Mein 77er Spitfire

Wer schraubt oder restauriert gerade ? Hier kannst Du deine Fortschritte zeigen.
Benutzeravatar
Rolf
Überflieger
Beiträge: 2531
Registriert: 14. Sep 2006, 19:04
Wohnort: Oldenburg / Ammerland
Hat sich bedankt: 832 Mal
Danksagung erhalten: 161 Mal

Re: Mein 77er Spitfire

Beitragvon Rolf » 13. Mai 2019, 23:52

Panther1970 hat geschrieben:
13. Mai 2019, 23:32

Mit der 175/70R13 Bereifung hat sich aufjedenfall das Fahrverhalten deutlich verbessert :top:
Stimmt!
Und die Optik profitiert auch sehr davon.

Grüße
Rolf
TRIUMPH SPITFIRE 1500 ohne Ölkühler, ohne Hitzeschutzband, ohne Messingschwenklager, ohne Bremsscheibenschutzbleche, ohne Zweihundertwattstereoanlage, ohne Wartungsklappen, ohne Lambdasonde, ohne Schläuche in den Reifen und ohne zwölf zusätzliche Relais.

Benutzeravatar
Panther1970
Super - Member
Beiträge: 109
Registriert: 13. Dez 2016, 16:00
Wohnort: 47877 Willich
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal
Kontaktdaten:

Re: Mein 77er Spitfire

Beitragvon Panther1970 » 14. Mai 2019, 00:03

Rolf hat geschrieben:
13. Mai 2019, 23:52
Panther1970 hat geschrieben:
13. Mai 2019, 23:32

Mit der 175/70R13 Bereifung hat sich aufjedenfall das Fahrverhalten deutlich verbessert :top:
Stimmt!
Und die Optik profitiert auch sehr davon.

Grüße
Rolf
Genau,das ist ja auch wichtig :D
Gruß aus Willich

Triumph Spitfire 1500 (1977) Opel Omega B 2.6V6 (2001) Fendt Joker 615E (1995)

Benutzeravatar
Mangouman
Über - Member
Beiträge: 839
Registriert: 24. Sep 2018, 07:39
Wohnort: Bavaria
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 49 Mal

Re: Mein 77er Spitfire

Beitragvon Mangouman » 14. Mai 2019, 08:44

...einzig das Gewicht an der Felge stört den guten Eindruck ein wenig.
Aber das musste wohl genau dahin.
<> Königlich Bayerisch <>

Benutzeravatar
Andi
Überflieger
Beiträge: 8421
Registriert: 11. Sep 2006, 19:38
Wohnort: Hannover
Hat sich bedankt: 46 Mal
Danksagung erhalten: 369 Mal

Re: Mein 77er Spitfire

Beitragvon Andi » 14. Mai 2019, 10:56

Äh Nein,muß es nicht.
Ist reine Bequemlichkeit vom Monteur oder Unwissen.
Kann man mit Klebegewichten von innen machen.
Wer keine Punkte in Flensburg hat hat endweder Glück gehabt oder behindert den fließenden Verkehr.

Benutzeravatar
Markus Simon
Überflieger
Beiträge: 3047
Registriert: 26. Sep 2006, 10:16
Wohnort: Stuttgart
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 134 Mal

Re: Mein 77er Spitfire

Beitragvon Markus Simon » 14. Mai 2019, 12:34

na bei Zierringen Klebegewicht außen unterm Zierring , das geht super einfach ....
Gruß Markus
-----------------------------------------------
Zitat Walter Röhrl:
"Untersteuern ist, wenn man den Baum zuerst sieht, Übersteuern , wenn man den Baum zuerst hört!"

Benutzeravatar
Panther1970
Super - Member
Beiträge: 109
Registriert: 13. Dez 2016, 16:00
Wohnort: 47877 Willich
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal
Kontaktdaten:

Re: Mein 77er Spitfire

Beitragvon Panther1970 » 14. Mai 2019, 20:57

Andi hat geschrieben:
14. Mai 2019, 10:56
Äh Nein,muß es nicht.
Ist reine Bequemlichkeit vom Monteur oder Unwissen.
Kann man mit Klebegewichten von innen machen.
Klar Ihr habt Recht,Ich hatte die Felgen lose angeliefert(ohne Fahrzeug).Der Monteur wusste natürlich nicht das da Felgenringe drauf kommen.War mein Fehler,da ich es vergessen hab zu sagen
Gruß aus Willich

Triumph Spitfire 1500 (1977) Opel Omega B 2.6V6 (2001) Fendt Joker 615E (1995)

Benutzeravatar
Panther1970
Super - Member
Beiträge: 109
Registriert: 13. Dez 2016, 16:00
Wohnort: 47877 Willich
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal
Kontaktdaten:

Re: Mein 77er Spitfire

Beitragvon Panther1970 » 19. Mai 2019, 22:54

Am Samstag habe ich einen Ausflug in die Pfalz gemacht.Aber ohne Spiti,das hätte sonst zu lange gedauert.
Das ganze hatte natürlich auch seinen Preis,aber ich muss sagen die 660km haben sich aufjedenfall gelohnt.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß aus Willich

Triumph Spitfire 1500 (1977) Opel Omega B 2.6V6 (2001) Fendt Joker 615E (1995)

Benutzeravatar
Panther1970
Super - Member
Beiträge: 109
Registriert: 13. Dez 2016, 16:00
Wohnort: 47877 Willich
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal
Kontaktdaten:

Re: Mein 77er Spitfire

Beitragvon Panther1970 » 19. Mai 2019, 23:12

Und natürlich noch einen grosses Lob an Janus für die super Arbeit.Er ist wirklich ein Glücksfall für unsere alten Schätze :top: :top: :top:
Gruß aus Willich

Triumph Spitfire 1500 (1977) Opel Omega B 2.6V6 (2001) Fendt Joker 615E (1995)

Benutzeravatar
Andi
Überflieger
Beiträge: 8421
Registriert: 11. Sep 2006, 19:38
Wohnort: Hannover
Hat sich bedankt: 46 Mal
Danksagung erhalten: 369 Mal

Re: Mein 77er Spitfire

Beitragvon Andi » 20. Mai 2019, 00:52

Da kommt mir der Tread über die bröselnden Keder wieder in den Sinn.
Ich kenn die von Janus nur so wie hier abgebildet.Leder und Lederkeder.
So muß das aussehen.
Das andere Bild sah mir nach Kunstleder aus von der Prägung her aber wollt nix sagen.
Hat Janus früher was anderes geliefert?
Wer keine Punkte in Flensburg hat hat endweder Glück gehabt oder behindert den fließenden Verkehr.

Benutzeravatar
Panther1970
Super - Member
Beiträge: 109
Registriert: 13. Dez 2016, 16:00
Wohnort: 47877 Willich
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal
Kontaktdaten:

Re: Mein 77er Spitfire

Beitragvon Panther1970 » 20. Mai 2019, 18:55

Andi hat geschrieben:
20. Mai 2019, 00:52
Da kommt mir der Tread über die bröselnden Keder wieder in den Sinn.
Ich kenn die von Janus nur so wie hier abgebildet.Leder und Lederkeder.
So muß das aussehen.
Das andere Bild sah mir nach Kunstleder aus von der Prägung her aber wollt nix sagen.
Hat Janus früher was anderes geliefert?
Da kann ich natürlich am wenigsten zu sagen ob er früher anderes Material verwendet hat.Von Ihm kenne ich halt nur diese Sitze.
Gruß aus Willich

Triumph Spitfire 1500 (1977) Opel Omega B 2.6V6 (2001) Fendt Joker 615E (1995)

Benutzeravatar
Andi
Überflieger
Beiträge: 8421
Registriert: 11. Sep 2006, 19:38
Wohnort: Hannover
Hat sich bedankt: 46 Mal
Danksagung erhalten: 369 Mal

Re: Mein 77er Spitfire

Beitragvon Andi » 20. Mai 2019, 19:08

Na die sehen doch wohl mal gut aus oder.
Hast du nach dem Kauf dein leeres Portemoney weggeworfen?
Past vom Leder her nicht :LEHRER:
Wer keine Punkte in Flensburg hat hat endweder Glück gehabt oder behindert den fließenden Verkehr.

Benutzeravatar
Panther1970
Super - Member
Beiträge: 109
Registriert: 13. Dez 2016, 16:00
Wohnort: 47877 Willich
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal
Kontaktdaten:

Re: Mein 77er Spitfire

Beitragvon Panther1970 » 20. Mai 2019, 19:26

Andi hat geschrieben:
20. Mai 2019, 19:08
Na die sehen doch wohl mal gut aus oder.
Hast du nach dem Kauf dein leeres Portemoney weggeworfen?
Past vom Leder her nicht :LEHRER:
Ja die sehen mal richtig gut aus,bin mehr als zufrieden.
Genau,an Geld war da hinterher nix mehr drin :D :D :D
Gruß aus Willich

Triumph Spitfire 1500 (1977) Opel Omega B 2.6V6 (2001) Fendt Joker 615E (1995)