Ladekontrollleuchte bleibt an

Von wegen elektrische Dunkelheit! Hier bitte alles zum Thema elektrische Anlage
Antworten
Benutzeravatar
nnamrekca
Newbie
Beiträge: 15
Registriert: 11. Jul 2016, 10:53
Wohnort: Zwischen Paderborn und Detmold

Ladekontrollleuchte bleibt an

Beitrag von nnamrekca »

Hallo,

in meinem Spitfire ist eine LRA100 (42 87 LEB 23716) verbaut.

Die Ladekontrollleuchte leuchtet bei Einschalten der Zündung. Geht aber beim Starten nicht mehr aus.
Ladekontrollleuchte hat 2,2W (gemessen). Leitung zum Stecker an die Lichtmaschine (D+) hat Durchgang.

Nicht mit Öldruckwarnleuchte vertauscht (diese bleibt nach Abziehen des Steckers aus).


Bei gezogenem Stecker haben die Pole B+ an der Lichtmaschine drehzahlabhängig bis >15 V.
Im gesteckten Zustand liegen aber keine 15 V an der Batterie an. Dort liegen nach dem Start ca 12,5 V. Laut Messung steigt das ganz, ganz langsam.

Müsste die Spannung an der Batterie nicht sofort auf 15 V gehen?

Hat noch jemand einen Tipp, wie ich den Fehler der Ladekontrollleuchte / evtl Nichtladen der Batterie eingrenzen kann?
Gruß Frank
Benutzeravatar
14Vorbesitzer
Überflieger
Beiträge: 3896
Registriert: 26. Sep 2011, 15:19
Wohnort: Witten

Re: Ladekontrollleuchte bleibt an

Beitrag von 14Vorbesitzer »

Hallo Frank,
das kann z.B. ein Diodenfehler in der Lima sein. Dann liefert sie noch Spannung im Leerlauf aber keinen Strom unter Last.
Austauschlimas für den Spiti sind nicht soo teuer.

LG
Volker
"The Triumph Spitfire Mk. 4. A car that echoes your go-ahead personality ; that is not only fun to drive, great to be seen in, and so good to look at, but immensely practical and reliable." BL Publ. No. T. 1039/1.74
Benutzeravatar
greasemonkey
Überflieger
Beiträge: 2293
Registriert: 9. Aug 2015, 14:03
Wohnort: Münchner Norden

Re: Ladekontrollleuchte bleibt an

Beitrag von greasemonkey »

Servicekits für die Lichtmaschine sind je nach Lieferumfang und Modell weit günstiger und man behält sein Originalteil. Möglicherweise ist der Gleichrichter defekt. Müsste man die Dioden durchmessen oder auf Verdacht einen neuen Gleichrichter kaufen, auswechseln und probieren ob es wieder funktioniert.
Fuhrpark: Spitfire 1500 BJ:1978; NSU Quickly S BJ:1960
Benutzeravatar
Rolf
Überflieger
Beiträge: 5530
Registriert: 14. Sep 2006, 19:04
Wohnort: Oldenburg / Ammerland

Re: Ladekontrollleuchte bleibt an

Beitrag von Rolf »

14Vorbesitzer hat geschrieben: 4. Mai 2023, 14:37
Austauschlimas für den Spiti sind nicht soo teuer.

LG
Volker

So etwa ab 70 Euro - aber die alte muss man dafür nicht in Zahlung geben. Deswegen würde ich keine Arbeit mehr in die alte Lichtmaschine stecken und nicht mehr daran herumbasteln. Einfach eine neue Lichtmaschine kaufen, die alte rot anstreichen und ab damit in die Tonne.

Habe meine hier gekauft:
https://www.simon-auto-shop.de/


Grüße
Rolf
BMW 328 Ci (2000) - Suzuki SV 1000 S (2004) - Triumph Spitfire 1500 (1975) - Yamaha SRX 600 (1988) - Yamaha XJ 900 N (1986)
Benutzeravatar
greasemonkey
Überflieger
Beiträge: 2293
Registriert: 9. Aug 2015, 14:03
Wohnort: Münchner Norden

Re: Ladekontrollleuchte bleibt an

Beitrag von greasemonkey »

So ein Gleichrichter kostet unter 20€ incl Versand wenn Wir schon von Preisen und Rentabilität reden wollen. Also mir hat das Zerlegen und reparieren (Gleichrichter, Stromabnehmerkappe und Lager getauscht ) der Lichtmaschine spaß gemacht.
Fuhrpark: Spitfire 1500 BJ:1978; NSU Quickly S BJ:1960
Benutzeravatar
Ansgar
Ansgar
Beiträge: 1936
Registriert: 15. Okt 2006, 10:00
Wohnort: 49124 Georgsmarienhütte

Re: Ladekontrollleuchte bleibt an

Beitrag von Ansgar »

Ist an der DR Lima außerhalb eine ich sage einmal Erbse die Angeschraubt ist verbaut, das ist auch eine Diode, diese war damals bei mir defekt
habe sie einfach abgeschraubt.
Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen.
Ein getunter Spitfire ist das schnellste Zündplättchen der Welt !

Gruß Ansgar
Benutzeravatar
Andi
Überflieger
Beiträge: 11314
Registriert: 11. Sep 2006, 19:38
Wohnort: Hannover

Re: Ladekontrollleuchte bleibt an

Beitrag von Andi »

Wenn alles ok ist sollten zwischen 13,8 und 14,2 V bei unsern alten Kisten anliegen.
Wer keine Punkte in Flensburg hat hat endweder Glück gehabt oder behindert den fließenden Verkehr.
Antworten