Bilder zum Schmunzeln

Wer schraubt oder restauriert gerade ? Hier kannst Du deine Fortschritte zeigen.
Antworten
Benutzeravatar
greasemonkey
Überflieger
Beiträge: 2266
Registriert: 9. Aug 2015, 14:03
Wohnort: Münchner Norden

Re: Bilder zum Schmunzeln

Beitrag von greasemonkey »

Machen lassen braucht man sowas nicht. Selbst furnieren ist keine Zauberei. Ich habe mir sogar die Holzteile neu angefertigt, da die alten verzogen waren. Lackiert habe ich das ganze mit Bootslack. Die ersten zwei Schichten mit dem Pinsel, da sie ja eh plan geschliffen werden und die finale Deckschickt mit verdünntem Lack aus der Lackierpistole.
Fuhrpark: Spitfire 1500 BJ:1978; NSU Quickly S BJ:1960
Benutzeravatar
Andi
Überflieger
Beiträge: 11272
Registriert: 11. Sep 2006, 19:38
Wohnort: Hannover

Re: Bilder zum Schmunzeln

Beitrag von Andi »

Auf mein erstes hab ich Bügelfunier...draufgebügelt.
Hat wieder erwarten Jahrelang gehalten.
Im Ernst,Funier kaufen(Internet)Passenden Leim(wasserfest und wärmebeständig) zwischen 2 beschichteten Holzplatten mittels Zwingen pressen und dann etliche Schichten dünn Klarlack was auch mit Spraydose gut geht.
Vor der letzten Schicht alles Nasssschleifen und nochmal dünn drüber.
Macht sogar Spaß.
Mit dem Leder wirst du nicht glücklich.
Wer keine Punkte in Flensburg hat hat endweder Glück gehabt oder behindert den fließenden Verkehr.
Benutzeravatar
Det1500
Überflieger
Beiträge: 1615
Registriert: 18. Nov 2010, 12:38
Wohnort: Bei Bonn

Re: Bilder zum Schmunzeln

Beitrag von Det1500 »

Ich würde noch zwischen Beschichteter Holzplatte und Furnier Papier tun. Dann pappt der Leim nur am Papier, das kann man wegschleifen. So hab ich es gemacht.
Benutzeravatar
Ulfus
Super - Member
Beiträge: 428
Registriert: 3. Jul 2020, 12:07
Wohnort: Merseburg

Re: Bilder zum Schmunzeln

Beitrag von Ulfus »

Andi hat geschrieben: 21. Mär 2024, 22:47 Im Ernst,Funier kaufen(Internet)Passenden Leim(wasserfest und wärmebeständig) zwischen 2 beschichteten Holzplatten mittels Zwingen pressen und dann etliche Schichten dünn Klarlack was auch mit Spraydose gut geht.
Vor der letzten Schicht alles Nasssschleifen und nochmal dünn drüber.
Macht sogar Spaß.
Mit dem Leder wirst du nicht glücklich.
So habe ich das auch gemacht.
Anstelle Nutzung beschichteter Holzplatten habe ich Zeitungspapier zwischen furniertem Werkstück und Pressplatten gelegt,
hat den Vorteil, dass der Leim, der durch die Mirkrofasern des Naturholzes gedrückt wird, nur am Papier pappt.
Im Feinschliff geht das dann problemlos ab.

Mir war wichtig, dass der Verlauf der Maserung sich fortsetzt, bzw. gespiegelt zusammen stößt.

Anbei Bild vor Fertigstellung...
Armatur.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
15er A3, 78er Spitfire 1500, 98er XV1100, 89er ETZ251, 76er und 77er S50B1, 79er Peugeot Rennrad
Benutzeravatar
Ulfus
Super - Member
Beiträge: 428
Registriert: 3. Jul 2020, 12:07
Wohnort: Merseburg

Re: Bilder zum Schmunzeln

Beitrag von Ulfus »

Det1500 hat geschrieben: 22. Mär 2024, 09:11 Ich würde noch zwischen Beschichteter Holzplatte und Furnier Papier tun. Dann pappt der Leim nur am Papier, das kann man wegschleifen. So hab ich es gemacht.
Da war Det schneller... aber genau so!
15er A3, 78er Spitfire 1500, 98er XV1100, 89er ETZ251, 76er und 77er S50B1, 79er Peugeot Rennrad
Benutzeravatar
greasemonkey
Überflieger
Beiträge: 2266
Registriert: 9. Aug 2015, 14:03
Wohnort: Münchner Norden

Re: Bilder zum Schmunzeln

Beitrag von greasemonkey »

Ich habe Frischhaltefolie statt Papier verwendet. Die geht spurlos wieder ab und klebt nicht am Leim. Als Leim habe ich gute Erfahrungen mit Ponal Express gemacht. Man muss schnell arbeiten aber dafür ist das Zeug sehr dick, macht also weniger Sauerei. Trocknet recht schnell also braucht man auch nicht tagelang die Platten zu pressen.
Fuhrpark: Spitfire 1500 BJ:1978; NSU Quickly S BJ:1960
Benutzeravatar
Ulfus
Super - Member
Beiträge: 428
Registriert: 3. Jul 2020, 12:07
Wohnort: Merseburg

Re: Bilder zum Schmunzeln

Beitrag von Ulfus »

greasemonkey hat geschrieben: 22. Mär 2024, 10:09 Ich habe Frischhaltefolie statt Papier verwendet. Die geht spurlos wieder ab und klebt nicht am Leim. Als Leim habe ich gute Erfahrungen mit Ponal Express gemacht. Man muss schnell arbeiten aber dafür ist das Zeug sehr dick, macht also weniger Sauerei. Trocknet recht schnell also braucht man auch nicht tagelang die Platten zu pressen.
Ich nutze auch Ponal express, allerdings etwas mit Wasser verdünnt - Plattenpresszeit etwa einen Tag.
15er A3, 78er Spitfire 1500, 98er XV1100, 89er ETZ251, 76er und 77er S50B1, 79er Peugeot Rennrad
Schorse
Super - Member
Beiträge: 264
Registriert: 23. Okt 2006, 15:34
Wohnort: Bremen- mal wieder

Re: Bilder zum Schmunzeln

Beitrag von Schorse »

Ein Freund von mir hat eine Tischlerei mit einem Unterdrucktisch fürs Funieren. Mich kostet das nichts, das Ergebnis wird deutlich besser sein als alles, was ich hobbymässig hinbekomme - also warum soll ich mir Stress machen und mich eventuell über etwas im Ergebnis ärgern??!! Aber schön, dass ihr Spaß an sowas habt, bei Ulfus sieht’s auch echt gut aus…… :top:
Ein Dach - wer braucht ein Dach??
Benutzeravatar
greasemonkey
Überflieger
Beiträge: 2266
Registriert: 9. Aug 2015, 14:03
Wohnort: Münchner Norden

Re: Bilder zum Schmunzeln

Beitrag von greasemonkey »

Bei der Gelegenheit würde ich auch den Unterdrucktisch nutzen. Da ich gerade keinen zur Hand hatte musste ich mir mit Gewichten behelfen was auch gut funktioniert hat. Für die gebogenen Türblenden habe ich übrigens Montagekleber verwendet um die gedämpften Furnierteile zu befestigen. Getrocknet wurde das ganze in dem ich Karton mit sehr vielen Klammern übers Furnier gespannt habe. Gerade hier wäre ein Vakuumbeutel viel einfacher gewesen aber ich habe wie gesagt nichts in der Art.
IMG_20200315_151056450_HDR.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Fuhrpark: Spitfire 1500 BJ:1978; NSU Quickly S BJ:1960
Benutzeravatar
Andi
Überflieger
Beiträge: 11272
Registriert: 11. Sep 2006, 19:38
Wohnort: Hannover

Re: Bilder zum Schmunzeln

Beitrag von Andi »

Ich habs zwar nicht geschrieben aber ich benutze Trennmittel weil ichs in der Firma kostenlos habe.
Und das Funier hab ich in den Maßen 35 mal 150 cm bestellen können.
Das reichte für durchgängige Maserung.
Vaceumbeutel halt ich für eine gute Idee.
Die gibts auch einzeln zu kaufen und können mit einem Staubsauger vaceumiert werden.Den hat ja jeder.
Wer keine Punkte in Flensburg hat hat endweder Glück gehabt oder behindert den fließenden Verkehr.
Benutzeravatar
Brüchi
Überflieger
Beiträge: 4574
Registriert: 15. Sep 2006, 12:43
Wohnort: 73776 Altbach
Kontaktdaten:

Re: Bilder zum Schmunzeln

Beitrag von Brüchi »

bekommt man mit nem handelsüblichen Staubsauger genug Unterdruck hin????? :roll:
....little car, big fun...
Schorse
Super - Member
Beiträge: 264
Registriert: 23. Okt 2006, 15:34
Wohnort: Bremen- mal wieder

Re: Bilder zum Schmunzeln

Beitrag von Schorse »

Instrumente nur probehalber „locker“ reingesteckt. Dafür, dass ich das nur als ansehbare Zwischenlösung angedacht hatte, gefällt mir das doch recht gut…..
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ein Dach - wer braucht ein Dach??
Benutzeravatar
Rolf
Überflieger
Beiträge: 5494
Registriert: 14. Sep 2006, 19:04
Wohnort: Oldenburg / Ammerland

Re: Bilder zum Schmunzeln

Beitrag von Rolf »

Sieht prima aus.
Könnte man auch als Dauerlösung so lassen. :top:

Grüße
Rolf
BMW 328 Ci (2000) - Suzuki SV 1000 S (2004) - Triumph Spitfire 1500 (1975) - Yamaha SRX 600 (1988) - Yamaha XJ 900 N (1986)
Schorse
Super - Member
Beiträge: 264
Registriert: 23. Okt 2006, 15:34
Wohnort: Bremen- mal wieder

Re: Bilder zum Schmunzeln

Beitrag von Schorse »

Probeweise reingeklemmt. Zum Glück nicht vermessen, genug abgeschliffen um die Kunstlederdicke auszugleichen….. :geeni:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ein Dach - wer braucht ein Dach??
Benutzeravatar
Andi
Überflieger
Beiträge: 11272
Registriert: 11. Sep 2006, 19:38
Wohnort: Hannover

Re: Bilder zum Schmunzeln

Beitrag von Andi »

Brüchi..glaub schon.
Funktioniert ja bei Kleidung auch sehr gut.
Wer keine Punkte in Flensburg hat hat endweder Glück gehabt oder behindert den fließenden Verkehr.
Antworten