Reserverad Spitfire 1500/MKIV

Rethana
Member
Beiträge: 88
Registriert: 1. Nov 2015, 11:24
Wohnort: am Ammersee

Reserverad Spitfire 1500/MKIV

Beitrag von Rethana » 6. Apr 2021, 08:47

Moin,

ich benötige ein brauchbares Reserverad für meinen Spitfire, da das jetzige zu klein ist und keine Luft hält.
Folgende Felgengröße suche ich, passend zu meinen montierten Rädern:

4,5Jx13 mit Reifen 165/70R13

Kann gerne eine einzelne Felge sein oder mit o.a. Reifen (brauchbar, ohne Risse). Die gab es auch für den TR7.
K1024_Felge.JPG
Infos gerne mit Preisangabe via email oder PN. Besten Dank.

Grüße

Wolfgang
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
kamphausen
Kindergärtner
Beiträge: 1306
Registriert: 31. Dez 2016, 09:27
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Re: Reserverad Spitfire 1500/MKIV

Beitrag von kamphausen » 6. Apr 2021, 19:54

Das ist keine Spitfire, sondern TR7 Felge...
https://rimmerbros.com/Item--i-151550

Spitti haben runde Lüftungslöcher...und werden über die Schrauben zentriert...(und müssen auch so gewuchtet werden!)
TR7 über das Zentralloch....

Also mal schauen, ob deine Felgen "umgebaut" wurden:
http://www.auskellian.com/paul/links_fi ... wheels.htm

Rethana
Member
Beiträge: 88
Registriert: 1. Nov 2015, 11:24
Wohnort: am Ammersee

Re: Reserverad Spitfire 1500/MKIV

Beitrag von Rethana » 6. Apr 2021, 22:12

Mein Spiti ist in Californien mit diesen Felgen gefahren (ausgeliefert worden)- das mit den runden Lüftungslöchern ist mir auch bekannt. Diese Räder sind eingetragen. Danke für den Hinweis, bzw. für den link ( Lugcentric type sind meine)
Ich suche trotzdem so ein Rad.

Grüße
Wolfgang

Benutzeravatar
Andi
Überflieger
Beiträge: 9865
Registriert: 11. Sep 2006, 19:38
Wohnort: Hannover

Re: Reserverad Spitfire 1500/MKIV

Beitrag von Andi » 7. Apr 2021, 10:25

Was heißt denn zu klein?
Ist beim Reserverad doch eh egal,hauptsache es passt und rollt.
Wenn ich mir die heutigen Noträder so anschau.....
Wer keine Punkte in Flensburg hat hat endweder Glück gehabt oder behindert den fließenden Verkehr.

Benutzeravatar
dyngo
Überflieger
Beiträge: 1768
Registriert: 21. Jan 2011, 17:16

Re: Reserverad Spitfire 1500/MKIV

Beitrag von dyngo » 7. Apr 2021, 10:36

Liegen in Blegny felgen die so aussehen, muss nachschauen als ich in Belgien bin.
Momentan sind wir eingeschneit ..
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Rolf
Überflieger
Beiträge: 3730
Registriert: 14. Sep 2006, 19:04
Wohnort: Oldenburg / Ammerland

Re: Reserverad Spitfire 1500/MKIV

Beitrag von Rolf » 7. Apr 2021, 15:32

Andi hat geschrieben:
7. Apr 2021, 10:25
Was heißt denn zu klein?
Ich habe auch nicht verstanden, was "zu klein" heißen soll. "Zu schmal" würde ich ja noch verstehen - also in diesem Fall statt 165er wohl 155er Reifen. Aber "zu klein"? 12-Zoll-Felgen mit einem Lochkreis, der nicht auf die Naben passt?

Grüße
Rolf
TRIUMPH SPITFIRE 1500 ohne Ölkühler, ohne Hitzeschutzband, ohne Messingschwenklager, ohne Bremsscheibenschutzbleche, ohne Zweihundertwattstereoanlage, ohne Wartungsklappen, ohne Lambdasonde, ohne Schläuche in den Reifen und ohne zwölf zusätzliche Relais.

Rethana
Member
Beiträge: 88
Registriert: 1. Nov 2015, 11:24
Wohnort: am Ammersee

Re: Reserverad Spitfire 1500/MKIV

Beitrag von Rethana » 7. Apr 2021, 17:37

"Zu klein"- damit meinte ich eigentlich die Reifengröße.....(sorry)

Benutzeravatar
Andi
Überflieger
Beiträge: 9865
Registriert: 11. Sep 2006, 19:38
Wohnort: Hannover

Re: Reserverad Spitfire 1500/MKIV

Beitrag von Andi » 7. Apr 2021, 18:44

Die ist beim Reserverad völlig egal.
Selbst bei meinem Alltagswagen stimmt die nicht-da meckert dann nur das ABS.
Schau dir die ganzen Noträder an-denen trau ich mal garnix zu.
Schau nur das das Gummi nicht rissig ist und schau ab und an nach dem Luftdruck und alles ist gut.
Wer keine Punkte in Flensburg hat hat endweder Glück gehabt oder behindert den fließenden Verkehr.

Benutzeravatar
marc
Überflieger
Beiträge: 2053
Registriert: 11. Sep 2006, 14:35
Wohnort: Kassel, Brühl, Walterschen

Re: Reserverad Spitfire 1500/MKIV

Beitrag von marc » 7. Apr 2021, 19:09

Wer fährt überhaupt mit Reserverad im Kofferraum? Völlig überflüssig.
Viele Grüße
Marc

Benutzeravatar
Rolf
Überflieger
Beiträge: 3730
Registriert: 14. Sep 2006, 19:04
Wohnort: Oldenburg / Ammerland

Re: Reserverad Spitfire 1500/MKIV

Beitrag von Rolf » 7. Apr 2021, 19:11

Ist zumindest nicht vorgeschrieben....

Grüße
Rolf
TRIUMPH SPITFIRE 1500 ohne Ölkühler, ohne Hitzeschutzband, ohne Messingschwenklager, ohne Bremsscheibenschutzbleche, ohne Zweihundertwattstereoanlage, ohne Wartungsklappen, ohne Lambdasonde, ohne Schläuche in den Reifen und ohne zwölf zusätzliche Relais.

Benutzeravatar
Markus Simon
Überflieger
Beiträge: 3382
Registriert: 26. Sep 2006, 10:16
Wohnort: Stuttgart

Re: Reserverad Spitfire 1500/MKIV

Beitrag von Markus Simon » 7. Apr 2021, 21:29

eine 4,5er Spiti Felge kann ich dir gegen großzügige Portoerstattung zuschicken ...wenn du willst auch mit einem alten Reifen drauf
....allerdings nur im "Lochdesign"
Zuletzt geändert von Markus Simon am 7. Apr 2021, 21:55, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß Markus
-----------------------------------------------
Zitat Walter Röhrl:
"Untersteuern ist, wenn man den Baum zuerst sieht, Übersteuern , wenn man den Baum zuerst hört!"

Harry
Forums-Lexikon
Beiträge: 3065
Registriert: 12. Sep 2006, 00:14

Re: Reserverad Spitfire 1500/MKIV

Beitrag von Harry » 7. Apr 2021, 21:38

Mal wieder ein gutes Stück an Missinformation.
Das sind KEINE TR7 Felgen, Sondern Spitfirefelgen.
Zu erkennen an den 3 Ohren auf die man Radkappen Stecken könnte.
TR7 hat die nicht.
mfG
Harry
wheelsSpitfireUS.JPG
wheelsTR7.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Mangouman
Überflieger
Beiträge: 1375
Registriert: 24. Sep 2018, 07:39
Wohnort: Bavaria

Re: Reserverad Spitfire 1500/MKIV

Beitrag von Mangouman » 8. Apr 2021, 07:58

marc hat geschrieben:
7. Apr 2021, 19:09
Wer fährt überhaupt mit Reserverad im Kofferraum? Völlig überflüssig.
Habe meins nach dem Autokauf (Triumph) entsorgt, da der Reifen so gestunken hat.
<> Königlich Bayerisch <>

Benutzeravatar
greasemonkey
Überflieger
Beiträge: 1176
Registriert: 9. Aug 2015, 14:03
Wohnort: Münchner Norden

Re: Reserverad Spitfire 1500/MKIV

Beitrag von greasemonkey » 8. Apr 2021, 12:35

Mangouman hat geschrieben:
8. Apr 2021, 07:58
marc hat geschrieben:
7. Apr 2021, 19:09
Wer fährt überhaupt mit Reserverad im Kofferraum? Völlig überflüssig.
Habe meins nach dem Autokauf (Triumph) entsorgt, da der Reifen so gestunken hat.
Nach Gummi oder was Anderem? Habe auch kein Reserverad (Was daran liegt das ich nicht 400€ für eine zusätzliche Speichenfelge hinblättere die garantiert niemals benutzt wird. Befestigung am üblichen Reserveradhalter ginge sowieso nicht) Ich finde auch die heutigen Reifen sind so gut, dass man eigentlich kein R.rad mehr braucht. So ist dann auch der Kofferraum wieder benutzbar.
Fuhrpark: Spitfire 1500 BJ:1978; NSU Quickly S BJ:1960

Benutzeravatar
dyngo
Überflieger
Beiträge: 1768
Registriert: 21. Jan 2011, 17:16

Re: Reserverad Spitfire 1500/MKIV

Beitrag von dyngo » 8. Apr 2021, 15:19

Selber saubern
Reife neu kaufen
Aber versand ist günstig ohne reife :-vh
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Antworten