Trommelbremse einstellen

Jede Gerade endet irgendwann in einer Kurve, hier alles hinein zu den genannten Themen.
Benutzeravatar
Volvole
Member
Beiträge: 95
Registriert: 6. Feb 2013, 13:11
Wohnort: Rödermark

Re: Trommelbremse einstellen

Beitrag von Volvole » 31. Jul 2022, 17:34

Andi hat geschrieben:
9. Jul 2022, 15:15
Bitte noch beachten das sich der Einstellbereich inerhalb einer viertel Umdrehung befindet.
Habe ich auch jahrelang geglaubt. Stimmt aber nicht. Wenn man die Trommel abmacht und am Vierkant
dreht sieht man, dass beidseitig die Versteller immer weiter raus, bzw. in der Gegenrichtung immer weiter
rein wandern. Nur der Vierkant bleibt halt nur jeweils jede Viertelumdrehung stehen, dazwischen blockiert
die Bremse…

Gruß

Ole
Triumph Vitesse MK II Convertible, Bj. 69, Vespa 50 Spezial Bj. 80, ehem. Volvo Amazon P122S Bj. 67

Benutzeravatar
Dani Senn
Überflieger
Beiträge: 4074
Registriert: 5. Sep 2006, 20:41
Wohnort: CH 5113 Holderbank Ag
Kontaktdaten:

Re: Trommelbremse einstellen

Beitrag von Dani Senn » 31. Jul 2022, 18:08

Also ich dreh sie rein bis Rad blockiert ist, dann raus bis es knapp frei dreht. dann andere Seite genau gleich. ist alles richtig eingestellt, sollte sich beim drehen des Rades die andere Seite Rückwärts drehen. Wichtig ist dass alle schmierstellen an den Backen geschmiert sind und die radzylinder sich bewegen können. Handbremsseil gelöst-
Bodeblääch Dänu

Antworten