Bremsen entlüften oder ...?

Jede Gerade endet irgendwann in einer Kurve, hier alles hinein zu den genannten Themen.
Benutzeravatar
Spitcedes
Super - Member
Beiträge: 445
Registriert: 13. Sep 2013, 21:05
Wohnort: Troisdorf
Hat sich bedankt: 34 Mal
Danksagung erhalten: 33 Mal

Re: Bremsen entlüften oder ...?

Beitrag von Spitcedes » 21. Mai 2020, 06:51

Hatte ähnliche Symptome - war ein defekter HBZ.
Nimm den ins Visier.
Bremsen mit Überdruck oder Unterdruck zu entlüften ist übrigens die schonendere Variante.

Eezibleed o.ä. kostet nicht all zuviel und ist ein gutes Investment. Nur nicht zuviel Druck nehmen.

Besten Gruß
Marco

Antworten