Spitfire Mk IV 1500 in Essen

Wer schraubt oder restauriert gerade ? Hier kannst Du deine Fortschritte zeigen.
Benutzeravatar
kamphausen
Über - Member
Beiträge: 510
Registriert: 31. Dez 2016, 09:27
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal
Kontaktdaten:

Spitfire Mk IV 1500 in Essen

Beitragvon kamphausen » 11. Jan 2019, 12:48

Moin!

Nachdem ich nicht widerstehen konnte, steht jetzt auch noch ein Spitfire in meiner Garage (siehe Signatur)

Ich hab (noch) keinen Brief/Schein, aber 2 Schadengutachten aus 1990, in denen unterschiedliche Erstzulassungsdaten :-vh stehen....

Kann mir wer genaueres über die FZ-Ident-Nr. FH104217L sagen? Ich tippe auf Baujahr 2. Halbjahr ´77...
Für was steht das "L"?

Werd hier dann weiter berichten...

Peter

Benutzeravatar
MKIII
Überflieger
Beiträge: 5042
Registriert: 11. Sep 2006, 09:46
Wohnort: Mörfelden
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 129 Mal

Re: Spitfire Mk IV 1500 in Essen

Beitragvon MKIII » 11. Jan 2019, 12:51

L=LHD
Gruß
Norbert
-------------------------------------------------------
"Alt werden ist nix für Feiglinge"

Benutzeravatar
MKIII
Überflieger
Beiträge: 5042
Registriert: 11. Sep 2006, 09:46
Wohnort: Mörfelden
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 129 Mal

Re: Spitfire Mk IV 1500 in Essen

Beitragvon MKIII » 11. Jan 2019, 12:52

Ohne nachfolgendem Buchstaben ist es ein RHD
Gruß
Norbert
-------------------------------------------------------
"Alt werden ist nix für Feiglinge"

Benutzeravatar
MKIII
Überflieger
Beiträge: 5042
Registriert: 11. Sep 2006, 09:46
Wohnort: Mörfelden
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 129 Mal

Re: Spitfire Mk IV 1500 in Essen

Beitragvon MKIII » 11. Jan 2019, 12:57

Bj77 sollte auch stimmen http://www.spitlist.info/1500a.htm
Gruß
Norbert
-------------------------------------------------------
"Alt werden ist nix für Feiglinge"

Benutzeravatar
Vopi
Super - Member
Beiträge: 153
Registriert: 31. Mär 2015, 10:53
Wohnort: Troisdorf
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Spitfire Mk IV 1500 in Essen

Beitragvon Vopi » 11. Jan 2019, 13:36

Hallo,
zeig mal Fotoo.

Micha

Benutzeravatar
isebjoern
Über - Member
Beiträge: 658
Registriert: 17. Nov 2011, 13:45
Wohnort: Sprockhövel-Haßlinghausen
Hat sich bedankt: 46 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal

Re: Spitfire Mk IV 1500 in Essen

Beitragvon isebjoern » 11. Jan 2019, 13:56

Baustelle oder was zum fahren
Gruß Jörn GT6 MK3 1972

Benutzeravatar
kamphausen
Über - Member
Beiträge: 510
Registriert: 31. Dez 2016, 09:27
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal
Kontaktdaten:

Re: Spitfire Mk IV 1500 in Essen

Beitragvon kamphausen » 11. Jan 2019, 14:16

Baustelle, die aber relativ schnell fahrbar sein sollte....
Hinterachse ist zerlegt...der Rest steht seit 1990...

Aber bis auf den Unfallschaden vorn rechts hab ich noch keine größeren Blecharbeiten gefunden...und auch hier ist schon vorgearbeitet worden: ich brauch nur nen neues Rep-Blech einschweißen und ein mal die Haube lackieren...

Der Rest ist schlecht Lackiert, aber OK... ein mal anschleifen, Klarlack und Politur....oder direkt Politur...muß ich noch schauen, was das für Lack ist...

Fotos kommen die Tage....

Benutzeravatar
Mangouman
Super - Member
Beiträge: 353
Registriert: 24. Sep 2018, 07:39
Wohnort: Bavaria
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Re: Spitfire Mk IV 1500 in Essen

Beitragvon Mangouman » 11. Jan 2019, 17:11

Da gratulieren ich mal zu den frisch erworbenen Frischluftmassnahmen, Peter.
Und gutes Gelingen, dass zur Saison 2019 das gute Stück auch bespasst werden kann. :D
<> Königlich Bayerisch <>

Benutzeravatar
Rolf
Überflieger
Beiträge: 1827
Registriert: 14. Sep 2006, 19:04
Wohnort: 26215 Wiefelstede
Hat sich bedankt: 553 Mal
Danksagung erhalten: 136 Mal

Re: Spitfire Mk IV 1500 in Essen

Beitragvon Rolf » 11. Jan 2019, 17:15

MKIII hat geschrieben:
11. Jan 2019, 12:57
Bj77 sollte auch stimmen http://www.spitlist.info/1500a.htm
Oh, ich stehe mit meinem FH 76522 auch in der Liste... Ja, ich habe mich da vor Jahrzehnten mal eingetragen. Hatte das ganz vergessen..

Bedeutet "L" wirklich Linkslenker? Bei mir ist in der Liste auch ein "L" angegeben, aber mein Spiti hat definitiv nirgendwo ein "L" und ist ein originaler Rechtslenker (mit Heritage-Zertifikat).

Bei einigen steht auch "O" oder "LO". Was ist das denn?


Grüße
Rolf
It's a real delight to drive a Spit.

TRIUMPH SPITFIRE 1500 RHD (1975) - SUZUKI SV 650 S (2001) - YAMAHA XJ 900 N (1986) - BMW 328 CI COUPÉ (2000)

Benutzeravatar
Harry
Forums-Lexikon
Beiträge: 2847
Registriert: 12. Sep 2006, 00:14
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 140 Mal

Re: Spitfire Mk IV 1500 in Essen

Beitragvon Harry » 11. Jan 2019, 17:42

O RHS mit Overdrive
LO - LHS mit Overdrive

mfG
Harry
" Rule #10: Never use the indicators, that will keep the other drivers on their toes." DCI Barnaby

Benutzeravatar
Mangouman
Super - Member
Beiträge: 353
Registriert: 24. Sep 2018, 07:39
Wohnort: Bavaria
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Re: Spitfire Mk IV 1500 in Essen

Beitragvon Mangouman » 11. Jan 2019, 17:47

kamphausen hat geschrieben:
11. Jan 2019, 12:48

Für was steht das "L"?
Langsam.

:wink:
<> Königlich Bayerisch <>

Benutzeravatar
kamphausen
Über - Member
Beiträge: 510
Registriert: 31. Dez 2016, 09:27
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal
Kontaktdaten:

Re: Spitfire Mk IV 1500 in Essen

Beitragvon kamphausen » 12. Jan 2019, 16:58


Benutzeravatar
isebjoern
Über - Member
Beiträge: 658
Registriert: 17. Nov 2011, 13:45
Wohnort: Sprockhövel-Haßlinghausen
Hat sich bedankt: 46 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal

Re: Spitfire Mk IV 1500 in Essen

Beitragvon isebjoern » 12. Jan 2019, 17:23

Das ist ja mal eine große Baustelle
Gruß Jörn GT6 MK3 1972

Benutzeravatar
kamphausen
Über - Member
Beiträge: 510
Registriert: 31. Dez 2016, 09:27
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal
Kontaktdaten:

Re: Spitfire Mk IV 1500 in Essen

Beitragvon kamphausen » 12. Jan 2019, 17:43

Im Vergleich zu den anderen Baustellen nicht....

:mrgreen: :-vh

Aber ich bastel ja auch gerne...

Hinterachse zusammen bauen,
Tank entrosten
alle Schläuche wechseln
Kotflügel reparieren und Scheinwerfer einsetzten

Ok....und die Sitzbezüge könnten auch mal neu....

Peter

Benutzeravatar
Andi
Überflieger
Beiträge: 7861
Registriert: 11. Sep 2006, 19:38
Wohnort: Hannover
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 294 Mal

Re: Spitfire Mk IV 1500 in Essen

Beitragvon Andi » 13. Jan 2019, 11:10

Gute Basis aber schon einiges dran gemacht.
Willst du den nur fahrbereit machen oder länger was von haben?
Bei letzterem mach dich auf eine Vollrestauration und einige Überraschungen gefasst.
Der braucht einiges an Blech neu.
Wer keine Punkte in Flensburg hat hat endweder Glück gehabt oder behindert den fließenden Verkehr.