Kommen wir nun zu etwas völlig anderem

Wer schraubt oder restauriert gerade ? Hier kannst Du deine Fortschritte zeigen.
Benutzeravatar
superspitchris
Überflieger
Beiträge: 4258
Registriert: 6. Sep 2006, 12:18
Wohnort: bohlingen
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 153 Mal
Kontaktdaten:

Kommen wir nun zu etwas völlig anderem

Beitrag von superspitchris » 10. Jan 2020, 14:31

20200104_151005 - Kopie.jpg
Ein Herald Estate ....die ganze Story gibts wie immer hier https://www.spitfirescheune.de/restaurationen/
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
www.spitfirescheune.de

Benutzeravatar
oldman
Über - Member
Beiträge: 938
Registriert: 2. Mär 2010, 18:29
Wohnort: Saarland /preußischer Teil
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 95 Mal

Re: Kommen wir nun zu etwas völlig anderem

Beitrag von oldman » 10. Jan 2020, 17:24

@Chris...

...Du kannst es nicht lassen - der Virus steckt so tief in der drin, dass Du selbst gegen Antibiotika auf Tannenzäpfle-Basis resistent geworden bist... :LLLLOL:

Ich bin mal gespannt, ob er zur Messe in Stuttgart schon fertig ist. :happywink:

Wir sind gespannt...

Gruss vom alten Mann
Mein Triumph ist es immer einen zu haben...

...es gibt nichts schöneres als einen GT6 zu fahren....

Benutzeravatar
Dani Senn
Überflieger
Beiträge: 3599
Registriert: 5. Sep 2006, 20:41
Wohnort: CH 5113 Holderbank Ag
Hat sich bedankt: 43 Mal
Danksagung erhalten: 138 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kommen wir nun zu etwas völlig anderem

Beitrag von Dani Senn » 10. Jan 2020, 19:05

ja, ja der Virus, habe geglaubt nach der umfangreichen GT6 restauration ist Schluss, bereits jetzt juckt es in mir rum, wenn ich in der Blitz sauberen Werkstatt stehe, irgend was muss nächstens wieder her, bloss was weiss ich noch nicht. (Ein vierplätziges Cabrio wäre schon was)
Bodeblääch Dänu

Benutzeravatar
superspitchris
Überflieger
Beiträge: 4258
Registriert: 6. Sep 2006, 12:18
Wohnort: bohlingen
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 153 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kommen wir nun zu etwas völlig anderem

Beitrag von superspitchris » 10. Jan 2020, 22:14

oldman hat geschrieben:
10. Jan 2020, 17:24
@Chris...

...Du kannst es nicht lassen - der Virus steckt so tief in der drin, dass Du selbst gegen Antibiotika auf Tannenzäpfle-Basis resistent geworden bist... :LLLLOL:

Ich bin mal gespannt, ob er zur Messe in Stuttgart schon fertig ist. :happywink:

Wir sind gespannt...

Gruss vom alten Mann
:geeni: :happywink:
www.spitfirescheune.de

Benutzeravatar
Martin M
Super - Member
Beiträge: 487
Registriert: 27. Okt 2006, 17:50
Wohnort: 56598 Rheinbrohl
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Kommen wir nun zu etwas völlig anderem

Beitrag von Martin M » 11. Jan 2020, 17:46

:top: :top: :top:

…. also die C-Säule sieht schon mal gut aus :D

Benutzeravatar
Ansgar
Ansgar
Beiträge: 1349
Registriert: 15. Okt 2006, 10:00
Wohnort: Georgsmarienhütte
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 55 Mal

Re: Kommen wir nun zu etwas völlig anderem

Beitrag von Ansgar » 11. Jan 2020, 18:09

Sehr schön, auch die Italiner können Fahrzeuge bauen, ich schlage ein schönes Ducati rot vor :Harry:
Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen.
Ein getunter Spitfire ist das schnellste Zündplättchen der Welt !

Gruß Ansgar

Benutzeravatar
Siegfried
Newbie
Beiträge: 34
Registriert: 18. Nov 2011, 02:00
Wohnort: München

Re: Kommen wir nun zu etwas völlig anderem

Beitrag von Siegfried » 14. Jan 2020, 20:31

Oh, herrlich ! Viel Spass schon mal !

Bin gespannt, welche Farbe er bekommt !!
Siegfried +++ 1500er'79 +++ brooklands green

Benutzeravatar
Andi
Überflieger
Beiträge: 8760
Registriert: 11. Sep 2006, 19:38
Wohnort: Hannover
Hat sich bedankt: 48 Mal
Danksagung erhalten: 414 Mal

Re: Kommen wir nun zu etwas völlig anderem

Beitrag von Andi » 15. Jan 2020, 12:42

Wäre für mich schwer,ich steh eher auf kräftige Farben aber der würde wohl eher in Pastelltönen gut aussehen.
Gabs den auch 2-farbig?
Wer keine Punkte in Flensburg hat hat endweder Glück gehabt oder behindert den fließenden Verkehr.

Benutzeravatar
Siegfried
Newbie
Beiträge: 34
Registriert: 18. Nov 2011, 02:00
Wohnort: München

Re: Kommen wir nun zu etwas völlig anderem

Beitrag von Siegfried » 16. Jan 2020, 22:08

Chris findet sicher eine sehr gute Farb-Kombination ...
Siegfried +++ 1500er'79 +++ brooklands green

Benutzeravatar
Ansgar
Ansgar
Beiträge: 1349
Registriert: 15. Okt 2006, 10:00
Wohnort: Georgsmarienhütte
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 55 Mal

Re: Kommen wir nun zu etwas völlig anderem

Beitrag von Ansgar » 17. Jan 2020, 07:14

Moin,
Ich bin immer noch für rot mit einem weißen Streifen, Motor mh, Chris bau mal einen S2R1000 Motor von Ducati ein, aber die Retro
ist ja bald.
Besprechen wir dort bei einem Tannenzäpfle....
Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen.
Ein getunter Spitfire ist das schnellste Zündplättchen der Welt !

Gruß Ansgar

Benutzeravatar
Mangouman
Über - Member
Beiträge: 988
Registriert: 24. Sep 2018, 07:39
Wohnort: Bavaria
Hat sich bedankt: 43 Mal
Danksagung erhalten: 56 Mal

Re: Kommen wir nun zu etwas völlig anderem

Beitrag von Mangouman » 17. Jan 2020, 08:21

Ich denke, zur diesjährigen Retro wird der gute Herald wohl nicht fertig...
Werde aber hinfahren zum nachsehen. Wenn fertig; dann fettes Lob wegen Fleiss.
Darüber hinaus würde ich ein Farblotto anregen.
Jeder darf raten. :mrgreen:
Mein Tipp: Weiß
<> Königlich Bayerisch <>

Benutzeravatar
superspitchris
Überflieger
Beiträge: 4258
Registriert: 6. Sep 2006, 12:18
Wohnort: bohlingen
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 153 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kommen wir nun zu etwas völlig anderem

Beitrag von superspitchris » 17. Jan 2020, 08:35

Bis zur Retro ist ja noch 6 Wochen....
www.spitfirescheune.de

Benutzeravatar
superspitchris
Überflieger
Beiträge: 4258
Registriert: 6. Sep 2006, 12:18
Wohnort: bohlingen
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 153 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kommen wir nun zu etwas völlig anderem

Beitrag von superspitchris » 17. Jan 2020, 08:39

Der Zylinderkopf ist fast noch gut...
20200111_160944 - Kopie.jpg
Der Motor ist noch original und im Grundmass, bleibt also ein 1200er....ich liebe die ganz alten Klamotten
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
www.spitfirescheune.de

Benutzeravatar
oldman
Über - Member
Beiträge: 938
Registriert: 2. Mär 2010, 18:29
Wohnort: Saarland /preußischer Teil
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 95 Mal

Re: Kommen wir nun zu etwas völlig anderem

Beitrag von oldman » 17. Jan 2020, 08:40

...Chris ist zur Zeit sehr schlecht telefonisch erreichbar...

...macht Überstunden über Überstunden...

...Leistungsstress Pur... :LLLLOL:

Gruss vom alten "Läster"-Mann

P. S. Nur ein paar Ventile einschleifen - das machst Du doch in zehn Minuten bei einem solchen Kopf... :-vh
Mein Triumph ist es immer einen zu haben...

...es gibt nichts schöneres als einen GT6 zu fahren....

Benutzeravatar
LaVitesse
Member
Beiträge: 84
Registriert: 31. Jul 2015, 02:11
Wohnort: Braunschweig
Hat sich bedankt: 47 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: Kommen wir nun zu etwas völlig anderem

Beitrag von LaVitesse » 17. Jan 2020, 09:04

Guten Morgen!
superspitchris hat geschrieben:
17. Jan 2020, 08:39
Der Motor ist noch original und im Grundmass, bleibt also ein 1200er...
Das finde ich persönlich richtig super: Kein "Aufpumpen" auf 1500 Kubik, keine 6-Topf-Transplantation, keine Anabolika... :wink:
Sehr schön! :top:
Auf das Ergebnis bin ich auch schon sehr gespannt.

Viele Grüsse
Marcus
Vitesse 6 Convertible LCV, Bj. 1966 - The Sweet Six
Herald 13/60 Convertible LCV, Bj. 1968 - Radaubruder

Antworten