Spitfire aus Nachlass

Antworten
Steffen44
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 17. Sep 2023, 14:31
Wohnort: Kreis Olpe

Spitfire aus Nachlass

Beitrag von Steffen44 »

Hallo zusammen,

aus dem Nachlass meines Vaters verkaufe ich einen schwarzen Triumph Spitfire.
Da wir in der Familie leider nicht wirkliches Know-How über das Fahrzeug haben wollen wir den kleinen zum Verkauf anbieten. Was Foto, Beschreibung und Preis angeht hoffen wir das beste getan zu haben.

Wir würden uns sehr freuen wenn der kleine in gute Hände gelangt. Ein aktuelles Gutachten durch den GTÜ ist gerade in der Erstellung.


Anbei der Link:
https://www.kleinanzeigen.oldtimer-mark ... fire_64392
Benutzeravatar
Rolf
Überflieger
Beiträge: 5447
Registriert: 14. Sep 2006, 19:04
Wohnort: Oldenburg / Ammerland

Re: Spitfire aus Nachlass

Beitrag von Rolf »

Hallo, Steffen!

Du hast die Leistung des Spitfires in der Annonce mit 75 PS angegeben. Das kann nicht sein. Könnte vielleicht Ärger mit einem Käufer geben.

Grüße
Rolf
BMW 328 Ci (2000) - Suzuki SV 1000 S (2004) - Triumph Spitfire 1500 (1975) - Yamaha SRX 600 (1988) - Yamaha XJ 900 N (1986)
Mediziner
Member
Beiträge: 52
Registriert: 12. Jul 2023, 00:00
Wohnort: Hagen

Re: Spitfire aus Nachlass

Beitrag von Mediziner »

Hallo Rolf,
Ihr habt ein Moto Lita Lenkrad verbaut, hast Du dafür eine ABE?
Ich habe in meinem Herald auch so eins montiert, falls Du eine ABE oder ein Gutachten hast könntest Du mir das als Copie zukommen lassen?
Gruß aus Hagen
Armin
Benutzeravatar
Rolf
Überflieger
Beiträge: 5447
Registriert: 14. Sep 2006, 19:04
Wohnort: Oldenburg / Ammerland

Re: Spitfire aus Nachlass

Beitrag von Rolf »

Nein, habe kein MotoLita-Lenkrad verbaut. Ich habe das serienmäßige Lenkrad; das habe ich schon vor Jahren neu mit Leder beziehen lassen.

Grüße
Rolf
BMW 328 Ci (2000) - Suzuki SV 1000 S (2004) - Triumph Spitfire 1500 (1975) - Yamaha SRX 600 (1988) - Yamaha XJ 900 N (1986)
JensausHH
Member
Beiträge: 92
Registriert: 17. Okt 2019, 13:40
Wohnort: Hamburg

Re: Spitfire aus Nachlass

Beitrag von JensausHH »

So was kommt raus, wenn man Rolf schreibt, aber Steffen meint…
Sowie ich weiß, sind MotoLita-Lenkräder nicht eintragungsfähig, weil es kein Festigkeitsgutachten gibt. Ich habe damit vor ein paar Jahren trotzdem das H-Gutachten bestanden und zwischenzeitlich auch bin TÜV keine Probleme gehabt. Das kann regional aber unterschiedlich sein und daher ist es gut ein originales parat zu haben…
Viele Grüße
Jens
Steffen44
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 17. Sep 2023, 14:31
Wohnort: Kreis Olpe

Re: Spitfire aus Nachlass

Beitrag von Steffen44 »

Hallo Jens,

ich kenne das Auto nur so in dem Zustand. Ein anderes Lenkrad war nie dabei. Die HU habe Koch vor kurzem noch neu gemacht, dabei wurde eher auf die Abgasanlage geachtet.

Vielen Dank für den Hinweis mit der fehlerhaften Annonce. Ich werde es updaten.

Gruß
Steffen
Benutzeravatar
kamphausen
Kindergärtner
Beiträge: 2007
Registriert: 31. Dez 2016, 09:27
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Re: Spitfire aus Nachlass

Beitrag von kamphausen »

Verkauf den Wagen wie er ist...und mit den Angaben aus dem Fahrzeugschein, die dir vorliegen....

Bei nem Oldtimerkaufvertrag (z.B. vom ADAC) steht eh immer "Ohne Garantie gekauft wie gesehen drin"...oder willst du auch noch Leasing anbieten?

Peter
JensausHH
Member
Beiträge: 92
Registriert: 17. Okt 2019, 13:40
Wohnort: Hamburg

Re: Spitfire aus Nachlass

Beitrag von JensausHH »

Hallo Steffen,
die Infos waren eher für Armin, weil er nach einer Eintragung gefragt hat.
Viel Erfolg beim Verkauf!
Benutzeravatar
Andi
Überflieger
Beiträge: 11218
Registriert: 11. Sep 2006, 19:38
Wohnort: Hannover

Re: Spitfire aus Nachlass

Beitrag von Andi »

Und wegen den Ps...da haben wir doch schon die lustigsten Angaben von dieversen Besitzern gehört.
Könnte also tatsächlich so im Brief stehen.
Wer keine Punkte in Flensburg hat hat endweder Glück gehabt oder behindert den fließenden Verkehr.
Benutzeravatar
Rolf
Überflieger
Beiträge: 5447
Registriert: 14. Sep 2006, 19:04
Wohnort: Oldenburg / Ammerland

Re: Spitfire aus Nachlass

Beitrag von Rolf »

Andi hat geschrieben: 19. Sep 2023, 20:16 Und wegen den Ps...da haben wir doch schon die lustigsten Angaben von dieversen Besitzern gehört.
Könnte also tatsächlich so im Brief stehen.
In den Kfz.-Papieren werden wohl KILOWATT angegeben sein.

Grüße
Rolf
BMW 328 Ci (2000) - Suzuki SV 1000 S (2004) - Triumph Spitfire 1500 (1975) - Yamaha SRX 600 (1988) - Yamaha XJ 900 N (1986)
Antworten