Falscher Warnblinkschalter???

Von wegen elektrische Dunkelheit! Hier bitte alles zum Thema elektrische Anlage
Benutzeravatar
Jogi, HB
Überflieger
Beiträge: 3457
Registriert: 7. Sep 2006, 10:41
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Beitrag von Jogi, HB »

Fischkopf hat geschrieben:
Jogi, HB hat geschrieben: Aaaaargh :WALL:

ich glaube, ich habe meinen letzten 7-Poligen viiiiiel zu billig weggegeben


Jogi
Ach Jogi, ich werde Deinen Schalter auch bestimmt in Ehren halten - versprochen! :D
Und um ihn besonders zu schonen, ist er aus separat über eine 8 Ampere Sicherung abgesichert - da schmurgelt nix mehr! :top:

Nochmals vielen Dank und Grüße, Markus
Ja, ja, na klar, immer rein in die Wunde :wink:

Jogi
powered by danonetunig
Benutzeravatar
Kappe
Newbie
Beiträge: 25
Registriert: 7. Mai 2018, 12:23
Wohnort: Südzipfel von NRW

Re: Falscher Warnblinkschalter???

Beitrag von Kappe »

Hallo zusammen, bei meinem Spiti MK IV (BJ 72) mit Warnblinkschalter eckig warn-blinkt nur die rechte Seite. Die Schaltpläne hier sind toll. Demnach liegt das Problem im Schalter. Doch wie bekomme ich den raus? Nach Ausbau des Drehzahlmessers -und Wartung der gleichnamigen Welle ;-) - sehe ich durch ein Spiegelchen, dass der Schalter von hinten ein Halteblechli mit 2 Schräubli hat. Muss ich mir dafür ein Miniwerkzeug feilen, um da dran zu kommen?
Hab dann erstmal die Schalterkappe von vorne vorsichtig abgehebelt (da fällt ein H-förmiges Kontaktblech und ein Plastikteilchen mit 2 federnden Pömseln raus). Alles sauber gemacht mit Kontaktspray, wieder zusammengesteckt - LÄUFT.
Drehzahlmesser, Ablagefach und gepolsterte Querstrebe wieder rein (was ein Gefummel) und Test: Sch... blinkt wieder nur einseitig :Andi: . Entweder nochmal Schalter aufmachen, Kontaktfahnen leicht nachbiegen oder doch neuen Schalter. Lange Rede kurzer Sinn: wie krieg ich den komfortabler
raus...?
Grüße
Wolf
Benutzeravatar
Andi
Überflieger
Beiträge: 11318
Registriert: 11. Sep 2006, 19:38
Wohnort: Hannover

Re: Falscher Warnblinkschalter???

Beitrag von Andi »

Tatsächlich das Blech abschrauben,spätere Versionen hatten eine Plastikklammer die sich einfach entfernen läßt.
Aber im Prinzip reicht ja das zerlegen vor Ort wie du es gemacht hast solang dir nichts wegfliegt.
Wer keine Punkte in Flensburg hat hat endweder Glück gehabt oder behindert den fließenden Verkehr.
Antworten