Bilder zum Schmunzeln

Wer schraubt oder restauriert gerade ? Hier kannst Du deine Fortschritte zeigen.
Benutzeravatar
Dani Senn
Überflieger
Beiträge: 4393
Registriert: 5. Sep 2006, 20:41
Wohnort: CH 5113 Holderbank Ag
Kontaktdaten:

Re: Bilder zum Schmunzeln

Beitrag von Dani Senn »

Sind ja auch original Doli Felgen.
Bodeblääch Dänu
Benutzeravatar
14Vorbesitzer
Überflieger
Beiträge: 3856
Registriert: 26. Sep 2011, 15:19
Wohnort: Witten

Re: Bilder zum Schmunzeln

Beitrag von 14Vorbesitzer »

Markus Simon hat geschrieben: 26. Mär 2024, 11:03 ".....das Ding läuft - geht aber sowas von falsch /ungenau " Made in Germany" halt :happywink: ..."
häufig gibt es auf der Rückseite so kleine Hebelchen mit ner kleinen + Skala, da kann man theoretisch den "speed" der Uhr etwas einstellen...

LG
Volker
"The Triumph Spitfire Mk. 4. A car that echoes your go-ahead personality ; that is not only fun to drive, great to be seen in, and so good to look at, but immensely practical and reliable." BL Publ. No. T. 1039/1.74
Benutzeravatar
Markus Simon
Überflieger
Beiträge: 3722
Registriert: 26. Sep 2006, 10:16
Wohnort: Stuttgart

Re: Bilder zum Schmunzeln

Beitrag von Markus Simon »

da ist eine Einstellschraube .....ist der Uhr aber egal , die macht was sie will - damit kann ich leben , haben die Beifahrer was zu tun :)
Gruß Markus
-----------------------------------------------
Zitat Walter Röhrl:
"Untersteuern ist, wenn man den Baum zuerst sieht, Übersteuern , wenn man den Baum zuerst hört!"
Benutzeravatar
greasemonkey
Überflieger
Beiträge: 2266
Registriert: 9. Aug 2015, 14:03
Wohnort: Münchner Norden

Re: Bilder zum Schmunzeln

Beitrag von greasemonkey »

Das Hebelchen wirkt auf die Unruhfeder. So etwas haben nur mechanische Uhren mit elektrischem Aufzug über Magnet. => Wartung über Uhrmacher nötig. Die Mehrheit der Kienzle/VDO Uhren aus der Zeit, also 70er Anfang 80er sind schon Quartz-Elektrouhren oder welche mit Synchronmotor. Wenn die ungenau gehen liegt es an elektrischen Bauteilen die gealtert oder beschädigt sind. Öffnen und nach dem Steur-IC schauen. Über dessen Bezeichnung kommt man ans Datenblatt incl. Verdrahtungsschema. Daraus lässt sich rekonstruieren welche Bauteile fehlerhaft sind. Meine VDO-Quartz Uhr war tot als ich sie bekommen habe. Es war ein völlig verbrannter Widerstand. Laut Datenblatt identifiziert und ausgewechselt läuft die Uhr wie neu. Die jenigen mit Synchronmotor werden vermutlich ähnlich einfach zu richten sein.
Zuletzt geändert von greasemonkey am 26. Mär 2024, 12:36, insgesamt 1-mal geändert.
Fuhrpark: Spitfire 1500 BJ:1978; NSU Quickly S BJ:1960
Benutzeravatar
Rolf
Überflieger
Beiträge: 5494
Registriert: 14. Sep 2006, 19:04
Wohnort: Oldenburg / Ammerland

Re: Bilder zum Schmunzeln

Beitrag von Rolf »

In meinen Spitfire habe ich vor mehr als 20 Jahren eine Uhr von SMITHS eingebaut. War "new old stock"; so etwas gab es damals noch. Ich wundere mich immer, wie supergenau die geht. Außer zum Wechsel der Sommer-/Winterzeit und wenn mal die Batterie abgeklemmt war, muss ich da nie etwas nachstellen.

Grüße
Rolf
BMW 328 Ci (2000) - Suzuki SV 1000 S (2004) - Triumph Spitfire 1500 (1975) - Yamaha SRX 600 (1988) - Yamaha XJ 900 N (1986)
Benutzeravatar
greasemonkey
Überflieger
Beiträge: 2266
Registriert: 9. Aug 2015, 14:03
Wohnort: Münchner Norden

Re: Bilder zum Schmunzeln

Beitrag von greasemonkey »

Rolf hat geschrieben: 26. Mär 2024, 12:35 In meinen Spitfire habe ich vor mehr als 20 Jahren eine Uhr von SMITHS eingebaut. War "new old stock"; so etwas gab es damals noch. Ich wundere mich immer, wie supergenau die geht. Außer zum Wechsel der Sommer-/Winterzeit und wenn mal die Batterie abgeklemmt war, muss ich da nie etwas nachstellen.

Grüße
Rolf
Das ist ja auch eine alte Uhr wie Du selbst schreibst. Bei den neu produzierten sieht die Sache anders aus. Ich hab mir eine angeschaut und war nicht begeistert.
Fuhrpark: Spitfire 1500 BJ:1978; NSU Quickly S BJ:1960
Benutzeravatar
Andi
Überflieger
Beiträge: 11272
Registriert: 11. Sep 2006, 19:38
Wohnort: Hannover

Re: Bilder zum Schmunzeln

Beitrag von Andi »

Hab eine ganze Kiste dieverse Uhren angesammelt gehabt.
Da waren auch elektrische bei die hinten mit dem beschriebenen plus/minus eingestellt werden konnten.
Meine gingen aber immer recht genau.
Orginal Old Stock hat ich auch mal gekauft.
300DM hat das Ding gekostet bei dem Händler damals in Bad Segeberg (evtl kennt den noch einer)
Bildhübsch aber nie verbaut.
Irgendwann braucht ich mal Geld und weg war sie....
Wer keine Punkte in Flensburg hat hat endweder Glück gehabt oder behindert den fließenden Verkehr.
Benutzeravatar
Dani Senn
Überflieger
Beiträge: 4393
Registriert: 5. Sep 2006, 20:41
Wohnort: CH 5113 Holderbank Ag
Kontaktdaten:

Re: Bilder zum Schmunzeln

Beitrag von Dani Senn »

Wenn schon eine Uhr rein muss, dann eine originale aus einer Spitfire :Harry:
WP_20190302_10_34_02_Pro.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Bodeblääch Dänu
Benutzeravatar
Ulfus
Super - Member
Beiträge: 428
Registriert: 3. Jul 2020, 12:07
Wohnort: Merseburg

Re: Bilder zum Schmunzeln

Beitrag von Ulfus »

Ich habe auch noch eine Bo-UK 1,
zählt das dann als Pendant? :D
15er A3, 78er Spitfire 1500, 98er XV1100, 89er ETZ251, 76er und 77er S50B1, 79er Peugeot Rennrad
Schorse
Super - Member
Beiträge: 264
Registriert: 23. Okt 2006, 15:34
Wohnort: Bremen- mal wieder

Re: Bilder zum Schmunzeln

Beitrag von Schorse »

Dani Senn hat geschrieben: 26. Mär 2024, 13:19 Wenn schon eine Uhr rein muss, dann eine originale aus einer Spitfire :Harry:
WP_20190302_10_34_02_Pro.jpg
:lol: :lol: :top:
Ein Dach - wer braucht ein Dach??
Benutzeravatar
greasemonkey
Überflieger
Beiträge: 2266
Registriert: 9. Aug 2015, 14:03
Wohnort: Münchner Norden

Re: Bilder zum Schmunzeln

Beitrag von greasemonkey »

Ich habe die russische Variante daheim. Bild Mir wäre das Loch im Armaturenbrett zu groß.
Fuhrpark: Spitfire 1500 BJ:1978; NSU Quickly S BJ:1960
Benutzeravatar
Dani Senn
Überflieger
Beiträge: 4393
Registriert: 5. Sep 2006, 20:41
Wohnort: CH 5113 Holderbank Ag
Kontaktdaten:

Re: Bilder zum Schmunzeln

Beitrag von Dani Senn »

Aber Du weisst, dass die Russischen Uhren je nach Gemütslage von Putin laufen. habe lange gesucht, bis ich meine gefunden habe und auch anständig dafür bezahlt.Gmäss Unterlagen stammt sie aus einer abgeschossenen Spitfire aus dem Raum Dünkirchen.Na ja glauben wir das mal dem Verkäufer. :-vh
Die waren nähmlich auch in den Hurrican/Lancaster und anderen Flugzeugen der Briten verbaut, sogar in den Russischen Fliegern, bevor sie da kopiert wurden. Auch die Schwedischen Saab hatten eine drin.
Die BO-UK1 war wohl in der Me109 drin, welche meine Spitfire abschoss. :THINK:
Bodeblääch Dänu
Benutzeravatar
Rolf
Überflieger
Beiträge: 5494
Registriert: 14. Sep 2006, 19:04
Wohnort: Oldenburg / Ammerland

Re: Bilder zum Schmunzeln

Beitrag von Rolf »

Vielleicht wurde diese Spitfire ja auch von und in der Schweiz abgeschossen... :lol:

https://www.srf.ch/kultur/der-archivar- ... en-schweiz


Grüße
Rolf
BMW 328 Ci (2000) - Suzuki SV 1000 S (2004) - Triumph Spitfire 1500 (1975) - Yamaha SRX 600 (1988) - Yamaha XJ 900 N (1986)
Benutzeravatar
Jogi, HB
Überflieger
Beiträge: 3425
Registriert: 7. Sep 2006, 10:41
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: Bilder zum Schmunzeln

Beitrag von Jogi, HB »

Ich habe auch eine Kienzle drin, vom Duchmesser größer.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
powered by danonetunig
Benutzeravatar
Dani Senn
Überflieger
Beiträge: 4393
Registriert: 5. Sep 2006, 20:41
Wohnort: CH 5113 Holderbank Ag
Kontaktdaten:

Re: Bilder zum Schmunzeln

Beitrag von Dani Senn »

Rolf hat geschrieben: 26. Mär 2024, 16:14 Vielleicht wurde diese Spitfire ja auch von und in der Schweiz abgeschossen... :lol:

https://www.srf.ch/kultur/der-archivar- ... en-schweiz


Grüße
Rolf
Neee/Nee, wir haben nur dijenigen runtergeholt die unseren neutralen Luftraum verletzt haben und der Landeaufforderung nicht gefolgt sind. Da handelte es sich meistens um Bomber die angeschossen waren. Brisant war ein Prototyp eines Deutschen Nachtjägers dessen Pilot auf einem Erprobungsflug es vorzog in die Schweiz ab zu hauen,das hat Adolf und dem Reichsjägermeister Göring gar nicht gefallen.
Bodeblääch Dänu
Antworten