Bilder zum Schmunzeln

Wer schraubt oder restauriert gerade ? Hier kannst Du deine Fortschritte zeigen.
Antworten
Benutzeravatar
marc
Überflieger
Beiträge: 3177
Registriert: 11. Sep 2006, 14:35
Wohnort: Kassel, Brühl, Walterschen

Re: Bilder zum Schmunzeln

Beitrag von marc »

Echt, passt ein J-Type an ein 3 Rail?
Viele Grüße
Marc

Bild
Schorse
Member
Beiträge: 86
Registriert: 23. Okt 2006, 15:34
Wohnort: Bremen- mal wieder

Re: Bilder zum Schmunzeln

Beitrag von Schorse »

Naja, es sei denn, man könnte ein D Typ in ein J Gehäuse einbauen????
Ein Dach - wer braucht ein Dach??
Ewald
Super - Member
Beiträge: 106
Registriert: 5. Mai 2007, 12:10

Re: Bilder zum Schmunzeln

Beitrag von Ewald »

Hallo
Ja, J-Type am 3-Rail geht. Gab es auch wirklich in der US-Version. Ich fahre auch so eines, da passt sogar die Herald Alu-Glocke.
Gruß
Ewald
Benutzeravatar
Jogi, HB
Überflieger
Beiträge: 3267
Registriert: 7. Sep 2006, 10:41
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: Bilder zum Schmunzeln

Beitrag von Jogi, HB »

MKIII hat geschrieben: 1. Dez 2022, 09:22 Jetzt wissen wir immer noch nicht welches Gewinde drin ist? :roll:

M8 x 16
powered by danonetunig
Benutzeravatar
superspitchris
Überflieger
Beiträge: 4451
Registriert: 6. Sep 2006, 12:18
Wohnort: Bückeburg / Berenbusch
Kontaktdaten:

Re: Bilder zum Schmunzeln

Beitrag von superspitchris »

Die letzten MK4 hatten alle 3-rail J-Type, 1850 Dolomite übrigens auch
die lange Schaltwelle einzeln zu finden wird schwierig.......passt aber auch vom 3rail mit D-OD
www.spitfirescheune.de
Schorse
Member
Beiträge: 86
Registriert: 23. Okt 2006, 15:34
Wohnort: Bremen- mal wieder

Re: Bilder zum Schmunzeln

Beitrag von Schorse »

Könnte man als Alternative nen Gewinde von vorne reinschneiden / bohren und die Welle so verlängern für den Schalter? Letztlich geht es ja „nur“ um 3-4cm!? Hat das schon mal jemand gemacht oder gesehen?
Ein Dach - wer braucht ein Dach??
Benutzeravatar
MiSt
Super - Member
Beiträge: 398
Registriert: 23. Sep 2019, 09:13
Wohnort: Bergen-Enkheim, Hessen

Re: Bilder zum Schmunzeln

Beitrag von MiSt »

Jogi, HB hat geschrieben: 2. Dez 2022, 05:06
MKIII hat geschrieben: 1. Dez 2022, 09:22 Jetzt wissen wir immer noch nicht welches Gewinde drin ist? :roll:

M8 x 16
5/16" UNC hat 7,9mm Durchmesser und 18 Gänge/Zoll, das ist eine Steigung von 1,41mm. 5/16" UNF hätte 24 Gänge/Zoll bzw. 1,06mm Steigung. Die SW beträgt 1/2" = 12,7mm
M8 hat 8mm Durchmesser und eine Steigung von 1,25mm, 0,16mm weniger bzw. 0,19mm mehr, ca. 10% falsch. Die SW beträgt 13mm. M8x1 Feingewinde wäre sogar sehr, sehr ähnlich zu 5/16"UNF.

Man kann eine M8-Schraube mit Gewalt in ein 5/16"UNC eindrehen, vermutlich auch in 5/16" UNF (nicht selbst erlebt). Ich würde prüfen, ob das hier gemacht wurde. Das Gewinde in der Schwungscheibe ist danach nicht mehr intakt. Noch schlimmer wird es, wenn man das 5/16"UNC mit einem M8-Gewindeschneider "nachschneidet". Dann geht die M8-Schraube "prima" rein, das Gewinde trägt aber nicht mehr richtig.

Woher ich das "so genau" weiß? Der Vollpfosten von Vorbesitzer meiner C2 hat das mit den Schrauben der Sitzschienen so gemacht :Andi: .

Alternativ kann die Schwungsscheibe natürlich echte M8-Gewindebohrungen gehabt haben (extrem unwahrscheinlich) oder inzwischen bekommen haben, z.B. hergestellt aus ursprünglichen 1/4"-Gewindebohrungen (6,35mm ==> aufgebohrt, bzw. Gewinde weggebohrt auf 6,4mm und dann korrektes M8 geschnitten)
Michael St*****

Beware the fisherman, who's casting out his line into a dried-up river bed.
Don't try to tell him, 'cos he won't believe you.
Throw some bread to the ducks instead, it's easier that way.


(Tony Banks, Genesis)
Schorse
Member
Beiträge: 86
Registriert: 23. Okt 2006, 15:34
Wohnort: Bremen- mal wieder

Re: Bilder zum Schmunzeln

Beitrag von Schorse »

Um das mit dem „Hebel / Schalter“ zu präzisieren - ich meine TeileNr 133771….. also entsprechend fürs OD….
116239B4-934E-4755-B087-2BD771BBA3A3.jpeg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ein Dach - wer braucht ein Dach??
Benutzeravatar
14Vorbesitzer
Überflieger
Beiträge: 3549
Registriert: 26. Sep 2011, 15:19
Wohnort: Witten

Re: Bilder zum Schmunzeln

Beitrag von 14Vorbesitzer »

OD-Schalter.png
Nein!!! Ist das Ding wohl aus Gold/Platin oder so :-vh ?? ...

Wenn sonst keiner was hat, ich meine ich hätte so ein Teil noch irgendwo rumfliegen ...

LG
Volker
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
"The Triumph Spitfire Mk. 4. A car that echoes your go-ahead personality ; that is not only fun to drive, great to be seen in, and so good to look at, but immensely practical and reliable." BL Publ. No. T. 1039/1.74
Schorse
Member
Beiträge: 86
Registriert: 23. Okt 2006, 15:34
Wohnort: Bremen- mal wieder

Re: Bilder zum Schmunzeln

Beitrag von Schorse »

Ich glaube, die spinnen bei Limora!!!!
Also wenn du bei Zeiten mal gucken könntest??!! Das wäre ja großartig….. 😊
Ein Dach - wer braucht ein Dach??
Benutzeravatar
ThomasE
Super - Member
Beiträge: 141
Registriert: 4. Okt 2021, 14:02
Wohnort: Trebur

Re: Bilder zum Schmunzeln

Beitrag von ThomasE »

MiSt hat geschrieben: 2. Dez 2022, 09:20
Jogi, HB hat geschrieben: 2. Dez 2022, 05:06
MKIII hat geschrieben: 1. Dez 2022, 09:22 Jetzt wissen wir immer noch nicht welches Gewinde drin ist? :roll:

M8 x 16
5/16" UNC hat 7,9mm Durchmesser und 18 Gänge/Zoll, das ist eine Steigung von 1,41mm. 5/16" UNF hätte 24 Gänge/Zoll bzw. 1,06mm Steigung. Die SW beträgt 1/2" = 12,7mm
M8 hat 8mm Durchmesser und eine Steigung von 1,25mm, 0,16mm weniger bzw. 0,19mm mehr, ca. 10% falsch. Die SW beträgt 13mm. M8x1 Feingewinde wäre sogar sehr, sehr ähnlich zu 5/16"UNF.

Man kann eine M8-Schraube mit Gewalt in ein 5/16"UNC eindrehen, vermutlich auch in 5/16" UNF (nicht selbst erlebt). Ich würde prüfen, ob das hier gemacht wurde. Das Gewinde in der Schwungscheibe ist danach nicht mehr intakt. Noch schlimmer wird es, wenn man das 5/16"UNC mit einem M8-Gewindeschneider "nachschneidet". Dann geht die M8-Schraube "prima" rein, das Gewinde trägt aber nicht mehr richtig.

Woher ich das "so genau" weiß? Der Vollpfosten von Vorbesitzer meiner C2 hat das mit den Schrauben der Sitzschienen so gemacht :Andi: .

Alternativ kann die Schwungsscheibe natürlich echte M8-Gewindebohrungen gehabt haben (extrem unwahrscheinlich) oder inzwischen bekommen haben, z.B. hergestellt aus ursprünglichen 1/4"-Gewindebohrungen (6,35mm ==> aufgebohrt, bzw. Gewinde weggebohrt auf 6,4mm und dann korrektes M8 geschnitten)
Da fällt mir dazu gerade eine Frage ein.
Gibt's eigentlich zöllige Helicoil?
Und würde das in der Schwungscheibe halten?

Frage für einen Freund :lol:

Quatsch, in meiner Schwungscheibe waren auch 2 metrische Schrauben drin... :roll:
Hab nach vielen Monden wieder angefangen an alten Autos rum zu schrauben.
Harry
Forums-Lexikon
Beiträge: 3267
Registriert: 12. Sep 2006, 00:14

Re: Bilder zum Schmunzeln

Beitrag von Harry »

Die Achse war auch bei US 3-Rail Getrieben ohne Overdrive verbaut gewesen.
Diente da als Leerlaufschalter.

mfG
Harry
sonstige PKW: HONDA, 1x Civic Aerodeck, 2x CRX ED9, 1x Insight ZE1
Schorse
Member
Beiträge: 86
Registriert: 23. Okt 2006, 15:34
Wohnort: Bremen- mal wieder

Re: Bilder zum Schmunzeln

Beitrag von Schorse »

Frage für einen Freund :lol:


😂😂😂
Ein Dach - wer braucht ein Dach??
Benutzeravatar
MiSt
Super - Member
Beiträge: 398
Registriert: 23. Sep 2019, 09:13
Wohnort: Bergen-Enkheim, Hessen

Re: Bilder zum Schmunzeln

Beitrag von MiSt »

ThomasE hat geschrieben: 2. Dez 2022, 16:19Gibt's eigentlich zöllige Helicoil?
https://media.boellhoff.com/files/pdf1/ ... e-0101.pdf
ThomasE hat geschrieben: 2. Dez 2022, 16:19Und würde das in der Schwungscheibe halten?
Warum sollte es speziell dort nicht halten? Laut den Versprechungen in dem verlinkten pdf sollte das kein Thema sein.

Die durch metrische Schrauben oder gar metrisches Nachschneiden misshandelten UNC/UNF-Gewindebohrungen tragen sicher schlechter.
Zuletzt geändert von MiSt am 2. Dez 2022, 18:42, insgesamt 1-mal geändert.
Michael St*****

Beware the fisherman, who's casting out his line into a dried-up river bed.
Don't try to tell him, 'cos he won't believe you.
Throw some bread to the ducks instead, it's easier that way.


(Tony Banks, Genesis)
Benutzeravatar
14Vorbesitzer
Überflieger
Beiträge: 3549
Registriert: 26. Sep 2011, 15:19
Wohnort: Witten

Re: Bilder zum Schmunzeln

Beitrag von 14Vorbesitzer »

Gefunden :geeni: ...
20221202_183812.jpg
20221202_183824.jpg
20221202_183834.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
"The Triumph Spitfire Mk. 4. A car that echoes your go-ahead personality ; that is not only fun to drive, great to be seen in, and so good to look at, but immensely practical and reliable." BL Publ. No. T. 1039/1.74
Antworten