MK3 gesucht

Antworten
Segeberger
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 9. Okt 2020, 19:52
Wohnort: Bad Segeberg

MK3 gesucht

Beitrag von Segeberger » 15. Okt 2020, 20:51

Hallo zusammen ,

Ich bin auf der Suche nach einem Spiti MK3 als Restorationsbasis
Zustand erstmal zweitrangig ! LHD bevorzugt aber nicht Bedingung
Wichtig wäre mir ein Fahrzeug welches idealer weise wenig bis keine Fehlteile aufweist sowie das vorhandensein von Dokumenten ( Brief oder zumindest Typenschild und Einfuhrdokumenten )

Gruß Walter

Benutzeravatar
kamphausen
Kindergärtner
Beiträge: 1113
Registriert: 31. Dez 2016, 09:27
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Re: MK3 gesucht

Beitrag von kamphausen » 15. Okt 2020, 23:15


Benutzeravatar
Rolf
Überflieger
Beiträge: 3245
Registriert: 14. Sep 2006, 19:04
Wohnort: Oldenburg / Ammerland

Re: MK3 gesucht

Beitrag von Rolf » 15. Okt 2020, 23:20

Zu teuer für diesen Zustand.


Grüße
Rolf
TRIUMPH SPITFIRE 1500 ohne Ölkühler, ohne Hitzeschutzband, ohne Messingschwenklager, ohne Bremsscheibenschutzbleche, ohne Zweihundertwattstereoanlage, ohne Wartungsklappen, ohne Lambdasonde, ohne Schläuche in den Reifen und ohne zwölf zusätzliche Relais.

Benutzeravatar
Himmelstoss
Super - Member
Beiträge: 149
Registriert: 26. Apr 2015, 10:11
Wohnort: 50389 Wessseling

Re: MK3 gesucht

Beitrag von Himmelstoss » 16. Okt 2020, 06:58

Frag doch einfach mal bei Cai nach,der hat oft abgebrochene Restaurationen,und bei Fehlteilen wird er Dir auch weiter helfen können. Denke da brauchst Du dank Covid nur etwas Geduld. Aber von Geduld lebt bekanntlich unsere Leidenschaft. :happywink:
Masterofdesaster mit Lackdosenintoleranz

Benutzeravatar
kamphausen
Kindergärtner
Beiträge: 1113
Registriert: 31. Dez 2016, 09:27
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Re: MK3 gesucht

Beitrag von kamphausen » 16. Okt 2020, 08:56

Cai = https://spitfire-forum.eu/memberlist.ph ... ile&u=1130

Oder mal bei Torsten Dicks anfragen...der sitzt "um die Ecke" in Jork
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-bes ... d=19473196

Benutzeravatar
greasemonkey
Über - Member
Beiträge: 905
Registriert: 9. Aug 2015, 14:03
Wohnort: Münchner Norden

Re: MK3 gesucht

Beitrag von greasemonkey » 16. Okt 2020, 09:39

kamphausen hat geschrieben:
15. Okt 2020, 23:15
https://www.carandclassic.co.uk/car/C1211311

Die fehlenden Teile bekommt man leicht...

https://www.carandclassic.co.uk/car/C1276242
Wie kommt der Händler auf 'rust free'? Im Kofferraum, hinter den Sitzen, um die Hydraulikzylinder in den Fußräumen und am Unterboden ist genug Rost. Oder bedeutet 'rust free' dass der Rost noch nicht komplett durchs Blech durch ist? Der Karrn schreit nach einer Vollrestautration und dafür wär mir der Preis zu hoch.
Der zweite hingegen ist wirklich schön. Für glatte 2000 mehr ist der 100% die bessere Wahl. Ich finde auch die Farbe toll.
Fuhrpark: Spitfire 1500 BJ:1978; NSU Quickly S BJ:1960

Segeberger
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 9. Okt 2020, 19:52
Wohnort: Bad Segeberg

Re: MK3 gesucht

Beitrag von Segeberger » 16. Okt 2020, 10:55

Moin zusammen ,

Danke erstmal für die Tipps / Hinweise :top:

Idealer weise möchte ich aufgrund der Logistik in D kaufen :)

Es stellt sich auch die Frage in welchem Zustand sollte sich das Objekt der Begierde befinden ;
Ich tendiere zu einem schlechtem Zustand , warum ?
Weil ich ohnehin wenn ich restauriere es sehr konsequent angehe, bedeutet es wird eh viel "abgerissen" und neu gemacht :)
Da bleibt unterm Strich von dem "besseren" (und teureren) Objekt auch nicht viel mehr übrig als von einem Teileträger
Oder um es in Zustandsnoten auszudrücken : Um einen 2+ zu erschaffen ist es egal ob die Basis ein 3er oder 4-5 war
(das sind absolute Erfahrungswerte :D )

MiSt
Member
Beiträge: 84
Registriert: 23. Sep 2019, 09:13
Wohnort: Bergen-Enkheim, Hessen

Re: MK3 gesucht

Beitrag von MiSt » 16. Okt 2020, 11:02

Segeberger hat geschrieben:
16. Okt 2020, 10:55
Idealer weise möchte ich aufgrund der Logistik in D kaufen :)
Cai bzw. @dyngo hat seine Sachen ~30km außerhalb von D in der Nähe von Aachen. Wobei das in diesen Zeiten durchaus mal gefühlte Lichtjahre sein können :oops: .
Michael St*****

Beware the fisherman, who's casting out his line into a dried-up river bed.
Don't try to tell him, 'cos he won't believe you.
Throw some bread to the ducks instead, it's easier that way.


(Tony Banks, Genesis)

Benutzeravatar
kamphausen
Kindergärtner
Beiträge: 1113
Registriert: 31. Dez 2016, 09:27
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Re: MK3 gesucht

Beitrag von kamphausen » 16. Okt 2020, 11:08

OK...

Dann weißt Du zumindest, was auf Dich zu kommt...

Teile - auch gebrauchte - zu bekommen, ist beim Spitfire eigentlich kaum das Problem...
Hier gibt es Quellen wie Cai, Thorsten & Co.

Wie überall, ist die Ersatzteilqualität von "Neuteilen" (auch Bleche) eher schlecht und die Aufarbeitung immer zu bevorzugen...

Hast du mal https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... 74-216-359 kontaktiert?

Peter

Segeberger
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 9. Okt 2020, 19:52
Wohnort: Bad Segeberg

Re: MK3 gesucht

Beitrag von Segeberger » 16. Okt 2020, 13:06

kamphausen hat geschrieben:
16. Okt 2020, 11:08

Wie überall, ist die Ersatzteilqualität von "Neuteilen" (auch Bleche) eher schlecht und die Aufarbeitung immer zu bevorzugen...

Hast du mal https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... 74-216-359 kontaktiert?

Peter
Hallo Peter ,

Ja gesehen hatte ich den schon ;
Wie du schon schreibst Repro Bleche haben tendenziell eine bescheidene Qualität das habe ich auch bei Spiti Blechen einfach mal unterstellt
Ich mag mich ja irren aber wenn an diesem die schwarzen Bleche auch Repros sind ... Muss ich mal beim Anbieter hinterfragen

Ein weiterer ist dieser hier :
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... 5-223-7849

hier hatte ich schon Kontakt aufgenommen ,leider fehlen alle Identifikationsmerkmale - kein Brief kein Typenschild keine eingeschlagene Nummer :(

Gruß Walter

Reineruno
Super - Member
Beiträge: 300
Registriert: 20. Sep 2010, 21:02
Wohnort: Stiring Wendel, Frankreich (Naehe Saarbruecken)

Re: MK3 gesucht

Beitrag von Reineruno » 16. Okt 2020, 14:21

...fürn bisschen mehr als dem Engländer bekommst Du bei mir einen 64er Mk1 LHD aus Californien mit super Karosseriebasis und leistungsgesteigertem Motor der über 7tsd dreht...
der rote Mk3 wird schon ca ein halbes Jahr angeboten, steht bei mir in der Nähe aber das Ding sieht nicht gerade einladend aus war mir nicht wert auf dem Weg zur Arbeit dort mal vorbeizuschauen

Antworten