Spurverbreiterung H-Achse

Alles rund um die hohe Kunst der Schaltakrobatik sowie Instandsetzung der Getriebeeinheit und Achsen
Benutzeravatar
Meister Wo
Member
Beiträge: 72
Registriert: 28. Jun 2017, 13:36
Wohnort: Schwentinental

Spurverbreiterung H-Achse

Beitrag von Meister Wo »

Hallo zusammen , bin schon ein paar Tage auf der Suche nach 30mm Spurverbreiterungen für die H-Achse. Das bei Bastick etc. erhältliche System ist mir nicht geheuer. Also Butter bei die Fische. Ich habe bei SCC Spurplatten in Auftrag gegeben. 😊 In gut 4 Wochen sollen sie geliefert werden. Ich werde berichten. 😎
Benutzeravatar
Meister Wo
Member
Beiträge: 72
Registriert: 28. Jun 2017, 13:36
Wohnort: Schwentinental

Re: Spurverbreiterung H-Achse

Beitrag von Meister Wo »

Hier die Auftragsbestätigung
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Rolf
Überflieger
Beiträge: 5583
Registriert: 14. Sep 2006, 19:04
Wohnort: Oldenburg / Ammerland

Re: Spurverbreiterung H-Achse

Beitrag von Rolf »

Wozu benötigst du das?
Fährst du mit deinem Spitfire Rennen?

Grüße
Rolf
BMW 328 Ci (2000) - Suzuki SV 1000 S (2004) - Triumph Spitfire 1500 (1975) - Yamaha SRX 600 (1988) - Yamaha XJ 900 N (1986)
Benutzeravatar
kamphausen
Kindergärtner
Beiträge: 2056
Registriert: 31. Dez 2016, 09:27
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Re: Spurverbreiterung H-Achse

Beitrag von kamphausen »

a) da steht was von Produktionszeit 6-8 Wochen
b) 30mm = 60mm gesamt?
c) Wenn ich deine Vorstellung lesen denke ich, Du weißt, was Du tust: https://www.spitfire-forum.eu/viewtopic ... 69#p108069

Peter
Benutzeravatar
Meister Wo
Member
Beiträge: 72
Registriert: 28. Jun 2017, 13:36
Wohnort: Schwentinental

Re: Spurverbreiterung H-Achse

Beitrag von Meister Wo »

Moin, also, Rennen fahr ich nicht, aber ab und an eine Rallye. SHAC z.B.
1978 hatte ich meinen ersten Spitfire neu erworben, da hatte ich damals diese Alu Kreuze mit den verlängerten Bolzen drauf. Sah gut aus. Und ja, 30 mm je Seite. Meine Alus: 5,5x13 ET 25, das passt. Da die Teile diese Woche in Produktion gehen erhielt ich die Info in 4 Wochen fertig.
Gruß Micha
Mik60
Newbie
Beiträge: 44
Registriert: 17. Mai 2024, 22:58
Wohnort: 82335 Berg

Re: Spurverbreiterung H-Achse

Beitrag von Mik60 »

Wenn du die verbaut hast, setz bitte mal ein Bild rein. Mir kommt 30mm pro Seite etwas viel vor, aber ich würde das gerne mal sehn.
LG Mike
Benutzeravatar
marc
Überflieger
Beiträge: 3804
Registriert: 11. Sep 2006, 14:35
Wohnort: Kassel, Walterschen

Re: Spurverbreiterung H-Achse

Beitrag von marc »

Das geht nur mit den kurzen Mk4 Achsen, mit den 1500er Halbwellen keine Chance.
Viele Grüße
Marc

Bild
Benutzeravatar
Brüchi
Überflieger
Beiträge: 4625
Registriert: 15. Sep 2006, 12:43
Wohnort: 73776 Altbach
Kontaktdaten:

Re: Spurverbreiterung H-Achse

Beitrag von Brüchi »

....wobei die ET ja auch ne Rolle spielt....aber das weiss Meister Wo garantiert....klingt so, als hätte er nen Plan :geeni: :happywink: :wink:
....little car, big fun...
Benutzeravatar
Meister Wo
Member
Beiträge: 72
Registriert: 28. Jun 2017, 13:36
Wohnort: Schwentinental

Re: Spurverbreiterung H-Achse

Beitrag von Meister Wo »

So, die Spurplatten sind grad geliefert worden, bin schon mal begeistert, tolle Qualität! Am Wochenende möchte ich wohl montieren. ich werde berichten.
Gruß
Meister Wo
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Andi
Überflieger
Beiträge: 11358
Registriert: 11. Sep 2006, 19:38
Wohnort: Hannover

Re: Spurverbreiterung H-Achse

Beitrag von Andi »

Kauf dir noch neue Bolzen dazu wenn du noch die orginalen hast.
Wer keine Punkte in Flensburg hat hat endweder Glück gehabt oder behindert den fließenden Verkehr.
Benutzeravatar
Meister Wo
Member
Beiträge: 72
Registriert: 28. Jun 2017, 13:36
Wohnort: Schwentinental

Re: Spurverbreiterung H-Achse

Beitrag von Meister Wo »

Warum neue Bolzen ?
Benutzeravatar
Andi
Überflieger
Beiträge: 11358
Registriert: 11. Sep 2006, 19:38
Wohnort: Hannover

Re: Spurverbreiterung H-Achse

Beitrag von Andi »

Überleg wie alt die sind,wie oft wohl dran geschraubt wurde und wieviel belastung bisher drauf war.
Du gibst jetzt noch mehr drauf.
Da sollte das Geld auch noch drin sein.
Wer keine Punkte in Flensburg hat hat endweder Glück gehabt oder behindert den fließenden Verkehr.
Benutzeravatar
Meister Wo
Member
Beiträge: 72
Registriert: 28. Jun 2017, 13:36
Wohnort: Schwentinental

Re: Spurverbreiterung H-Achse

Beitrag von Meister Wo »

OK, die Bolzen hab ich im Frühjahr erneuert wegen der neuen Alufelgen.
Cheers
Benutzeravatar
Andi
Überflieger
Beiträge: 11358
Registriert: 11. Sep 2006, 19:38
Wohnort: Hannover

Re: Spurverbreiterung H-Achse

Beitrag von Andi »

Vernünftig,erlebt man selten.
Blink Blink ist meist wichtiger :top:
Wer keine Punkte in Flensburg hat hat endweder Glück gehabt oder behindert den fließenden Verkehr.
Benutzeravatar
Meister Wo
Member
Beiträge: 72
Registriert: 28. Jun 2017, 13:36
Wohnort: Schwentinental

Re: Spurverbreiterung H-Achse

Beitrag von Meister Wo »

Wünsche einen schönen Sonntag. Meiner war bis jetzt super, Spurplatten verbaut ohne große Probleme. Nur die drei Spitzen vom Ha-Flansch mussten etwas nachgefeilt werden. Die Verschränkung ergab doch genug Platz, da hab ich meinen Nachbarn (90kg) mal im Kofferraum plaziert und immer noch Platz, 5mm !!! Nach den nächsten Touren werde ich das ganze dem Ingenieur in blau mal vorführen.
Cheers
Meister Wo
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Antworten