Speichenfelgen 4.5 x 13 Gutachten

Jede Gerade endet irgendwann in einer Kurve, hier alles hinein zu den genannten Themen.
Benutzeravatar
Ansgar
Ansgar
Beiträge: 1748
Registriert: 15. Okt 2006, 10:00
Wohnort: 49124 Georgsmarienhütte

Speichenfelgen 4.5 x 13 Gutachten

Beitrag von Ansgar » 5. Nov 2021, 07:21

Moin
Habe hier Chromspeichenfelgen 4.5x 13 mit 155/80-13 Bereifung von Lim..a,
Hat jemand ein Gutachten das er mir senden könnte,
Bezeichnung auf Felgenrand innen Made in India 18 1 L 4 1/2Jx13 XW466 und darunter EZ153

die ET kann ich nich finden auch sind im Felgenbett innen keine Angaben, unter dem Felgenband habe ich nicht geschaut da es eine Gummibeschichtung ist.

Festigkeitsgutachten reicht nicht. Fahrzeug Spitfire MKIV 1500 aus 1973

Nachricht per PM bitte

Danke
Zuletzt geändert von Ansgar am 5. Nov 2021, 20:35, insgesamt 1-mal geändert.
Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen.
Ein getunter Spitfire ist das schnellste Zündplättchen der Welt !

Gruß Ansgar

Ulfus
Super - Member
Beiträge: 109
Registriert: 3. Jul 2020, 12:07
Wohnort: Merseburg

Re: Speichenfelgen 4.5 x 13 Gutachten

Beitrag von Ulfus » 5. Nov 2021, 09:22

Moin, habe in ZB TeilI stehen:
"...Zu 15.1/15.2 auch genehm.a.Drahtspeichern-Sonderrad 4 1/2Jx13 ET19 Kennz. XW466/1 i.Verb.m.Zentralverschlussadapt.u.Verschlussmuster KC 4280 (8-Kant)..."
Nutzt Dir ne Kopie was?
Anschaffungsrechnung oder Gutachten habe ich beim Kauf meines Spitis nicht dazu bekommen.
A3, 78er Spitfire MK IV, 98er XV1100, 89er ETZ251, 76er und 77er S50B1, 79er Peugeot Rennrad

Benutzeravatar
Det1500
Überflieger
Beiträge: 1293
Registriert: 18. Nov 2010, 12:38
Wohnort: Bei Bonn

Re: Speichenfelgen 4.5 x 13 Gutachten

Beitrag von Det1500 » 5. Nov 2021, 11:01

Bei mir steht in Teil1 , WW. A. Speichenr. 4,5Jx13 TYP WIL 9311 M. ZENTRALVERSCH.
und A. GEN. VUH 165/70R13 64S A.SPEICHENRAD 4,5Jx13 TYP WIL 9311

falls Dir das weiterhilft Ansgar, schick ich Dir gern ein Foto!

Achso, MK IV 1500, Bj. 76

Benutzeravatar
kamphausen
Kindergärtner
Beiträge: 1569
Registriert: 31. Dez 2016, 09:27
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Re: Speichenfelgen 4.5 x 13 Gutachten

Beitrag von kamphausen » 5. Nov 2021, 20:04

Wenn jemand Limora Geld in den Rachen geworfen hat würde ich sagen, die sollten auch nen Gutachten dafür ausspucken....
Mal angerufen?

Und nimm deine Emailadressen hier raus, wenn Du nicht mit SPAM Emails bombardiert werden willst....

Benutzeravatar
Ansgar
Ansgar
Beiträge: 1748
Registriert: 15. Okt 2006, 10:00
Wohnort: 49124 Georgsmarienhütte

Re: Speichenfelgen 4.5 x 13 Gutachten

Beitrag von Ansgar » 5. Nov 2021, 20:40

Limora ist durch,
gesendet wurde ein festigkeits Bericht, eine Din 4 Seite. kannte ich schon seid 10Jahren ,bringt Nix.

Heute war ein Gutachten von B aus L in der Post, läuft... wird damit eingetragen.
Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen.
Ein getunter Spitfire ist das schnellste Zündplättchen der Welt !

Gruß Ansgar

Benutzeravatar
kamphausen
Kindergärtner
Beiträge: 1569
Registriert: 31. Dez 2016, 09:27
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Re: Speichenfelgen 4.5 x 13 Gutachten

Beitrag von kamphausen » 6. Nov 2021, 23:47

Kann mir mal jemand erklären, warum man den Namen Bastuck nicht nennen darf? Gibt´s da nen Grund für? Schließlich sind die die Quelle vieler Ersatzteile...

Peter

Benutzeravatar
Mangouman
Überflieger
Beiträge: 1828
Registriert: 24. Sep 2018, 07:39
Wohnort: Bavaria

Re: Speichenfelgen 4.5 x 13 Gutachten

Beitrag von Mangouman » 7. Nov 2021, 09:12

Hab ich mich auch immer gefragt.
Hat eine Zeit lang gedauert, bis ich wusste, was mit B aus L gemeint war.... :lol:
<> Königlich Bayerisch <>

Benutzeravatar
Rolf
Überflieger
Beiträge: 4627
Registriert: 14. Sep 2006, 19:04
Wohnort: Oldenburg / Ammerland

Re: Speichenfelgen 4.5 x 13 Gutachten

Beitrag von Rolf » 7. Nov 2021, 09:43

B. aus L. (Bastuck aus Lebach)

und

L. aus B. (Limora aus Buchholz).

Das kann leicht zu Verwechslungen führen.



Grüße
Rolf
TRIUMPH SPITFIRE 1500 ohne Ölkühler, ohne Hitzeschutzband, ohne Messingschwenklager, ohne Bremsscheibenschutzbleche, ohne Zweihundertwattstereoanlage, ohne Wartungsklappen, ohne Lambdasonde, ohne Schläuche in den Reifen und ohne zwölf zusätzliche Relais.

Benutzeravatar
MKIII
Überflieger
Beiträge: 6307
Registriert: 11. Sep 2006, 09:46
Wohnort: Mörfelden

Re: Speichenfelgen 4.5 x 13 Gutachten

Beitrag von MKIII » 7. Nov 2021, 10:12

kamphausen hat geschrieben:
6. Nov 2021, 23:47
Kann mir mal jemand erklären, warum man den Namen Bastuck nicht nennen darf? Gibt´s da nen Grund für? Schließlich sind die die Quelle vieler Ersatzteile...
Weil einige wenige schlechte Erfahrungen gemacht haben, viel mehr kaufen wohl gern dort ihr Ersatzteile, aber gelobt wird halt selten, der deutsche meckert lieber.
Gruß
Norbert
-------------------------------------------------------
"Alt werden ist nix für Feiglinge"
Fuhrpark: Spitfire MK3 1969, Porsche V108 1960, NSU Max 1954, Honda CY50 1980

Benutzeravatar
LaVitesse
Super - Member
Beiträge: 275
Registriert: 31. Jul 2015, 02:11
Wohnort: Braunschweig

Re: Speichenfelgen 4.5 x 13 Gutachten

Beitrag von LaVitesse » 7. Nov 2021, 10:51

kamphausen hat geschrieben:
6. Nov 2021, 23:47
Kann mir mal jemand erklären, warum man den Namen Bastuck nicht nennen darf? Gibt´s da nen Grund für? Schließlich sind die die Quelle vieler Ersatzteile...

Peter
Weil dann dasselbe passiert wie beim Unaussprechlichen: Wenn Du den Namen 3mal hintereinander nennst, gibt es eine Stichflamme, es riecht nach Schwefel - und er steht neben Dir… :twisted:
Vitesse 6 Convertible LCV, Bj. 1966 - The Sweet Six
Herald 13/60 Convertible LCV, Bj. 1968 - Radaubruder

Benutzeravatar
Det1500
Überflieger
Beiträge: 1293
Registriert: 18. Nov 2010, 12:38
Wohnort: Bei Bonn

Re: Speichenfelgen 4.5 x 13 Gutachten

Beitrag von Det1500 » 7. Nov 2021, 11:15

Beetlejuice, Beetlejuice,............

Benutzeravatar
LaVitesse
Super - Member
Beiträge: 275
Registriert: 31. Jul 2015, 02:11
Wohnort: Braunschweig

Re: Speichenfelgen 4.5 x 13 Gutachten

Beitrag von LaVitesse » 7. Nov 2021, 14:23

Det1500 hat geschrieben:
7. Nov 2021, 11:15
Beetlejuice, Beetlejuice,............
Nein nein - nicht weitersprechen! :shock:

:twisted: :twisted:
Vitesse 6 Convertible LCV, Bj. 1966 - The Sweet Six
Herald 13/60 Convertible LCV, Bj. 1968 - Radaubruder

Benutzeravatar
Mangouman
Überflieger
Beiträge: 1828
Registriert: 24. Sep 2018, 07:39
Wohnort: Bavaria

Re: Speichenfelgen 4.5 x 13 Gutachten

Beitrag von Mangouman » 7. Nov 2021, 15:29

Voldemort.... :wink:
<> Königlich Bayerisch <>

Benutzeravatar
Jogi, HB
Überflieger
Beiträge: 3162
Registriert: 7. Sep 2006, 10:41
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: Speichenfelgen 4.5 x 13 Gutachten

Beitrag von Jogi, HB » 7. Nov 2021, 16:08

kamphausen hat geschrieben:
6. Nov 2021, 23:47
Kann mir mal jemand erklären, warum man den Namen Bastuck nicht nennen darf? Gibt´s da nen Grund für? Schließlich sind die die Quelle vieler Ersatzteile...

Peter
Bastuk lässt selbst viel produzieren, oftmals in mäßiger Qualität.
Z.B. gibt es verschiede Kupplungsgeberzylinder einen, wo der Vorratsbehälter im rechten Winkel auf dem Zylinder sitzt (wohl irgendein anderes Triumph Teil) und eben der, des Spitfire MKIV/1500, welcher leicht nach hinten gekippt ist, er versendet immer die Falschen, weil er wahrscheinlich nur diesen Einen produzieren lässt (Bastuk eingeprägt). Bei der Reklamation, hieß es, der funktionier ebenso wie der Andere (nur dass sich der Behälter nicht vernünftig füllen lässt), ebenso die Überhol und Dichtungssatz für Stromberg-Vergaser..........alle möglichen Dichtungen (für die verschiedenen Vergasertypen) dabei, aber keine Dichtung für die Schwimmerkammer........"die kann man ja selber schneiden" war die Ausakunft!
Die Kühlerschläuche mit Bastuk-Aufdruck halten auch gerade mal eine Saison

Das sind meine Erfahrungen mit BausL
powered by danonetunig

Benutzeravatar
Mangouman
Überflieger
Beiträge: 1828
Registriert: 24. Sep 2018, 07:39
Wohnort: Bavaria

Re: Speichenfelgen 4.5 x 13 Gutachten

Beitrag von Mangouman » 7. Nov 2021, 16:33

Das ist das eine. Aber warum das Kind nicht beim Namen nennen ?
Ich hab auch schon ein paar mal bei MacDonalds schlecht gegessen, nenne den jetzt aber auch nicht M aus C....
<> Königlich Bayerisch <>

Antworten