Macht das Sinn?

Anleitung und Diskussion was wird wie oft geschmiert, kontrolliert oder ausgetauscht aber auch die offizielle Absolution dieser Taten
Benutzeravatar
MKIII
Überflieger
Beiträge: 6075
Registriert: 11. Sep 2006, 09:46
Wohnort: Mörfelden

Macht das Sinn?

Beitrag von MKIII » 22. Jul 2021, 14:01

https://www.youtube.com/watch?v=dlBqJqJFTgc

Hat das mal einer am Spiti Motor gemacht, gibt es da ein Problem?
Gruß
Norbert
-------------------------------------------------------
"Alt werden ist nix für Feiglinge"
Fuhrpark: Spitfire MK3 1969, Porsche V108 1960, NSU Max 1954, Honda CY50 1980

Benutzeravatar
marc
Überflieger
Beiträge: 2333
Registriert: 11. Sep 2006, 14:35
Wohnort: Kassel, Brühl, Walterschen

Re: Macht das Sinn?

Beitrag von marc » 22. Jul 2021, 14:14

Macht das überhaupt Sinn?
Viele Grüße
Marc

Benutzeravatar
Dani Senn
Überflieger
Beiträge: 3825
Registriert: 5. Sep 2006, 20:41
Wohnort: CH 5113 Holderbank Ag
Kontaktdaten:

Re: Macht das Sinn?

Beitrag von Dani Senn » 22. Jul 2021, 15:35

Wir haben solche Lagerböcke seit 1996 in unseren Rennspitis mit ARP Bolzen und Muttern. Auf der Straße sicher übertrieben.
Bodeblääch Dänu

Benutzeravatar
MKIII
Überflieger
Beiträge: 6075
Registriert: 11. Sep 2006, 09:46
Wohnort: Mörfelden

Re: Macht das Sinn?

Beitrag von MKIII » 22. Jul 2021, 17:03

Aber welche Probleme hat man ohne? Bzw wenn es or bleibt?
Gruß
Norbert
-------------------------------------------------------
"Alt werden ist nix für Feiglinge"
Fuhrpark: Spitfire MK3 1969, Porsche V108 1960, NSU Max 1954, Honda CY50 1980

Benutzeravatar
Rolf
Überflieger
Beiträge: 4008
Registriert: 14. Sep 2006, 19:04
Wohnort: Oldenburg / Ammerland

Re: Macht das Sinn?

Beitrag von Rolf » 22. Jul 2021, 17:27

Das Ding soll ja wohl verhindern, dass sich bei hohen Drehzahlen die Kurbelwelle "verbiegt", wobei dann die drei Lager schnell verschleißen. Kann theoretisch sogar richtig sein und bei Rennmotoren vielleicht auch sinnvoll. Bei einem "vernünftig" gefahrenen Spitfire wahrscheinlich überflüssig. Ich habe das Teil bisher jedenfalls noch nicht vermisst... :wink:

Ich werde demnächst die Kurbelwelle meines Spitis 5-fach lagern.... :top:


Grüße
Rolf
TRIUMPH SPITFIRE 1500 ohne Ölkühler, ohne Hitzeschutzband, ohne Messingschwenklager, ohne Bremsscheibenschutzbleche, ohne Zweihundertwattstereoanlage, ohne Wartungsklappen, ohne Lambdasonde, ohne Schläuche in den Reifen und ohne zwölf zusätzliche Relais.

Benutzeravatar
jr1500
Überflieger
Beiträge: 1932
Registriert: 10. Nov 2010, 11:09
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Re: Macht das Sinn?

Beitrag von jr1500 » 22. Jul 2021, 21:35

Die nur 3-fach gelagerte Kurbelwelle ist auf jeden Fall eine Schwachstelle.

Und wenn Dani schreibt das er das seit langem erfolgreich einsetzt ist das doch auch positiv.

Ob das für den normalen Strassenverkehr sinnvoll ist hängt wohl vom Nutzungsprofil ab ...

Benutzeravatar
Markus Simon
Überflieger
Beiträge: 3442
Registriert: 26. Sep 2006, 10:16
Wohnort: Stuttgart

Re: Macht das Sinn?

Beitrag von Markus Simon » 22. Jul 2021, 21:37

ich hab letztes Jahr meinen Spitimotor neu gelagert , der Motor hatte da ca 85000km drauf .....Haupt und Pleuellager sahen bis auch ganz leichte Laufspuren sehr gut aus .
Mein Motor hat max Leistung bei ca.6400 und sieht oft Drehzahlen bis 6500 ...manchmal auch darüber :Harry: , ich denke wenn alles gut ausgewogen / ausgewuchtet/Lagergasse ausgespindelt ist funktioniert das so ....wenn nicht reißt es wahrscheinlich die längeren Bolzen aus dem Block

@Dani : hat es euch vor dem Einbau der Verstärkung mal ein Mittellager bzw. eine KW zerlegt ? .....und danach nie mehr ?

INFO an alle : ICH fahr vernünftig !!! :happywink:
Gruß Markus
-----------------------------------------------
Zitat Walter Röhrl:
"Untersteuern ist, wenn man den Baum zuerst sieht, Übersteuern , wenn man den Baum zuerst hört!"

Benutzeravatar
kamphausen
Kindergärtner
Beiträge: 1362
Registriert: 31. Dez 2016, 09:27
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Re: Macht das Sinn?

Beitrag von kamphausen » 23. Jul 2021, 06:59

Rolf hat geschrieben:
22. Jul 2021, 17:27

Ich werde demnächst die Kurbelwelle meines Spitis 5-fach lagern.... :top:


Grüße
Rolf
Umbau auf 6-Zylinder?

Benutzeravatar
MKIII
Überflieger
Beiträge: 6075
Registriert: 11. Sep 2006, 09:46
Wohnort: Mörfelden

Re: Macht das Sinn?

Beitrag von MKIII » 23. Jul 2021, 07:48

kamphausen hat geschrieben:
23. Jul 2021, 06:59
Rolf hat geschrieben:
22. Jul 2021, 17:27

Ich werde demnächst die Kurbelwelle meines Spitis 5-fach lagern.... :top:


Grüße
Rolf
Umbau auf 6-Zylinder?
Welcher 6-Zylinder hat denn 5 Lager?
Gruß
Norbert
-------------------------------------------------------
"Alt werden ist nix für Feiglinge"
Fuhrpark: Spitfire MK3 1969, Porsche V108 1960, NSU Max 1954, Honda CY50 1980

Benutzeravatar
Dani Senn
Überflieger
Beiträge: 3825
Registriert: 5. Sep 2006, 20:41
Wohnort: CH 5113 Holderbank Ag
Kontaktdaten:

Re: Macht das Sinn?

Beitrag von Dani Senn » 23. Jul 2021, 09:09

@ Marcus, Wir haben das gemacht bevor so etwas passiert, vorbeugen ist besser als heilen. Alles Andere am Motor ist schon mal krepiert, Kurbelwelle (ist natürlich auch eine geschmiedete) und Lagerböcke sind immer noch die Ersten, aber wir wechseln ende Saison immer alle Lagerschalen. Sogar beim Kapitalen Motorschaden mit Loch im Block und Krummen Pleueln blieb die Kurbelwelle heil, musste nur nachgeschliffen werden. Auf der Richtbank war sie OK.
Bodeblääch Dänu

Benutzeravatar
Rolf
Überflieger
Beiträge: 4008
Registriert: 14. Sep 2006, 19:04
Wohnort: Oldenburg / Ammerland

Re: Macht das Sinn?

Beitrag von Rolf » 23. Jul 2021, 10:12

MKIII hat geschrieben:
23. Jul 2021, 07:48
kamphausen hat geschrieben:
23. Jul 2021, 06:59
Rolf hat geschrieben:
22. Jul 2021, 17:27

Ich werde demnächst die Kurbelwelle meines Spitis 5-fach lagern.... :top:


Grüße
Rolf
Umbau auf 6-Zylinder?
Welcher 6-Zylinder hat denn 5 Lager?
Mein BMW 328 Ci hat 7 KW-Lager.... :D


Grüße
Rolf
TRIUMPH SPITFIRE 1500 ohne Ölkühler, ohne Hitzeschutzband, ohne Messingschwenklager, ohne Bremsscheibenschutzbleche, ohne Zweihundertwattstereoanlage, ohne Wartungsklappen, ohne Lambdasonde, ohne Schläuche in den Reifen und ohne zwölf zusätzliche Relais.

Benutzeravatar
MKIII
Überflieger
Beiträge: 6075
Registriert: 11. Sep 2006, 09:46
Wohnort: Mörfelden

Re: Macht das Sinn?

Beitrag von MKIII » 23. Jul 2021, 10:18

Das Teil kann aber das verbiegen der KW nicht verhindern denn dazwischen liegt noch die Lagerschale, die würde es zunächst zerreißen, das aber auch schon mit dem Standard Lagerbock. Wenn der Lagerbock tatsächlich an dem Absatz einreist mag das eine Abhilfe sein, aber ist das schon je passiert?
Gruß
Norbert
-------------------------------------------------------
"Alt werden ist nix für Feiglinge"
Fuhrpark: Spitfire MK3 1969, Porsche V108 1960, NSU Max 1954, Honda CY50 1980

Benutzeravatar
1500er
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 6. Okt 2020, 19:41
Wohnort: Keplertown

Re: Macht das Sinn?

Beitrag von 1500er » 23. Jul 2021, 19:58

Hallo Norbert,
Ich rate mal, du warst heute schon in der Zerspanungsbude!
Ich hab mir nämlich die gleiche Frage gestellt.
Grüße Thomas (spitfire1500) :roll:

Benutzeravatar
MKIII
Überflieger
Beiträge: 6075
Registriert: 11. Sep 2006, 09:46
Wohnort: Mörfelden

Re: Macht das Sinn?

Beitrag von MKIII » 23. Jul 2021, 21:04

:top:
Gruß
Norbert
-------------------------------------------------------
"Alt werden ist nix für Feiglinge"
Fuhrpark: Spitfire MK3 1969, Porsche V108 1960, NSU Max 1954, Honda CY50 1980

Benutzeravatar
Dani Senn
Überflieger
Beiträge: 3825
Registriert: 5. Sep 2006, 20:41
Wohnort: CH 5113 Holderbank Ag
Kontaktdaten:

Re: Macht das Sinn?

Beitrag von Dani Senn » 23. Jul 2021, 21:13

Habe erst jetzt gesehen, dass die den original Lagerbock Planfräsen und dann irgend ein Teil Drauf schrauben. Wir sind noch einen Schritt weiter, alle drei Hauptlager Böcke sind bei uns aus Stahl und aus dem vollen gefräst.
Bodeblääch Dänu

Antworten