TR6 richtig anheben

Antworten
stefanblomann
Super - Member
Beiträge: 107
Registriert: 8. Jun 2018, 13:28

TR6 richtig anheben

Beitrag von stefanblomann » 13. Apr 2022, 10:16

Hallo,

ich weiß, eigentlich falsches Forum. Aber da es hier extra eine "TR 2 bis 6" Rubrik gibt, nutze ich diese auch mal :happywink:

Ein Freund ist gerade mit seinem TR6 bei mir gestrandet. Seltsames Geräusch von der Hinterachse, was wir uns mal genauer anschauen wollten.
Er schraubt nicht selbst, und ich habe noch nie einen TR6 aufgebockt. Daher die kurze Frage:

Kann ich einen TR6 genauso mit dem Wagenheber hochnehmen wie beim Spitfire ? Also hinten unter dem Differential und vorne an der Quertraverse vor der Ölwanne ? Oder alternativ seitlich mittig am Rahmen, um beide Räder von einer Seite hochzubekommen, und Böcke unterstellen zu können ?

Nicht dass ich gute Stück durch falsches Anheben kaputt mache :)

Danke & VG
Stefan

Benutzeravatar
Andi
Überflieger
Beiträge: 10638
Registriert: 11. Sep 2006, 19:38
Wohnort: Hannover

Re: TR6 richtig anheben

Beitrag von Andi » 13. Apr 2022, 13:16

Hauptsache am Rahmen,und da halt auf sicheren Stand(verrutschen) achten.
Diff nehm ich auch gern zum anheben aber dann Böcke unter den Rahmen auf beiden Seiten.
Ich bin wohl überängstlich aber ich lege noch Felgen unter die Reifen.
Hab mal beim Auspuffabbau die Kiste fast von den Böcken geruckelt.....deshalb.
Wer keine Punkte in Flensburg hat hat endweder Glück gehabt oder behindert den fließenden Verkehr.

Antworten