Schaltplan Vitesse / Alternative Sicherungskasten

Von wegen elektrische Dunkelheit! Hier bitte alles zum Thema elektrische Anlage
Benutzeravatar
Brüchi
Überflieger
Beiträge: 2910
Registriert: 15. Sep 2006, 12:43
Wohnort: 73776 Altbach
Danksagung erhalten: 98 Mal
Kontaktdaten:

Schaltplan Vitesse / Alternative Sicherungskasten

Beitragvon Brüchi » 13. Feb 2018, 11:30

Hi @ all

Ich hab ne kurze Frage:
gibt's irgendwo im WWW einen farbigen "modernen" Schaltplan für die Vitesse?
Also so in der Art wie wir den auf unserer Webseite für den Spitfire haben?

Grund: Meine Vitesse bekommt auch nen neuen Kabelbaum, der moderat an meine Wünsche angepasst wird.
So soll z.B. auch ein besserer Sicherungskasten eingebaut werden.
Und bevor es soweit ist und ich den originalen KB auspacke möchte ich halt schon rumschauen, was es passendes an Sicherungshalter gibt und wie/wo ich die Anpassungen am Besten gestalten kann.

Grüßlis, Brüchi
....little car, big fun...

Benutzeravatar
MKIII
Überflieger
Beiträge: 4694
Registriert: 11. Sep 2006, 09:46
Wohnort: Mörfelden
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 101 Mal

Re: Schaltplan Vitesse

Beitragvon MKIII » 13. Feb 2018, 12:58

Gruß
Norbert
-------------------------------------------------------
"Alt werden ist nix für Feiglinge"

Benutzeravatar
Brüchi
Überflieger
Beiträge: 2910
Registriert: 15. Sep 2006, 12:43
Wohnort: 73776 Altbach
Danksagung erhalten: 98 Mal
Kontaktdaten:

Re: Schaltplan Vitesse

Beitragvon Brüchi » 13. Feb 2018, 13:41

:idea: erleuchte mich mal......wo finde ich da so'nen farbigen Schaltplan?
Des Werkstatthandbuch hab i natürlich :Harry:
....little car, big fun...

Benutzeravatar
Harry
Forums-Lexikon
Beiträge: 2734
Registriert: 12. Sep 2006, 00:14
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 129 Mal

Re: Schaltplan Vitesse

Beitragvon Harry » 13. Feb 2018, 18:58

Auf der Seite sind keine farbigen Schaltpläne.
Leider kann man hier keine PDF anhängen.

Meinst Du vielleicht sowas?
Vitesse_Mk2.jpg
Ich würde auf jeden Fall Entlastungsrelais in den Lichtkreisen vorsehen.
Hier mal ein Beispiel mit den theoretischen Lasten am Schalter.
Entlastungsrelais.jpg
Wenn man an der Stromzufuhr zu den Relais noch ein Relais vorschaltet, das durch den Zündkreis/Zündschloss geschaltet wird, kann man auch nicht "aus Versehen" die Hauptscheinwerfer anlassen und die Batterie leersaugen. :wink:

mfG
Harry
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
" Rule #10: Never use the indicators, that will keep the other drivers on their toes." DCI Barnaby

Benutzeravatar
Brüchi
Überflieger
Beiträge: 2910
Registriert: 15. Sep 2006, 12:43
Wohnort: 73776 Altbach
Danksagung erhalten: 98 Mal
Kontaktdaten:

Re: Schaltplan Vitesse

Beitragvon Brüchi » 14. Feb 2018, 09:27

Hallöchen Harry

10000 x Dankeeeee :top: :top: :top: :top: genau sowas meinte ich :top:
Kannst Du mir den Vitesse Schaltplan "in Gross" zumailen ? juergen@triumph-spitfire.de.

Entlastungsrelais kann ich machen, einzelne Absicherung der Scheinwerfer usw.. auch.
Ich sehe schon, da kommen wohl einige Änderungen in meinen Kabelbaum rein.

Ich lese da "Abblendlicht/fernlichtrelais mit Kabelsatz" ....gibt's da etwa ebbes aus dem Lucas- Baukasten ?

Und überhaupt....hast Du etwa deine tollen Schaltpläne weiter verbessert?
Dürfen wir die auch auf die Webseite packen?
Dann mail mir doch bitte die Sachen, sowas "muss" man doch der Öffentlichkeit zugängig machen, oder?

Ich sag schonmal DANKEEEEeee :happywink: :top:

Grüßlis,
Brüchi
....little car, big fun...

Benutzeravatar
MKIII
Überflieger
Beiträge: 4694
Registriert: 11. Sep 2006, 09:46
Wohnort: Mörfelden
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 101 Mal

Re: Schaltplan Vitesse

Beitragvon MKIII » 14. Feb 2018, 10:13

Hallo Bruechi,
frag doch mal im Tr-freun.de Forum nach, da gabs mal einen Sicherungskasten mit Relaissteckplätzen zum nachrüsten, ein richtig gutes Teil, das sollte alle deine Wünsche befriedigen. :D
Gruß
Norbert
-------------------------------------------------------
"Alt werden ist nix für Feiglinge"

Benutzeravatar
Brüchi
Überflieger
Beiträge: 2910
Registriert: 15. Sep 2006, 12:43
Wohnort: 73776 Altbach
Danksagung erhalten: 98 Mal
Kontaktdaten:

Re: Schaltplan Vitesse

Beitragvon Brüchi » 14. Feb 2018, 11:07

Hi Norbert

Meinst Du so ein Teil, siehe Bild?
Je ein Relais für Fernlicht, Licht, Hupe und ggf E- Lüfter.....würde passen.

Klar, ist jetzt nix für Originalitäts- Fanatiker...aber lieber nicht-originale Sicherungen als nen verbrannten Blechhaufen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
....little car, big fun...

Benutzeravatar
MKIII
Überflieger
Beiträge: 4694
Registriert: 11. Sep 2006, 09:46
Wohnort: Mörfelden
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 101 Mal

Re: Schaltplan Vitesse

Beitragvon MKIII » 14. Feb 2018, 12:18

so ähnlich, sah wesentlich professioneller aus, vielleicht weis (Kamphausen) was ich meine? Ich kann es nicht mehr finden :cry:
Gruß
Norbert
-------------------------------------------------------
"Alt werden ist nix für Feiglinge"

Benutzeravatar
Markus Simon
Überflieger
Beiträge: 2749
Registriert: 26. Sep 2006, 10:16
Wohnort: Stuttgart
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 77 Mal

Re: Schaltplan Vitesse

Beitragvon Markus Simon » 14. Feb 2018, 12:32

Das haben einige TR'ler verbaut

https://www.ifm.com/de/de/product/CR0421

da gibst auch richtig gute Sachen bei den Moped Jungs

https://motogadget.com/shop/de/m-unit-blue.html
Gruß Markus
-----------------------------------------------
Zitat Walter Röhrl:
"Untersteuern ist, wenn man den Baum zuerst sieht, Übersteuern , wenn man den Baum zuerst hört!"

Benutzeravatar
Brüchi
Überflieger
Beiträge: 2910
Registriert: 15. Sep 2006, 12:43
Wohnort: 73776 Altbach
Danksagung erhalten: 98 Mal
Kontaktdaten:

Re: Schaltplan Vitesse

Beitragvon Brüchi » 14. Feb 2018, 13:26

:top: @ Markus
da gibt's ja feine Sachen :wink: .

Die erste Sache ist wohl so ebbes wie das hier (Bild unten).
und das programmierbare Teil ist wohl etwas "über das Ziel hinaus" geschossen. Gibt's sowas auch für KFZ, z.B. dann mit dimmbarem Innenlicht usw...?
Aber was solls, so einen "Ständerschalter" kann der Fahrer auch im KFZ gebrauchen :geeni: :geeni: :geeni:

Noch a Beispiel, hat auch nen Deckel:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
....little car, big fun...

Benutzeravatar
MKIII
Überflieger
Beiträge: 4694
Registriert: 11. Sep 2006, 09:46
Wohnort: Mörfelden
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 101 Mal

Re: Schaltplan Vitesse / Alternative Sicherungskasten

Beitragvon MKIII » 14. Feb 2018, 13:43

Ja so einen Kasten meinte ich :top:
Gruß
Norbert
-------------------------------------------------------
"Alt werden ist nix für Feiglinge"

Benutzeravatar
Harry
Forums-Lexikon
Beiträge: 2734
Registriert: 12. Sep 2006, 00:14
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 129 Mal

Re: Schaltplan Vitesse / Alternative Sicherungskasten

Beitragvon Harry » 14. Feb 2018, 16:54

"Ich lese da "Abblendlicht/fernlichtrelais mit Kabelsatz" ....gibt's da etwa ebbes aus dem Lucas- Baukasten ?"

Nop, den Kabelsatz hatte ich für meinen Mk3 geplant.

Der sollte sich einfach in den original Kabelbaum einschleifen lassen, ohne irgendwelche Kabel zu zerschneiden.
Man kann ihn entweder am Lenksäulen-Lichtschalter einschleifen, oder vorne an der Motorhaube.

Wie man an den Lasten erkennt ist es nicht nur wichtig die Zuleitungen ausreichend zu dimensionieren, sondern auch die Masseleitungen entsprechend zu wählen! Da Lucas hier mächtig gespart hat und eine ausgetüftelte Masseverkabelung gewählt hat.
Die Massepunkte wurden als Verbindungen der Massekabel untereinander verwendet. :Harry:
Außerdem wurde nur der jeweils kleinstmögliche Kabelquerschnitt gewählt.

mfG
Harry
" Rule #10: Never use the indicators, that will keep the other drivers on their toes." DCI Barnaby

Benutzeravatar
Dani Senn
Überflieger
Beiträge: 3269
Registriert: 5. Sep 2006, 20:41
Wohnort: CH 5113 Holderbank Ag
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 71 Mal
Kontaktdaten:

Re: Schaltplan Vitesse / Alternative Sicherungskasten

Beitragvon Dani Senn » 14. Feb 2018, 21:00

https://mossmotors.com/headlight-relay-kit
ich hab am GT diesen Satz verbaut, Kabelfarben entsprechen den Lucas Farben und ist ganz einfach zum einbauen
Bodeblääch Dänu

Benutzeravatar
Harry
Forums-Lexikon
Beiträge: 2734
Registriert: 12. Sep 2006, 00:14
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 129 Mal

Re: Schaltplan Vitesse / Alternative Sicherungskasten

Beitragvon Harry » 14. Feb 2018, 21:39

Hmmm,

muß man den jetzt am Standlicht anschließen? :wink: :wink: :wink:

mfG
Harry
" Rule #10: Never use the indicators, that will keep the other drivers on their toes." DCI Barnaby

Benutzeravatar
Dani Senn
Überflieger
Beiträge: 3269
Registriert: 5. Sep 2006, 20:41
Wohnort: CH 5113 Holderbank Ag
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 71 Mal
Kontaktdaten:

Re: Schaltplan Vitesse / Alternative Sicherungskasten

Beitragvon Dani Senn » 14. Feb 2018, 22:09

Mit dem Roten Kabel habe ich direkt von Batterie + auf die Relais geführt und den Schaltstrohm von beiden Kabel am Abblendschalter verbunden. Masse auf Chassis. die Relais haben links vom Sicherungskasten innen an der Stirnwand platz gefunden.
Bodeblääch Dänu


cron