Ansaugbrücken für 2X Weber DCOE 40 für MK3 1300

Anleitung und Diskussion was wird wie oft geschmiert, kontrolliert oder ausgetauscht aber auch die offizielle Absolution dieser Taten
mbc
Newbie
Beiträge: 11
Registriert: 25. Mär 2014, 18:27
Wohnort: Fellbach / Stuttgart
Hat sich bedankt: 1 Mal

Ansaugbrücken für 2X Weber DCOE 40 für MK3 1300

Beitragvon mbc » 2. Okt 2014, 16:21

Hallo liebes Forum,

nachdem ich meinen Spit wieder quasi auf der Strasse habe, ist nun die Zeit für das "Winterprojekt gekommen.
Die neuen Weber sollen drauf.

Ich habe vor 12(!) Jahren bereits die Ansaugbrücken bei Limora gekauft (TT1350) und jetzt mal probeweise an meinen zukünftigen Zylinderkopf gehalten. (Zusammen mit einer gelaserten Edelstahl Platte die ich vor Jahren auf dem Spit Stand bei der Retroklassics in S gekauft habe).

Fazit : PASST nicht - die Ansaugbrücken müssten "spiegelbildlich" sein. kann es sein, dass ich 2 "linke" oder "rechte bekommen habe?

Frage: Welche Brücke passt - lt. limora passen meine angeblich auf nen 1500er??

EDIT: habe gerade mit Bastuck telefoniert, die sagen sie hätten ihre eigenen Krümmer die würden vom 1300er bis 1500er passen....
also habe ich doch zwei "linke"?!?!? :twisted:

Vielen Dank für Eure Hilfe !!

Liebe Grüsse,

Micha
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Vielen Dank ! & Ölige Grüße


Micha
MK3

Benutzeravatar
MKIII
Überflieger
Beiträge: 4861
Registriert: 11. Sep 2006, 09:46
Wohnort: Mörfelden
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 112 Mal

Re: Ansaugbrücken für 2X Weber DCOE 40 für MK3 1300

Beitragvon MKIII » 2. Okt 2014, 17:22

Du hast 2 Krümmer für den hinteren Vergaser!!
Das gelaserte Blech passt gut???
Gruß
Norbert
-------------------------------------------------------
"Alt werden ist nix für Feiglinge"

mbc
Newbie
Beiträge: 11
Registriert: 25. Mär 2014, 18:27
Wohnort: Fellbach / Stuttgart
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Ansaugbrücken für 2X Weber DCOE 40 für MK3 1300

Beitragvon mbc » 2. Okt 2014, 17:46

Hallo Norbert,

das Blech passt perfekt und gibt den webbies hoffentlich genug stabilität :)

Dann hat mir doch irgendein "De.." bei Limora wie vermutet die Dinger (vor 12 Jahren :roll: ) falsch eingepackt. :oops:

Habe sie aus der Originalverpackung voller Freude ausgepackt.... und sogar die Originalrechnung habe ich noch von 2002... nur hat Limora die angeblich nicht mehr im Programm.....

Irgend jemand eine Idee, wo ich einen einzelnen für den vorderen Vergaser beziehen kann? und einen für den hinteren loswerde?
Wer ist denn der Hersteller von Triumphtune?

LG - und vielen Dank !!

Micha
Vielen Dank ! & Ölige Grüße


Micha
MK3

Benutzeravatar
Races
Überflieger
Beiträge: 4610
Registriert: 4. Mai 2008, 17:28
Wohnort: Leipzig
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal
Kontaktdaten:

Re: Ansaugbrücken für 2X Weber DCOE 40 für MK3 1300

Beitragvon Races » 2. Okt 2014, 19:47

Die Limoretten sind doch Idioten ! Doof nur, dass Du es erst jetzt merkst ...

Selbst wenn sie sie noch hätten, und sie haben sie noch :

http://www.limora.com/de/english-cars/t ... 48189.html

wäre es extremste Kulanz wenn Sie Dir noch helfen !
"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen." ( Walter Röhrl ) :top: http://www.myspitfire.de

Benutzeravatar
Ansgar
Ansgar
Beiträge: 1179
Registriert: 15. Okt 2006, 10:00
Wohnort: Georgsmarienhütte
Hat sich bedankt: 29 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal

Re: Ansaugbrücken für 2X Weber DCOE 40 für MK3 1300

Beitragvon Ansgar » 2. Okt 2014, 19:52

Norbert, das hintere Blech passt sehr gut !!
Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen.
Ein getunter Spitfire ist das schnellste Zündplättchen der Welt !

Gruß Ansgar

Benutzeravatar
xsivelife
Überflieger
Beiträge: 1505
Registriert: 5. Nov 2008, 09:58
Wohnort: 70839 Gerlingen
Hat sich bedankt: 33 Mal
Danksagung erhalten: 102 Mal

Re: Ansaugbrücken für 2X Weber DCOE 40 für MK3 1300

Beitragvon xsivelife » 2. Okt 2014, 21:44

Wer von Euch Burschen hat denn das "hintere Blech" im Angebot? Gibt es das auch mit etwas mehr Blech aussenrum? ***HABENWILL*** :Wuhha:
Viele Grüsse aus dem Schwobaländle,
Mike

2-Räder: '83er Vespa PX 200 & '86er Honda NS 400 R & '88er KTM GS 400 H
4-Räder: '66er GT6 MK1 & '73er MK IV & '05er Renault Twingo

Benutzeravatar
Races
Überflieger
Beiträge: 4610
Registriert: 4. Mai 2008, 17:28
Wohnort: Leipzig
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal
Kontaktdaten:

Re: Ansaugbrücken für 2X Weber DCOE 40 für MK3 1300

Beitragvon Races » 4. Okt 2014, 10:46

"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen." ( Walter Röhrl ) :top: http://www.myspitfire.de

Benutzeravatar
Markus Simon
Überflieger
Beiträge: 2802
Registriert: 26. Sep 2006, 10:16
Wohnort: Stuttgart
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 88 Mal

Re: Ansaugbrücken für 2X Weber DCOE 40 für MK3 1300

Beitragvon Markus Simon » 4. Okt 2014, 18:49

xsivelife hat geschrieben:Wer von Euch Burschen hat denn das "hintere Blech" im Angebot? Gibt es das auch mit etwas mehr Blech aussenrum? ***HABENWILL*** :Wuhha:
Meinst du so was ? Da frag mal ganz freundlich Norbert (MKIII).....
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß Markus
-----------------------------------------------
Zitat Walter Röhrl:
"Untersteuern ist, wenn man den Baum zuerst sieht, Übersteuern , wenn man den Baum zuerst hört!"


cron