Visco Lüfter tackert??

Benutzeravatar
greasemonkey
Überflieger
Beiträge: 1281
Registriert: 9. Aug 2015, 14:03
Wohnort: Münchner Norden

Re: Visco Lüfter tackert??

Beitrag von greasemonkey » 15. Apr 2021, 17:17

300 ist nicht ganz umsonst. Da er aber wohl ein neues Netz eingelötet hat ist der Preis nachvollziehbar. Da hätt ich aber eher einen Neuen gekauft und das Ding abgeschrieben. War der irgendwie modifiziert oder warum hast Du ihn machen lassen?
@Volker: Der ist echt ziemlich abgedichtet. Ich habe meinen Lüfter nur mit vier Edelstahlbändern mittig vorne auf den Kühler gespannt. Der Abstand zum Netz sind vielleicht so 3-4 mm da er oben und unten am K.rahmen aufliegt. Aussenrum bleibt alles frei und der Fahrtwind macht seine Arbeit.
Fuhrpark: Spitfire 1500 BJ:1978; NSU Quickly S BJ:1960

Benutzeravatar
Markus Simon
Überflieger
Beiträge: 3442
Registriert: 26. Sep 2006, 10:16
Wohnort: Stuttgart

Re: Visco Lüfter tackert??

Beitrag von Markus Simon » 15. Apr 2021, 17:23

Ja , Netz neu ....das war der Kühler von meinem Dolomite Sprint , den gabs damals nicht an jeder Ecke - aktuell siehts da viel besser aus
Gruß Markus
-----------------------------------------------
Zitat Walter Röhrl:
"Untersteuern ist, wenn man den Baum zuerst sieht, Übersteuern , wenn man den Baum zuerst hört!"

Scot
Newbie
Beiträge: 11
Registriert: 3. Jul 2014, 10:09

Re: Visco Lüfter tackert??

Beitrag von Scot » 7. Jun 2021, 11:15

Moin noch mal aus Hamburg,
ich habe jetzt die Wasserpumpe mit der Viscokupplung vom Wasserpumpengehäuse gelöst.
Mit einem Dreiarmabzieher habe ich auch die defekte Viscokupplung von der Wasserpumpenwelle entfernt.
Entschuldigt die Frage, aber womit bekommt man jetzt eigentlich die Viskokupplung wieder auf die Welle gepresst?
Vielen Dank schon einmal für eure Hilfe.
Gruß

Benutzeravatar
Det1500
Überflieger
Beiträge: 1138
Registriert: 18. Nov 2010, 12:38
Wohnort: Bei Bonn

Re: Visco Lüfter tackert??

Beitrag von Det1500 » 7. Jun 2021, 12:02

Ich hab das mit ner Presse gemacht. Wird Dir aber warscheinlich nicht weiterhelfen....

Scot
Newbie
Beiträge: 11
Registriert: 3. Jul 2014, 10:09

Re: Visco Lüfter tackert??

Beitrag von Scot » 7. Jun 2021, 19:03

Ich hab es schon befürchtet, aber eine andere Möglichkeit gibt es wohl nicht, oder!

Benutzeravatar
Plasmaspeaker
Über - Member
Beiträge: 510
Registriert: 24. Okt 2008, 15:52
Wohnort: Ulm

Re: Visco Lüfter tackert??

Beitrag von Plasmaspeaker » 7. Jun 2021, 20:40

Bei meiner WAPU kann ich über das M5 Gewinde mit entsprechender Gewindestange und M5 Mutter die Visko draufziehen.
Das Gewinde in der Welle hat somit noch einen weiteren Vorteil.
Gruß
Plasmaspeaker
Wer das Ziel kennt, kann entscheiden. Wer entscheidet, findet Ruhe. Wer Ruhe hat, ist sicher. Wer sicher ist, kann überlegen.Wer überlegt, kann verbessern.

Harry
Forums-Lexikon
Beiträge: 3137
Registriert: 12. Sep 2006, 00:14

Re: Visco Lüfter tackert??

Beitrag von Harry » 7. Jun 2021, 23:20

Schraubstocktuts auch. Nur auf den inneren Lagerring drücken.Passende Nuß.

mfG
Harry
sonstige PKW: HONDA, 1x Civic Aerodeck, 2x CRX ED9, 1x Insight ZE1

Scot
Newbie
Beiträge: 11
Registriert: 3. Jul 2014, 10:09

Re: Visco Lüfter tackert??

Beitrag von Scot » 8. Jun 2021, 08:16

Vielen Dank für eure Antworten.
Die Idee mit dem Gewinde in der Wasserpumpenwelle nehmen ich auf.
Sehr gute Idee.

Gruß

Antworten