig geht nicht.Da wäre jede Scheibe 1mm dick.Die haut jede Fliege kaputt.
Wer keine Punkte in Flensburg hat hat endweder Glück gehabt oder behindert den fließenden Verkehr.

Antworten