GT6 Mk2

Wer schraubt oder restauriert gerade ? Hier kannst Du deine Fortschritte zeigen.
Antworten
Benutzeravatar
Markus Simon
Überflieger
Beiträge: 3491
Registriert: 26. Sep 2006, 10:16
Wohnort: Stuttgart

Re: GT6 Mk2

Beitrag von Markus Simon » 6. Dez 2021, 08:38

GT6 Diff 1: 3,27 ( also 3,3 fast richtig)
Gruß Markus
-----------------------------------------------
Zitat Walter Röhrl:
"Untersteuern ist, wenn man den Baum zuerst sieht, Übersteuern , wenn man den Baum zuerst hört!"

danxk2
Super - Member
Beiträge: 154
Registriert: 5. Feb 2021, 17:32
Wohnort: Karlsruhe

Re: GT6 Mk2

Beitrag von danxk2 » 6. Dez 2021, 09:01

3.27:1, genau! :-)
Mit meinem neuerworbenen OD-Getriebe hätte ich dann das Äquivalent zum "German GT6 with Overdrive"! Lange Untersetzung ist sehr gut :D

Code: Alles auswählen

4.11:1 Spitfire Mk1-3 (Mk3's had two different input shafts during production run) (GA case #)
3.89:1 Non-US Spitfire Mk4
3.89:1 US Spitfire Mk4 (1971)
4:11:1 US Spitfire Mk4 (1972)
3.89:1 US Spitfire (73-74)
4.11:1 US Spitfire Mk4
3.63:1 Non-US Spitfire 1500
3.89:1 US Spitfire 1500 (75-79)
3.27:1 Swiss Spitfire 1500 (1980)
3.27:1 GT6
3.89:1 GT6 with overdrive
3.27:1 German GT6 with overdrive

Benutzeravatar
kamphausen
Kindergärtner
Beiträge: 1463
Registriert: 31. Dez 2016, 09:27
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Re: GT6 Mk2

Beitrag von kamphausen » 6. Dez 2021, 10:38

so hatte ich das auch vor...

Nur weiß ich noch nicht, ob ich D-Type oder J-Type nehmen soll....

Benutzeravatar
marc
Überflieger
Beiträge: 2636
Registriert: 11. Sep 2006, 14:35
Wohnort: Kassel, Brühl, Walterschen

Re: GT6 Mk2

Beitrag von marc » 6. Dez 2021, 10:44

Mk 2 Getriebe geht doch nur mit D-Type oder?
Viele Grüße
Marc

danxk2
Super - Member
Beiträge: 154
Registriert: 5. Feb 2021, 17:32
Wohnort: Karlsruhe

Re: GT6 Mk2

Beitrag von danxk2 » 6. Dez 2021, 11:07

Hallo, ich hatte mir im Sommer ein Getriebe samt D-Type OD in Fronkreisch besorgt:
2139a716-c938-11eb-9e44-47b452332069.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
marc
Überflieger
Beiträge: 2636
Registriert: 11. Sep 2006, 14:35
Wohnort: Kassel, Brühl, Walterschen

Re: GT6 Mk2

Beitrag von marc » 6. Dez 2021, 12:41

Nur der OD reicht dir aber nicht, die Hauptwelle ist die Rarität.
Viele Grüße
Marc

Harry
Forums-Lexikon
Beiträge: 3189
Registriert: 12. Sep 2006, 00:14

Re: GT6 Mk2

Beitrag von Harry » 6. Dez 2021, 12:47

" Getriebe samt D-Type OD"

J Type und P-Type sind auch möglich, wenn man die passenden Teile hat.

mfG
Harry
sonstige PKW: HONDA, 1x Civic Aerodeck, 2x CRX ED9, 1x Insight ZE1

Benutzeravatar
marc
Überflieger
Beiträge: 2636
Registriert: 11. Sep 2006, 14:35
Wohnort: Kassel, Brühl, Walterschen

Re: GT6 Mk2

Beitrag von marc » 6. Dez 2021, 13:00

Stimmt :roll:
Viele Grüße
Marc

danxk2
Super - Member
Beiträge: 154
Registriert: 5. Feb 2021, 17:32
Wohnort: Karlsruhe

Re: GT6 Mk2

Beitrag von danxk2 » 6. Dez 2021, 14:11

Am OD hängt noch ein ganzes Getriebe ;-)
ee804b4239f5e072b095f6efb3cac974b7713a84.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

danxk2
Super - Member
Beiträge: 154
Registriert: 5. Feb 2021, 17:32
Wohnort: Karlsruhe

Re: GT6 Mk2

Beitrag von danxk2 » 9. Jan 2022, 20:44

Hallo zusammen!

Im Weihnachtsurlaub konnte ich einiges am GT6-Projekt abarbeiten:

1. Differential (teil-)überholt
Neue Lager und Simmerringe für die beiden Ausgangswellen:
diff1.JPG
und einen neuen Simmerring für die Eingangswelle:
diff2.JPG
Papierdichtung habe ich auch erneuert, und die Innereien mit Diesel so gut es ging gereinigt. Wäre eine "große" Überholung nötig gewesen? Das werde ich bei der ersten Fahrt merken, und dann angehen.

2. Hinterachse zusammengebaut
Trommelbremsen mit neuen Teilen:
bremse_hi1.JPG
Homokinetische Antriebsachsen (Radlager sind noch nicht eingestellt!):
bremse_hi2.JPG
Endlich konnte ich den Rahmen provisorisch "zu Wasser lassen" (um etwas Platz zu schaffen):
rahmen_fertig.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

danxk2
Super - Member
Beiträge: 154
Registriert: 5. Feb 2021, 17:32
Wohnort: Karlsruhe

Re: GT6 Mk2

Beitrag von danxk2 » 9. Jan 2022, 20:50

Nach Neujahr hatten wir ein paar milde Tage (>15 °C), die ich für die Innenlackierung genutzt habe:
innen2.JPG
innen1.JPG
innen3.JPG
innen4.JPG
Je nach Lichteinfall ist partiell leichte Orangenhaut zu beklagen...die British Leyland Qualitätsprüfung hätte es allemal bestanden ;-)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

danxk2
Super - Member
Beiträge: 154
Registriert: 5. Feb 2021, 17:32
Wohnort: Karlsruhe

Re: GT6 Mk2

Beitrag von danxk2 » 9. Jan 2022, 20:57

Schließlich habe ich dieses Wochenende die Haube in Angriff genommen und eine Blinkerecke "konvertiert":
haube1.JPG
Mein Plan mit dem mk2-Haubenscharnier? Die Stoßstange soll auf jeden Fall eine Etage tiefer liegen...

Habt ihr eine Idee?

Gruß
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Markus Simon
Überflieger
Beiträge: 3491
Registriert: 26. Sep 2006, 10:16
Wohnort: Stuttgart

Re: GT6 Mk2

Beitrag von Markus Simon » 9. Jan 2022, 22:08

in meinen Augen brauchst du MK1 Scharniere und Rahmenanbindungen , sonst passt das nicht vernünftig mit der tiefen Stoßstange . So ein MK2 mit MK1 Front Zwitter hängt bei mir auch schon ein paar Jahre als Rohbau an der Garagendecke ....
GT6_2_05.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß Markus
-----------------------------------------------
Zitat Walter Röhrl:
"Untersteuern ist, wenn man den Baum zuerst sieht, Übersteuern , wenn man den Baum zuerst hört!"

Benutzeravatar
Andy_1979
Newbie
Beiträge: 41
Registriert: 4. Jan 2021, 17:15
Wohnort: Schwäbisch Gmünd

Re: GT6 Mk2

Beitrag von Andy_1979 » 9. Jan 2022, 22:47

danxk2 hat geschrieben:
9. Jan 2022, 20:44

Endlich konnte ich den Rahmen provisorisch "zu Wasser lassen" (um etwas Platz zu schaffen):
rahmen_fertig.JPG
Sind die Reifen richtig von der Laufrichtung montiert?

danxk2
Super - Member
Beiträge: 154
Registriert: 5. Feb 2021, 17:32
Wohnort: Karlsruhe

Re: GT6 Mk2

Beitrag von danxk2 » 10. Jan 2022, 07:55

Oh mann scheisse! Jetzt ist mir ein richtig fetter Lapsus passiert... :oops: :oops:

Antworten