Reifengrösse 14"

Benutzeravatar
okinool
Super - Member
Beiträge: 349
Registriert: 11. Sep 2007, 14:05
Wohnort: 71384 - Weinstadt
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Reifengrösse 14"

Beitragvon okinool » 29. Jan 2018, 14:37

Hallo,

habe 14" Aluräder vom 2500S, kann mir einer sagen was hier gerne an Reifen genommen wird?
Die Limousine ist noch neu für mich.

Vielen Dank.

Gruß
Michael
Die Kunst des Restaurierens ist zu Entscheiden was neu muß, einfach Austauschen kann jeder!

Benutzeravatar
Brüchi
Überflieger
Beiträge: 2910
Registriert: 15. Sep 2006, 12:43
Wohnort: 73776 Altbach
Danksagung erhalten: 98 Mal
Kontaktdaten:

Re: Reifengrösse 14"

Beitragvon Brüchi » 30. Jan 2018, 07:49

Hi Michael

Haste Du ne Limo?????
Oder nur die Felgen?
Felgenbreite ?????
Für dich, als "nicht mehr ganz so jungem Fahrer" empfehle ich: 145/80 14 '' :geeni: :geeni: :geeni: :geeni: :geeni:

aua, aua....nicht so dolle hauen..... :Harry:
....little car, big fun...

Benutzeravatar
okinool
Super - Member
Beiträge: 349
Registriert: 11. Sep 2007, 14:05
Wohnort: 71384 - Weinstadt
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Reifengrösse 14"

Beitragvon okinool » 30. Jan 2018, 09:20

Hi Brüchi,

ja konnte mich nicht bremsen...Zugeständnis an das Alter...hat ne Servolenkung :happywink:

Sind 5.5x14 und org. mit 175x14. Aktuell mit 195/65R14 es würden aber auch 185/70R14 gehen. Mit den "breiten" Reifen fährt es sich was ungenau....

Aber noch steht er nicht bei mir und schon garnicht in Stuttgart :mrgreen:

Grüße
Michael
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Die Kunst des Restaurierens ist zu Entscheiden was neu muß, einfach Austauschen kann jeder!

Benutzeravatar
Markus Simon
Überflieger
Beiträge: 2749
Registriert: 26. Sep 2006, 10:16
Wohnort: Stuttgart
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 77 Mal

Re: Reifengrösse 14"

Beitragvon Markus Simon » 30. Jan 2018, 10:48

geil !!!! :top: :top:
Im März ist Retro , ich reserviere dir einen Hallenstellplatz :happywink:
Gruß Markus
-----------------------------------------------
Zitat Walter Röhrl:
"Untersteuern ist, wenn man den Baum zuerst sieht, Übersteuern , wenn man den Baum zuerst hört!"

Benutzeravatar
okinool
Super - Member
Beiträge: 349
Registriert: 11. Sep 2007, 14:05
Wohnort: 71384 - Weinstadt
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Reifengrösse 14"

Beitragvon okinool » 30. Jan 2018, 11:28

Vom Zustand wäre das schon das Passende Auto :D , aber so wie es aussieht kommt mich zur Retro Zeit die Family im England besuchen....und das Auto kommt wohl auch erst im April nach Stuttgart...wenn es soweit kommt :lol:

Gruß
Michael
Die Kunst des Restaurierens ist zu Entscheiden was neu muß, einfach Austauschen kann jeder!

Benutzeravatar
Diavolo99
Überflieger
Beiträge: 1655
Registriert: 3. Mai 2013, 14:31
Wohnort: Kißlegg
Hat sich bedankt: 33 Mal
Danksagung erhalten: 76 Mal
Kontaktdaten:

Re: Reifengrösse 14"

Beitragvon Diavolo99 » 30. Jan 2018, 12:05

Hey Michael,

Glückwunsch - sieht mega aus die Limo! :happywink: :happywink:

Gruß Daniel
Wenn ein Mann einer Frau die Autotür aufhält, ist entweder das Auto oder die Frau neu! - http://www.spitfire-gt6.de
!Bitte nicht von der Anzahl der Beiträge täuschen lassen - hier ist ein Anfänger am Werk! :)

Benutzeravatar
Markus Simon
Überflieger
Beiträge: 2749
Registriert: 26. Sep 2006, 10:16
Wohnort: Stuttgart
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 77 Mal

Re: Reifengrösse 14"

Beitragvon Markus Simon » 30. Jan 2018, 12:16

.....dann halt 2019 :happywink:
Gruß Markus
-----------------------------------------------
Zitat Walter Röhrl:
"Untersteuern ist, wenn man den Baum zuerst sieht, Übersteuern , wenn man den Baum zuerst hört!"

Benutzeravatar
superspitchris
Überflieger
Beiträge: 3945
Registriert: 6. Sep 2006, 12:18
Wohnort: Bohlingen
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 96 Mal
Kontaktdaten:

Re: Reifengrösse 14"

Beitragvon superspitchris » 2. Feb 2018, 07:50

Na endlich hast du mal ein gescheites Auto gekauft :top: :top:
www.spitfirescheune.de

Benutzeravatar
okinool
Super - Member
Beiträge: 349
Registriert: 11. Sep 2007, 14:05
Wohnort: 71384 - Weinstadt
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Reifengrösse 14"

Beitragvon okinool » 2. Feb 2018, 11:22

Hey Hey,

ich fand die anderen auch nicht schlecht... :lol:

Aber der hier bietet auch Potenzial, irgend wo muß ich doch meine 2.5 Pi Motor unterbringen :mrgreen:

Grüße von der sonnigen Insel
Michael
Die Kunst des Restaurierens ist zu Entscheiden was neu muß, einfach Austauschen kann jeder!

Benutzeravatar
alex0469
Überflieger
Beiträge: 2590
Registriert: 6. Sep 2006, 14:07
Wohnort: Fürth / Nürnberg
Hat sich bedankt: 29 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal
Kontaktdaten:

Re: Reifengrösse 14"

Beitragvon alex0469 » 23. Apr 2018, 07:23

Glückwunsch ;-)

Original sind beim 2500 S und TC 175/80 R14 alternativ geht bestimmt auch 185/70 R14

Gruß Alex
[img]http://www.world-of-smilies.com/html/images/smilies/auto/burnrubber0.gif[/img]
Six in a row makes it go!

Benutzeravatar
okinool
Super - Member
Beiträge: 349
Registriert: 11. Sep 2007, 14:05
Wohnort: 71384 - Weinstadt
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Reifengrösse 14"

Beitragvon okinool » 24. Apr 2018, 09:31

Hallo Alex,

danke erstmal das das Forum wieder geht, war ja grauselig gestern....

Ja die Reifen Grössen sind okinool, die Frage war ehr was der TÜV so meint. Aber ist jetzt erstmal aufgeschoben, fahre mit den alten Schlufen . Montag geht's los von Brixworth nach Stuttgart, mal sehen wie weit ich komme :happywink:

Viele Grüße
aus dem verregneten Englang
Die Kunst des Restaurierens ist zu Entscheiden was neu muß, einfach Austauschen kann jeder!

Benutzeravatar
alex0469
Überflieger
Beiträge: 2590
Registriert: 6. Sep 2006, 14:07
Wohnort: Fürth / Nürnberg
Hat sich bedankt: 29 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal
Kontaktdaten:

Re: Reifengrösse 14"

Beitragvon alex0469 » 24. Apr 2018, 10:19

Für H und §21 geht bei den bei dem ich immer bin Original +maximal 2 Größen ( wenn es noch ok aussieht ) -- Da mußt du ja zum TÜV im Westen bzw Dekra im Osten --- Zur Not muß man es auf 2 Stufen ( erst §21 dann H ) machen dann sind die 2 Größen breiter überhaupt kein Problem

Gruß Alex
[img]http://www.world-of-smilies.com/html/images/smilies/auto/burnrubber0.gif[/img]
Six in a row makes it go!


cron