Retro Classics in Stuttgart 27.02.-01.03.2020

Ihr habt eine Veranstaltung zum Thema Triumph, Oldtimer ...,
Benutzeravatar
Markus Simon
Überflieger
Beiträge: 3238
Registriert: 26. Sep 2006, 10:16
Wohnort: Stuttgart

Retro Classics in Stuttgart 27.02.-01.03.2020

Beitrag von Markus Simon » 5. Jan 2020, 22:28

Hallo Zusammen
Wie jedes Jahr ist der Stuttgarter Stammtisch ( mit vielen "nicht Schwaben") wieder mit eigenem Stand auf der Retro .
Ihr findet uns dieses Jahr in Halle 5(!!) wie immer im "English Corner" , mit viel Blech von der Insel .
Ich hoffe es kommen viele zur letzten Messe vor dem Brexit ….oder Ersten danach ….naja vielleicht zieht sich das auch noch ein paar Jahre :Harry:

https://www.retro-classics.de/
Man sieht sich in Stuttgart :happywink:
Gruß Markus
-----------------------------------------------
Zitat Walter Röhrl:
"Untersteuern ist, wenn man den Baum zuerst sieht, Übersteuern , wenn man den Baum zuerst hört!"

Benutzeravatar
Mangouman
Überflieger
Beiträge: 1173
Registriert: 24. Sep 2018, 07:39
Wohnort: Bavaria

Re: Retro Classics in Stuttgart 27.02.-01.03.2020

Beitrag von Mangouman » 6. Jan 2020, 09:46

Danke Markus für die Einladung.
Werde selbstverständlich wieder bei euch vorbeischauen.
Die ganze Messe und den Triumph Hotspot kann man nur als spitze bezeichnen.
Freue mich.
<> Königlich Bayerisch <>

Benutzeravatar
Diavolo99
Überflieger
Beiträge: 1890
Registriert: 3. Mai 2013, 14:31
Wohnort: Kißlegg
Kontaktdaten:

Re: Retro Classics in Stuttgart 27.02.-01.03.2020

Beitrag von Diavolo99 » 27. Feb 2020, 13:07

Und auf der Retro kann man offenbar einen Spitfire ersteigern...
https://www.classicbid.de/de/vehicles/xt0371/

Was für eine verhunzte Karre... :? :Andi:
Da kommst mit dem Mängel aufzählen ja gar nicht mehr hinterher... Freu mich schon drauf die Karre morgen live zu sehn :D
Wenn ein Mann einer Frau die Autotür aufhält, ist entweder das Auto oder die Frau neu! - http://www.spitfire-gt6.de
!Bitte nicht von der Anzahl der Beiträge täuschen lassen - hier ist ein Anfänger am Werk! :)

Benutzeravatar
14Vorbesitzer
Überflieger
Beiträge: 2652
Registriert: 26. Sep 2011, 15:19
Wohnort: Witten

Re: Retro Classics in Stuttgart 27.02.-01.03.2020

Beitrag von 14Vorbesitzer » 27. Feb 2020, 13:20

... wieso verhunzt? Wegen der kaputten Lichmaschinenverkleidung?, dem nicht angeschlossenen PDWA-Kabel? ... oder der Orangenhautlackierung ;-) ?
Das ist ein ganz früher MKIV mit dem korrekten Motor, den korrekten Anbauteilen (Vergaser, Verteiler) und dem korrekten seltenen Armaturenbrett (Okay der "unbelederte" Teil) ....
Das dürfte so auch nicht so oft im Angebot sein...

LG
Volker
"The Triumph Spitfire Mk. 4. A car that echoes your go-ahead personality ; that is not only fun to drive, great to be seen in, and so good to look at, but immensely practical and reliable." BL Publ. No. T. 1039/1.74

Benutzeravatar
Diavolo99
Überflieger
Beiträge: 1890
Registriert: 3. Mai 2013, 14:31
Wohnort: Kißlegg
Kontaktdaten:

Re: Retro Classics in Stuttgart 27.02.-01.03.2020

Beitrag von Diavolo99 » 27. Feb 2020, 13:43

Wir reden immerhin von über 11.000€, also (abgesehen von geschmacklichen Fehltritten und dem was du schon geschrieben hast):
1.) fehlende Zierleiste Frontscheibe
2.) Armaturenbrettabdeckung passt überhaupt nicht (man sieht ja das Blech durch und der Aschenbecher steht hoch)
3.) Kofferraumdeckel passt nicht, wölbt sich nach oben
4.) Tankdeckel steht viel zu hoch und passt nicht
5.) Kennzeichenleuchte hinten wurde billigst geflickt (sieht aus wie wenn man Triumpf schreiben wollte und danach den Schreibfehler bemerkt hätte)
6.) Seltsame Verteilerkappe (kann aber original sein; da kenn ich mich zu wenig aus)
7.) Fehlende Batteriebefestigung
8.) Lackreste auf Bremsleitung und Kabeldurchführung, also zumindest den Bildern nach einfach nur drübergeduscht (kann auf den Bildern aber auch täuschen)
9.) Motorhalterungen - Gummis sehr spröde (also von wegen frisch vollrestauriert)
10.) Delle hintere Stoßstange
11.) Handschuhfächer fehlen
12.) Fahrertür nicht optimal eingestellt (verkratzte Türfalle)
13.) falscher Innenspiegel
14.) Triumphlogo grundsätzlich falschrum, Zündschloss schräg - Kleinzeug egal aber spricht eben nicht für den Fachmann/Liebhaber...
15.) Instrumente sehen aus wie wenn n Kind den schwarzen Rand nachgemalt hätte
... und sicher tausend Dinge, die ich nicht mal seh...

Ich find die Karre (in Reation zum Preis) absolut gruselig...

Aber vielleicht ist die eigentliche Substanz ja absolut top und das Ding fährt sich megageil... :-vh :D

Gruß Daniel
Wenn ein Mann einer Frau die Autotür aufhält, ist entweder das Auto oder die Frau neu! - http://www.spitfire-gt6.de
!Bitte nicht von der Anzahl der Beiträge täuschen lassen - hier ist ein Anfänger am Werk! :)

Benutzeravatar
marc
Überflieger
Beiträge: 1605
Registriert: 11. Sep 2006, 14:35
Wohnort: Kassel, Brühl

Re: Retro Classics in Stuttgart 27.02.-01.03.2020

Beitrag von marc » 27. Feb 2020, 14:08

Ist der schlecht. Das ist ein Delco Remy D200 Verteiler vom Mk3, nix original Mk4. Wahrscheinlich wegen des Drehzahlmesserantriebes.
Viele Grüße
Marc

Benutzeravatar
MKIII
Überflieger
Beiträge: 5706
Registriert: 11. Sep 2006, 09:46
Wohnort: Mörfelden

Re: Retro Classics in Stuttgart 27.02.-01.03.2020

Beitrag von MKIII » 27. Feb 2020, 14:12

Und er hat ein Verdeck vom MK3 drauf :roll: :lol:
Gruß
Norbert
-------------------------------------------------------
"Alt werden ist nix für Feiglinge"
Fuhrpark: Spitfire MK3 1969, Porsche V108 1960, NSU Max 1954, Honda CY50 1980

Benutzeravatar
oldman
Überflieger
Beiträge: 1132
Registriert: 2. Mär 2010, 18:29
Wohnort: Saarland - preußischer Teil

Re: Retro Classics in Stuttgart 27.02.-01.03.2020

Beitrag von oldman » 27. Feb 2020, 15:43

...zum Ursprünglichen Thema...

...geht bitte in den Wald genügend "Tannenzäpfle" auflesen - für Samstag - habe jetzt schon Durst... :lol:

Freue mich Euch zu sehen :happywink: :happywink:

Gruss vom alten Mann
Mein Triumph ist es immer einen zu haben...

...es gibt nichts schöneres als einen GT6 zu fahren.... 🏴󠁧󠁢󠁥󠁮󠁧󠁿🏴󠁧󠁢󠁳󠁣󠁴󠁿🏴󠁧󠁢󠁷󠁬󠁳󠁿🇬🇧

Benutzeravatar
14Vorbesitzer
Überflieger
Beiträge: 2652
Registriert: 26. Sep 2011, 15:19
Wohnort: Witten

Re: Retro Classics in Stuttgart 27.02.-01.03.2020

Beitrag von 14Vorbesitzer » 27. Feb 2020, 16:07

marc hat geschrieben:
27. Feb 2020, 14:08
Ist der schlecht. Das ist ein Delco Remy D200 Verteiler vom Mk3, nix original Mk4. Wahrscheinlich wegen des Drehzahlmesserantriebes.
... na ja zumindest der gehört da rein! Die frühen MKIV hatten den MKIII Motor drin und nen mechanisch angetriebenen DZM!

ansonsten :oops: .... Ihr seid verdammt gut beim begutachten!!

LG
Volker
"The Triumph Spitfire Mk. 4. A car that echoes your go-ahead personality ; that is not only fun to drive, great to be seen in, and so good to look at, but immensely practical and reliable." BL Publ. No. T. 1039/1.74

Benutzeravatar
marc
Überflieger
Beiträge: 1605
Registriert: 11. Sep 2006, 14:35
Wohnort: Kassel, Brühl

Re: Retro Classics in Stuttgart 27.02.-01.03.2020

Beitrag von marc » 27. Feb 2020, 19:14

Ich kenne keine Mk4 mit FD Motor, man sieht auch dass es ein Mk4 Motor ist an der großen Kurbelwellenmutter.
Viele Grüße
Marc

Benutzeravatar
Andi
Überflieger
Beiträge: 9265
Registriert: 11. Sep 2006, 19:38
Wohnort: Hannover

Re: Retro Classics in Stuttgart 27.02.-01.03.2020

Beitrag von Andi » 27. Feb 2020, 19:27

Mich triggern die innentürgriffe und das eine Emblem das auf dem Kopf steht............
Das ist selbst für eine Bastelbude extrem :flop:
Wer keine Punkte in Flensburg hat hat endweder Glück gehabt oder behindert den fließenden Verkehr.

Benutzeravatar
Tobi_NRW
Super - Member
Beiträge: 134
Registriert: 25. Mär 2017, 15:13
Wohnort: Düsseldorf

Re: Retro Classics in Stuttgart 27.02.-01.03.2020

Beitrag von Tobi_NRW » 27. Feb 2020, 21:53

Wo finde ich denn euch am Samstag, gibt’s ne Messestand-Nr in Halle 5, oder ist die nicht so groß? Cheers Tobias
Triumph Spitfire 1500, schwarz, Baujahr 78, Overdrive, Dunlop 1144.

Benutzeravatar
oldman
Überflieger
Beiträge: 1132
Registriert: 2. Mär 2010, 18:29
Wohnort: Saarland - preußischer Teil

Re: Retro Classics in Stuttgart 27.02.-01.03.2020

Beitrag von oldman » 28. Feb 2020, 06:25

@Tobi_NRW...

...der Stand ist so groß, den findet ein „Blinder mit Krückstock“ (dies war keine Beleidigung einer Minderheit, sondern eine alte Redewendung). :roll:

Einfach dem Geruch von frischen Maultaschen, Weisswürsten und sonstigen Leckereien folgen,,,,,. :geeni:

...oder sehen, wo viele „Alte" und „Junge" mit einem „Tannzäpfle" um alte Triumph und dergleichen rumstehen/runliegen... :LLLLOL:

Ist der Stand, an dem die beste Laune herrscht. :happywink:

Gruss vom alten Mann 🇬🇧 🏴󠁧󠁢󠁥󠁮󠁧󠁿 🏴󠁧󠁢󠁳󠁣󠁴󠁿 🏴󠁧󠁢󠁷󠁬󠁳󠁿
Mein Triumph ist es immer einen zu haben...

...es gibt nichts schöneres als einen GT6 zu fahren.... 🏴󠁧󠁢󠁥󠁮󠁧󠁿🏴󠁧󠁢󠁳󠁣󠁴󠁿🏴󠁧󠁢󠁷󠁬󠁳󠁿🇬🇧

Benutzeravatar
Ansgar
Ansgar
Beiträge: 1484
Registriert: 15. Okt 2006, 10:00
Wohnort: 49124 Georgsmarienhütte

Re: Retro Classics in Stuttgart 27.02.-01.03.2020

Beitrag von Ansgar » 28. Feb 2020, 07:55

Moin,
Wir sind ab Samstag Morgen dort, werde ein Namensschild mit dem Benutzernamen tragen :D
heute um 11 Uhr geht die Gaudi los
Zuletzt geändert von Ansgar am 28. Feb 2020, 07:59, insgesamt 1-mal geändert.
Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen.
Ein getunter Spitfire ist das schnellste Zündplättchen der Welt !

Gruß Ansgar

Benutzeravatar
Mangouman
Überflieger
Beiträge: 1173
Registriert: 24. Sep 2018, 07:39
Wohnort: Bavaria

Re: Retro Classics in Stuttgart 27.02.-01.03.2020

Beitrag von Mangouman » 28. Feb 2020, 07:58

Also den Stand findet man.
Dem Geruch von Mauldescha folgend, kann dazu führen, dass man vor der Imbisbude am Halleneingang hängenbleibt.
Also lieber the english Corner suchen.

Grüße vom Mango, der am Donnerstag schon ein Rothaus Produkt vor Ort konsumiert hat.
Liebe Grüße nochmals an die Leute vor Ort.

PS.
Der vormals besprochene Spitfire ist Teil einer Charity Verlosung der Lebenshilfe Giesen und kann nicht käuflich erworben werden.
Wer mitmacht, kann ihn vielleicht gewinnen und danach dankend ablehnen.
Ich habe gespendet und wenn ich gewinne, werde ich dem geschenkten Gaul nicht so genau in Maul schauen...
<> Königlich Bayerisch <>

Antworten