Ein "Spitfire 4" wird wiederbelebt

Wer schraubt oder restauriert gerade ? Hier kannst Du deine Fortschritte zeigen.
Benutzeravatar
Dani Senn
Überflieger
Beiträge: 3705
Registriert: 5. Sep 2006, 20:41
Wohnort: CH 5113 Holderbank Ag
Kontaktdaten:

Re: Ein "Spitfire 4" wird wiederbelebt

Beitrag von Dani Senn » 3. Jul 2020, 20:05

Das sind die Sitze zu deinem frühen MK1 gibt es in Rot/ Blau/ Schwarz/Braun/und Bisquite. Sind sehr selten, da nur kurze Zeit 62 - 63 verbaut, ab 64 sind dann die MKII - MKIII Sitze verbaut.
triumph-spitfire-mk1-1963-t0517-063.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Bodeblääch Dänu

Benutzeravatar
Flowbow
Super - Member
Beiträge: 102
Registriert: 5. Mär 2019, 08:22
Wohnort: Ingolstadt

Re: Ein "Spitfire 4" wird wiederbelebt

Beitrag von Flowbow » 3. Jul 2020, 20:14

Ok vielen Dank schon mal :)

Weiß denn jemand woher ich ein paar Sitzgestelle herbekomme. Zustand wäre völlig egal - werden eh komplett gemacht. :)
Gruß Flo :happywink:
-------------------------------------
Fuhrpark: 72er Vespa V50N Spezial, 69er Vespa V50 Rundlicht, 62er DKW Munga, 63er Spitfire 4

Benutzeravatar
Flowbow
Super - Member
Beiträge: 102
Registriert: 5. Mär 2019, 08:22
Wohnort: Ingolstadt

Re: Ein "Spitfire 4" wird wiederbelebt

Beitrag von Flowbow » 3. Jul 2020, 21:33

Gibt es bei den Sitzschienen auch Unterschiede? :(
Gruß Flo :happywink:
-------------------------------------
Fuhrpark: 72er Vespa V50N Spezial, 69er Vespa V50 Rundlicht, 62er DKW Munga, 63er Spitfire 4

Benutzeravatar
Andi
Überflieger
Beiträge: 9437
Registriert: 11. Sep 2006, 19:38
Wohnort: Hannover

Re: Ein "Spitfire 4" wird wiederbelebt

Beitrag von Andi » 4. Jul 2020, 13:23

Sorry Dani aber für mich sehen die Sitze auf deinem Bild anders aus.
Wer keine Punkte in Flensburg hat hat endweder Glück gehabt oder behindert den fließenden Verkehr.

Benutzeravatar
MKIII
Überflieger
Beiträge: 5740
Registriert: 11. Sep 2006, 09:46
Wohnort: Mörfelden

Re: Ein "Spitfire 4" wird wiederbelebt

Beitrag von MKIII » 4. Jul 2020, 14:19

Andi hat geschrieben:
4. Jul 2020, 13:23
Sorry Dani aber für mich sehen die Sitze auf deinem Bild anders aus.
Ja natürlich, Dani zeigt ja auch die Sitze für den MK1... zu sehen ist auch die extrem seltene, weil längere, Edelstahlleiste auf dem hinteren Kotflügel :top:
Gruß
Norbert
-------------------------------------------------------
"Alt werden ist nix für Feiglinge"
Fuhrpark: Spitfire MK3 1969, Porsche V108 1960, NSU Max 1954, Honda CY50 1980

Benutzeravatar
Dani Senn
Überflieger
Beiträge: 3705
Registriert: 5. Sep 2006, 20:41
Wohnort: CH 5113 Holderbank Ag
Kontaktdaten:

Re: Ein "Spitfire 4" wird wiederbelebt

Beitrag von Dani Senn » 4. Jul 2020, 17:35

Das sind die Sitze ab 1964-1970
c9da13f4-1e06-48a9-a29d-823f7f7d4c3c.jpg
Teppich gab es auch erst ab dem MKII, der MKI hatte noch Gummimatten, welche nicht mehr erhältlich sind.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Bodeblääch Dänu

Benutzeravatar
Andi
Überflieger
Beiträge: 9437
Registriert: 11. Sep 2006, 19:38
Wohnort: Hannover

Re: Ein "Spitfire 4" wird wiederbelebt

Beitrag von Andi » 4. Jul 2020, 19:51

Ah,hab ich auf der Leitung gestanden :roll:
Wer keine Punkte in Flensburg hat hat endweder Glück gehabt oder behindert den fließenden Verkehr.

Benutzeravatar
Flowbow
Super - Member
Beiträge: 102
Registriert: 5. Mär 2019, 08:22
Wohnort: Ingolstadt

Re: Ein "Spitfire 4" wird wiederbelebt

Beitrag von Flowbow » 26. Sep 2020, 19:11

Hallo liebe Leute :)

Wollte euch auf dem laufenden halten - damit ihr sicher sein könnt, dass es auch hier weiter gegangen ist die letzten Monate.

5 Monate standen die Lackiervorarbeiten auf dem Plan. Heute war es dann endlich so weit: mein Spiti hat sein neues Lackkleid bekommen. Alles ohne Zwischenfälle. :) leider kommt die tatsächliche Qualität der Lackierung auf Fotos nie so gut rüber, wie sie in wirklich ist. Aber seht selbst:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß Flo :happywink:
-------------------------------------
Fuhrpark: 72er Vespa V50N Spezial, 69er Vespa V50 Rundlicht, 62er DKW Munga, 63er Spitfire 4

Benutzeravatar
Flowbow
Super - Member
Beiträge: 102
Registriert: 5. Mär 2019, 08:22
Wohnort: Ingolstadt

Re: Ein "Spitfire 4" wird wiederbelebt

Beitrag von Flowbow » 26. Sep 2020, 19:12

Teil 2
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß Flo :happywink:
-------------------------------------
Fuhrpark: 72er Vespa V50N Spezial, 69er Vespa V50 Rundlicht, 62er DKW Munga, 63er Spitfire 4

Benutzeravatar
Rolf
Überflieger
Beiträge: 3245
Registriert: 14. Sep 2006, 19:04
Wohnort: Oldenburg / Ammerland

Re: Ein "Spitfire 4" wird wiederbelebt

Beitrag von Rolf » 26. Sep 2020, 20:11

Super! :top: :top: :top:

Grüße
Rolf
TRIUMPH SPITFIRE 1500 ohne Ölkühler, ohne Hitzeschutzband, ohne Messingschwenklager, ohne Bremsscheibenschutzbleche, ohne Zweihundertwattstereoanlage, ohne Wartungsklappen, ohne Lambdasonde, ohne Schläuche in den Reifen und ohne zwölf zusätzliche Relais.

Benutzeravatar
Spitcedes
Super - Member
Beiträge: 470
Registriert: 13. Sep 2013, 21:05
Wohnort: Troisdorf

Re: Ein "Spitfire 4" wird wiederbelebt

Beitrag von Spitcedes » 27. Sep 2020, 00:03

Schaut super aus - viel Erfolg und Spaß beim Zusammenbau :)

Benutzeravatar
Mangouman
Überflieger
Beiträge: 1242
Registriert: 24. Sep 2018, 07:39
Wohnort: Bavaria

Re: Ein "Spitfire 4" wird wiederbelebt

Beitrag von Mangouman » 27. Sep 2020, 12:29

Die Farbe finde ich spitze.
Was für eine Farbe wird die Innenausstattung bekommen ?
<> Königlich Bayerisch <>

Benutzeravatar
Flowbow
Super - Member
Beiträge: 102
Registriert: 5. Mär 2019, 08:22
Wohnort: Ingolstadt

Re: Ein "Spitfire 4" wird wiederbelebt

Beitrag von Flowbow » 27. Sep 2020, 12:53

Der Lack ist Gunmetal Grey alà Jaguar von 1964 :) und die Innenausstattung wird ein braun bekommen. Genau werde ich mich dann bei Janus vor Ort entscheiden, wenn ich mir paar Muster angesehen habe.

Am Anfang war ich kurz davor, innen alles in rot zu machen. Hätte sicherlich super ausgesehen aber ich denke, daran hätte ich mich irgendwann satt gesehen. :)
Gruß Flo :happywink:
-------------------------------------
Fuhrpark: 72er Vespa V50N Spezial, 69er Vespa V50 Rundlicht, 62er DKW Munga, 63er Spitfire 4

Benutzeravatar
Det1500
Über - Member
Beiträge: 938
Registriert: 18. Nov 2010, 12:38
Wohnort: Bei Bonn

Re: Ein "Spitfire 4" wird wiederbelebt

Beitrag von Det1500 » 27. Sep 2020, 19:27

Bloß kein rot, beige ist viel schöner! Bin gespannt wie er fertig aussieht.

Benutzeravatar
Dr.No
Super - Member
Beiträge: 257
Registriert: 19. Mai 2019, 18:00
Wohnort: Frankfurt

Re: Ein "Spitfire 4" wird wiederbelebt

Beitrag von Dr.No » 27. Sep 2020, 19:30

ich wiederum finde innen rot mit dem gunmetal außen großartig.... :top:

Antworten