Ersatzteilekonvolut Spitfire 1500

hamoos
Newbie
Beiträge: 1
Registriert: 15. Feb 2019, 09:53
Wohnort: Lindau

Ersatzteilekonvolut Spitfire 1500

Beitragvon hamoos » 21. Feb 2019, 19:05

Verkaufe diverse Teile für einen Spitfire, 1500er Motor.

5 Zündkerzen BPR5ES neu (Neupreis 5 Euro/St, 25 Euro)
1 Zündspule Lucas DLB102 neu (Neupreis 32 Euro)
1 Toleranzring für Lüfterkupplung neu (Neupreis 34 Euro)
1 Ventildeckeldichtung neu (Neupreis 5 Euro)
1 Dichtung Wasserpumpe neu (Neupreis 2 Euro)

1 Schwungscheibe gebraucht, Zahnkranz Zustand 1-2, keine Riefen
1 Kupplungsautomat gebraucht
1 Lüferkupplung gebraucht

195 Euro inkl. Versand! Der Preis ist absolut fair. Die Neuteile haben schon einen Wert von ca. 100 Euro. Alleine die Schwungscheibe im Austausch kostet bei Limora 200 Euro.
IMG_2625.JPG
IMG_2625.JPG
IMG_2628.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
MKIII
Überflieger
Beiträge: 5327
Registriert: 11. Sep 2006, 09:46
Wohnort: Mörfelden
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 162 Mal

Re: Ersatzteilekonvolut Spitfire 1500

Beitragvon MKIII » 21. Feb 2019, 21:18

https://rover.ebay.com/rover/0/0/0?mpre ... 2762082950
https://rover.ebay.com/rover/0/0/0?mpre ... 1513549667
https://rover.ebay.com/rover/0/0/0?mpre ... 2459883584
https://rover.ebay.com/rover/0/0/0?mpre ... 2114891371
Das sind schon ca28€ weniger nur bei den Neuteilen. Gebrauchte Kupplung? baut wer sowas ein. Schwungscheibe für 100€, die gibt es bei Dyngo wahrscheinlich zum Kilopreis :(
So wird das nix :roll:
Gruß
Norbert
-------------------------------------------------------
"Alt werden ist nix für Feiglinge"
Fuhrpark: Spitfire MK3 1969, Porsche V108 1960, NSU Max 1954, Honda CY50 1980

Benutzeravatar
xsivelife
Überflieger
Beiträge: 1762
Registriert: 5. Nov 2008, 09:58
Wohnort: 70839 Gerlingen
Hat sich bedankt: 50 Mal
Danksagung erhalten: 135 Mal

Re: Ersatzteilekonvolut Spitfire 1500

Beitragvon xsivelife » 21. Feb 2019, 22:34

Wenn ein unbekannter Anbieter schon schreibt: "Der Preis ist absolut fair.", dann klingeln bei mir schon vollautomatisch die Alarmglocken ... :-vh

Dennoch: Viel Glück!
Viele Grüsse aus dem Schwobaländle,
Mike

2-Räder: '83er Vespa PX 200+ & '86er Honda NS 400 R & '88er KTM GS 400 H
4-Räder: '66er GT6 MK1 & '73er MK IV & '05er Twingo

Chrome alone ... won't take you home :mrgreen:

Benutzeravatar
Rolf
Überflieger
Beiträge: 2529
Registriert: 14. Sep 2006, 19:04
Wohnort: Oldenburg / Ammerland
Hat sich bedankt: 832 Mal
Danksagung erhalten: 161 Mal

Re: Ersatzteilekonvolut Spitfire 1500

Beitragvon Rolf » 21. Feb 2019, 23:59

Der Beitrag von HAMOOS ist hier in der falschen Rubrik. Er gehört in die Rubrik MARKTPLATZ und dort in die Unterrubrik BIETE.

Ansonsten würde ich an seiner Stelle versuchen, die Teile per EBAY-KLEINANZEIGEN zu verkaufen - und zwar einzeln, denn wer braucht schon eine solche Zusammenstellung?

Dass es Schwungscheiben bei Cai günstiger als bei Limora gibt, kann HAMOOS als Newbie wahrscheinlich nicht wissen...

Ja, die Kupplung würde ich entsorgen. So etwas kauft man genauso wenig wie gebrauchte Bremsbeläge, gebrauchte Zündkerzen oder gebrauchtes Motoröl... :wink:

Grüße
Rolf
TRIUMPH SPITFIRE 1500 ohne Ölkühler, ohne Hitzeschutzband, ohne Messingschwenklager, ohne Bremsscheibenschutzbleche, ohne Zweihundertwattstereoanlage, ohne Wartungsklappen, ohne Lambdasonde, ohne Schläuche in den Reifen und ohne zwölf zusätzliche Relais.

Benutzeravatar
xsivelife
Überflieger
Beiträge: 1762
Registriert: 5. Nov 2008, 09:58
Wohnort: 70839 Gerlingen
Hat sich bedankt: 50 Mal
Danksagung erhalten: 135 Mal

Re: Ersatzteilekonvolut Spitfire 1500

Beitragvon xsivelife » 22. Feb 2019, 00:13

Viele Grüsse aus dem Schwobaländle,
Mike

2-Räder: '83er Vespa PX 200+ & '86er Honda NS 400 R & '88er KTM GS 400 H
4-Räder: '66er GT6 MK1 & '73er MK IV & '05er Twingo

Chrome alone ... won't take you home :mrgreen:

Benutzeravatar
Reiner
Über - Member
Beiträge: 937
Registriert: 17. Sep 2006, 21:46
Wohnort: 12305 Berlin
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 35 Mal
Kontaktdaten:

Re: Ersatzteilekonvolut Spitfire 1500

Beitragvon Reiner » 22. Feb 2019, 07:21

Schönes Stillleben.... Ventildeckeldichtung an gebrauchter Zündspule :Andi:
Was will der Künstler uns damit sagen? - Aah, er hat den Sales-Prospekt von Rimmer nicht... Zündspule, neu, Lucas Gold, ca. 15,- € :lol: :lol: :lol: :-vh
VG Reiner

Benutzeravatar
Brüchi
Überflieger
Beiträge: 3480
Registriert: 15. Sep 2006, 12:43
Wohnort: 73776 Altbach
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 152 Mal
Kontaktdaten:

Re: Ersatzteilekonvolut Spitfire 1500

Beitragvon Brüchi » 22. Feb 2019, 08:08

@ Hamoos:
Kleine Erklärung, warum die Schwungscheibe bei Limo um die 200 € kostet:
die ist dann (hoffentlich) überholt: Neuer Zahnkranz, geschliffen im Bereich des Kupplungsbelages, gewuchtet.

Der wichtigste Punkt bei einer Schwungscheibe: der Bereich vom Kupplungsbelag darf keine bläulichen Verfärbungen ( = Überhitzungsschaden) haben. Der verfärbte Bereich KÖNNTE dann überhitzt/verglast sein. Abschleifen nur mit hohem Aufwand ( leicht verfärbt) bis unmöglich (stark verfärbt). Wenn dazu noch Haarrisse kommen: ab in die Tonne !
In beiden Fällen würde Limo sagen: unbrauchbar, Pfand wird einbehalten.

Ob deine S.Scheibe verfärbt ist, kann man auf den Fotos nicht erkennen.

...nur so als Erklärung für dich....
....little car, big fun...

Benutzeravatar
Mangouman
Über - Member
Beiträge: 839
Registriert: 24. Sep 2018, 07:39
Wohnort: Bavaria
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 49 Mal

Re: Ersatzteilekonvolut Spitfire 1500

Beitragvon Mangouman » 22. Feb 2019, 08:13

Rauer Ton hier.

Wenn jemand die Preis nicht so gut kennt, kann man auch mal daneben liegen.
Ich würde dem Themenstarter grundsätzlich keine schlechten Absichten unterstellen.

Und gebraucht wird bei ebay fast alles außer Klopapier vercheckt.
<> Königlich Bayerisch <>

Benutzeravatar
jr1500
Überflieger
Beiträge: 1478
Registriert: 10. Nov 2010, 11:09
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 61 Mal
Kontaktdaten:

Re: Ersatzteilekonvolut Spitfire 1500

Beitragvon jr1500 » 22. Feb 2019, 08:18

Ich finde es einfach nur zum :Andi: wenn sich die Leute hier nur anmelden um Teile zu vertickern und dann auch noch zum gleichen Preis wie auf den anderen Verkaufsplattformen.

Möglicherweise sollte man den Zugang zum Marktplatz nur nach mindestens 10 Beiträgen ermöglichen.
Und dann sollte innerhalb des Forums auch ein deutlicher Rabatt gewährt werden.

Benutzeravatar
MKIII
Überflieger
Beiträge: 5327
Registriert: 11. Sep 2006, 09:46
Wohnort: Mörfelden
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 162 Mal

Re: Ersatzteilekonvolut Spitfire 1500

Beitragvon MKIII » 22. Feb 2019, 08:27

Jetzt erscheint der Beitrag auch noch in beiden Rubriken :roll:
Gruß
Norbert
-------------------------------------------------------
"Alt werden ist nix für Feiglinge"
Fuhrpark: Spitfire MK3 1969, Porsche V108 1960, NSU Max 1954, Honda CY50 1980

Benutzeravatar
MKIII
Überflieger
Beiträge: 5327
Registriert: 11. Sep 2006, 09:46
Wohnort: Mörfelden
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 162 Mal

Re: Ersatzteilekonvolut Spitfire 1500

Beitragvon MKIII » 22. Feb 2019, 08:32

Mangouman hat geschrieben:
22. Feb 2019, 08:13
.Und gebraucht wird bei ebay fast alles außer Klopapier vercheckt.
https://www.ebay.de/sch/i.html?_odkw=kl ... t&_sacat=0
Gruß
Norbert
-------------------------------------------------------
"Alt werden ist nix für Feiglinge"
Fuhrpark: Spitfire MK3 1969, Porsche V108 1960, NSU Max 1954, Honda CY50 1980

Benutzeravatar
Brüchi
Überflieger
Beiträge: 3480
Registriert: 15. Sep 2006, 12:43
Wohnort: 73776 Altbach
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 152 Mal
Kontaktdaten:

Re: Ersatzteilekonvolut Spitfire 1500

Beitragvon Brüchi » 22. Feb 2019, 09:03

Möglicherweise sollte man den Zugang zum Marktplatz nur nach mindestens 10 Beiträgen ermöglichen.
Und dann sollte innerhalb des Forums auch ein deutlicher Rabatt gewährt werden
Ganz klar: 2x NÖ :roll:

Solche Beschränkungen wird es hier nicht geben. :geeni:
....little car, big fun...

Benutzeravatar
Reiner
Über - Member
Beiträge: 937
Registriert: 17. Sep 2006, 21:46
Wohnort: 12305 Berlin
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 35 Mal
Kontaktdaten:

Re: Ersatzteilekonvolut Spitfire 1500

Beitragvon Reiner » 22. Feb 2019, 10:16

ja, so ist das... Geiz ist geil, da wollen alle beim Einkaufen sparen. Haben sie dann olle Teile, die keiner braucht, wird richtig zugelangt. Paradoxe Welt :(
ich hätte auch noch eine alte Wasserflasche, garantiert völlig hart, originale Ablagerungen von 50 Jahren, passend zu jeder Ramschbude... :lol: :lol: :lol: Ich überlage mir mal einen guten Preis. Dann soll aber keiner Anrufen und fragen: "Alder, was geht? Was iss letzte Preis?"
VG Reiner

Benutzeravatar
Andi
Überflieger
Beiträge: 8420
Registriert: 11. Sep 2006, 19:38
Wohnort: Hannover
Hat sich bedankt: 46 Mal
Danksagung erhalten: 369 Mal

Re: Ersatzteilekonvolut Spitfire 1500

Beitragvon Andi » 22. Feb 2019, 10:30

Was wollt ihr? Muß doch keiner kaufen.
Und wird hier auch niemand weil eben etwas mehr Wissen vorhanden als bei Äbäh.
Anmelden um 1 mal Teile loszuwerden-Ignoriere ich einfach.
Wer keine Punkte in Flensburg hat hat endweder Glück gehabt oder behindert den fließenden Verkehr.

Benutzeravatar
Mangouman
Über - Member
Beiträge: 839
Registriert: 24. Sep 2018, 07:39
Wohnort: Bavaria
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 49 Mal

Re: Ersatzteilekonvolut Spitfire 1500

Beitragvon Mangouman » 22. Feb 2019, 11:46

Sorry, wenn ich mich auch nochmal einmische, aber;

• kann doch jeder sein altes Zeug inserieren, solange es legal ist
• wenn hier alles zu Verkaufende kommentiert wird, traut sich ja keiner mehr was zu inserieren
• muß keiner was kaufen, was er nicht haben will.

Ansonsten seh ich das genauso, wie der Andi.
Meine 5 Cent zu der Sache.
<> Königlich Bayerisch <>