Sa beim TÜV...

Alles zum Thema Zulassung, Fragen nach Briefkopien, Fragen zu Eintragungen
Benutzeravatar
ThomasE
Super - Member
Beiträge: 277
Registriert: 4. Okt 2021, 14:02
Wohnort: Trebur

Re: Sa beim TÜV...

Beitrag von ThomasE »

Also mich beeinflussen die TÜV/ASU kosten nicht welche Art von Auto ich fahre!
Die meisten Fahrer der ganzen AMG Mercedes die so rumfahren machen sich noch nicht mal Gedanken über den Unterhalt, bis er fällig wird. :wink:
Die, zumindest früher, teurere Versicherung für PS starke Autos hatten mich auch nicht interessiert.
Ist das eigentlich noch so?
Hab nach vielen Monden wieder angefangen an alten Autos rum zu schrauben.
Benutzeravatar
dyngo
Überflieger
Beiträge: 2212
Registriert: 21. Jan 2011, 17:16

Re: Sa beim TÜV...

Beitrag von dyngo »

In die NL macht mann tüv in garage.
Kostet irgendwo zwischen 30 und 40 euro.
Nicht das geld irritiert, ehr das die die alte autos gar nicht mehr verstehen.
Seit kurzem sind autos über 50 jahre alt dafür von tüv befreit.
Noch zwei von meine 6 autos, und ende mit diese unsinn.
Finden nie wirklich etwas, nur schwierig lehsbahre nummer, mahl ein schalter oder lampe.
Das hat mit sicherheit wenig zu tun.
DVD3500
Super - Member
Beiträge: 394
Registriert: 15. Nov 2020, 16:38
Wohnort: Walldorf/Baden

Re: Sa beim TÜV...

Beitrag von DVD3500 »

Reineruno hat geschrieben: 14. Mär 2023, 16:27 .... Meine Meinung als altes-Auto-Fahrer (keins jünger als 20 Jahre): jedes nicht gebaute Auto ist ein wesentlicher Beitrag zum Umweltschutz
Das stimmt!
Mediziner
Member
Beiträge: 52
Registriert: 12. Jul 2023, 00:00
Wohnort: Hagen

Re: Sa beim TÜV...

Beitrag von Mediziner »

Moin,moin
@Dyngo: kann man denn als alter Germane in den Niederlanden den TÜV machen der auch in old Germany gültig ist? Vielleicht sogar die 21ger Abnahme?
Wenn ja, bin ich morgen bei Dir in der Garage :D :D :top:
Gruß Armin
Antworten