Doppeltes Massekabel

Ersatzteile, insbesondere auch alternative Teile, ..., aber KEINE Anzeigen. Nachfertigungen kommen eine Kategorie weiter unten rein.
Antworten
Benutzeravatar
Dietmar 1500
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 6. Jul 2022, 08:14
Wohnort: München

Doppeltes Massekabel

Beitrag von Dietmar 1500 »

Warum gehen von meiner Batterie 2 Massekabel ab?
Eine ist an die Karosserie geschraubt und eines an das Getriebe.
Muss das so sein? Reicht nicht einmal Masse?
Ich habe vermutlich einen Bruch im Massekabel und möchte es ersetzen.
Macht es einen Unterschied, wenn ich das Kabel zukünftig von der Batterie an Karosserie und dann an Getriebe (quasi in Serie) schalte?

P.S.: Welchen Durchmesser sollte das Massekabel eigentlich haben?

LG Dietmar
Nicht Rot, Vermillion !
Benutzeravatar
Rolf
Überflieger
Beiträge: 5517
Registriert: 14. Sep 2006, 19:04
Wohnort: Oldenburg / Ammerland

Re: Doppeltes Massekabel

Beitrag von Rolf »

Dietmar 1500 hat geschrieben: 17. Apr 2023, 09:14 Warum gehen von meiner Batterie 2 Massekabel ab?
Eine ist an die Karosserie geschraubt und eines an das Getriebe.
Muss das so sein?

Das ist serienmäßig so. Das Thema wurde hier im Forum auch schon mal behandelt. Ich hatte bei meinem Spitfire mal vergessen, dass Kabel ans Getriebe anzuschließen. Ein paar Monate später mir das dann zufällig aufgefallen. Irgendwelche negativen Auswirkungen hatte ich in dieser Zeit aber nicht feststellen können.

Motor und Getriebe sind ja in Gummi gelagert. Da ist der Massekontakt nicht so toll...


Grüße
Rolf
BMW 328 Ci (2000) - Suzuki SV 1000 S (2004) - Triumph Spitfire 1500 (1975) - Yamaha SRX 600 (1988) - Yamaha XJ 900 N (1986)
Benutzeravatar
marc
Überflieger
Beiträge: 3751
Registriert: 11. Sep 2006, 14:35
Wohnort: Kassel, Walterschen

Re: Doppeltes Massekabel

Beitrag von marc »

Dietmar 1500 hat geschrieben: 17. Apr 2023, 09:14
Macht es einen Unterschied, wenn ich das Kabel zukünftig von der Batterie an Karosserie und dann an Getriebe (quasi in Serie) schalte?

P.S.: Welchen Durchmesser sollte das Massekabel eigentlich haben?

LG Dietmar
Du meinst in Reihe schalten, habe ich auch so gemacht. Ich nehme Flachkabel, ca. 3cm. Die zusätzliche (sehr gute!) Masseverbindung zum Getriebe ist unbedingt erforderlich, da ansonsten der Anlasser zicken machen kann oder schlimmstenfalls die Masse über die Kupplungsleitung zieht.
Viele Grüße
Marc

Bild
Benutzeravatar
kamphausen
Kindergärtner
Beiträge: 2032
Registriert: 31. Dez 2016, 09:27
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Re: Doppeltes Massekabel

Beitrag von kamphausen »

https://www.moss-europe.co.uk/battery-s ... 62-80.html

MKI / MK II hatten getrennte Kabel, irgendwann ab MK3 kam ein durchgehendes Kabel....
Wenn Du Dir selber was anfertigst, orientier Dich einfach am Querschnitt vom Pluskabel....

Über die Verbindung zum Motor fließt der Anlasser- und Zündstrom, über die zur Karosserie halt Licht und der ganze Rest...

Peter
Antworten