Tritt ins Leere

Alles rund um die hohe Kunst der Schaltakrobatik sowie Instandsetzung der Getriebeeinheit und Achsen
Benutzeravatar
Det1500
Überflieger
Beiträge: 1154
Registriert: 18. Nov 2010, 12:38
Wohnort: Bei Bonn

Re: Tritt ins Leere

Beitrag von Det1500 » 10. Sep 2021, 20:50

Rolf hat geschrieben:
10. Sep 2021, 18:45
Das Getriebeöl wechsle ich alle zwei bis drei Jahre, aber dafür muss ja zum Glück der Mitteltunnel nicht raus...


Grüße
Rolf
Das halte ich aber für sehr über trieben. Ich Wechsel nach 10 Jahren. Oder sollte man wirklich früher :roll:

Benutzeravatar
Rolf
Überflieger
Beiträge: 4072
Registriert: 14. Sep 2006, 19:04
Wohnort: Oldenburg / Ammerland

Re: Tritt ins Leere

Beitrag von Rolf » 10. Sep 2021, 21:48

Es beruhigt das Gewissen. Und wenn man den Ölstand überprüft, kann man das Öl auch gleich wechseln.

Übrigens: Triumph hat für den Spitfire 1500 keinen Getriebeölwechsel vorgesehen. Nur alle 10.000 km prüfen und ggf. auffüllen mit "Hypoid 90".

Wenn das Öl aber mal komplett abgelassen wurde, soll man das Getriebe mit dem dünneren "Hypoid 75 W" neu befüllen. Gibt's dafür eine Erklärung?

Ich habe es bisher immer mit "Hypoid 80 W 90" befüllt.


Grüße
Rolf
TRIUMPH SPITFIRE 1500 ohne Ölkühler, ohne Hitzeschutzband, ohne Messingschwenklager, ohne Bremsscheibenschutzbleche, ohne Zweihundertwattstereoanlage, ohne Wartungsklappen, ohne Lambdasonde, ohne Schläuche in den Reifen und ohne zwölf zusätzliche Relais.

Benutzeravatar
ino-jr
Super - Member
Beiträge: 275
Registriert: 27. Sep 2006, 10:43
Wohnort: Lübeck

Re: Tritt ins Leere

Beitrag von ino-jr » 10. Sep 2021, 23:04

Noch dünner - noch mehr Leck 8)
Weltkulturerbe Lübeck und der Spitfire gehört dazu!

Benutzeravatar
Brüchi
Überflieger
Beiträge: 4028
Registriert: 15. Sep 2006, 12:43
Wohnort: 73776 Altbach
Kontaktdaten:

Re: Tritt ins Leere

Beitrag von Brüchi » 13. Sep 2021, 09:38

Hypoidöl im Spitfire, egal wo ??????
In welchem WHB soll das stehen????
....little car, big fun...

Benutzeravatar
marc
Überflieger
Beiträge: 2414
Registriert: 11. Sep 2006, 14:35
Wohnort: Kassel, Brühl, Walterschen

Re: Tritt ins Leere

Beitrag von marc » 13. Sep 2021, 21:50

80W90 Gl4 ist Hypoid und bei mir in Diff und im Getriebe.
Viele Grüße
Marc

Benutzeravatar
Rolf
Überflieger
Beiträge: 4072
Registriert: 14. Sep 2006, 19:04
Wohnort: Oldenburg / Ammerland

Re: Tritt ins Leere

Beitrag von Rolf » 13. Sep 2021, 22:35

Brüchi hat geschrieben:
13. Sep 2021, 09:38
In welchem WHB soll das stehen????
Das steht im originalen Fahrerhandbuch meines 1500ers ganz hinten in der Tabelle, wo die Öle und sonstigen Flüssigkeiten aufgeführt sind. Wenn du möchtest, stell ich ein Foto davon hier ein.


Grüße
Rolf
TRIUMPH SPITFIRE 1500 ohne Ölkühler, ohne Hitzeschutzband, ohne Messingschwenklager, ohne Bremsscheibenschutzbleche, ohne Zweihundertwattstereoanlage, ohne Wartungsklappen, ohne Lambdasonde, ohne Schläuche in den Reifen und ohne zwölf zusätzliche Relais.

Benutzeravatar
Markus Simon
Überflieger
Beiträge: 3453
Registriert: 26. Sep 2006, 10:16
Wohnort: Stuttgart

Re: Tritt ins Leere

Beitrag von Markus Simon » 13. Sep 2021, 23:43

Schmiermittel aus dem 1500er WHB
1500er_Öl.JPG
ich verwende seit einigen Jahren das
https://www.motul.com/de/de/products/epl-90
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß Markus
-----------------------------------------------
Zitat Walter Röhrl:
"Untersteuern ist, wenn man den Baum zuerst sieht, Übersteuern , wenn man den Baum zuerst hört!"

Benutzeravatar
Rolf
Überflieger
Beiträge: 4072
Registriert: 14. Sep 2006, 19:04
Wohnort: Oldenburg / Ammerland

Re: Tritt ins Leere

Beitrag von Rolf » 14. Sep 2021, 15:11

Hier das Fahrerhandbuch:
Nachfüllen mit 90er Öl, bei Ölwechsel 75er Öl verwenden.


Grüße
Rolf
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
TRIUMPH SPITFIRE 1500 ohne Ölkühler, ohne Hitzeschutzband, ohne Messingschwenklager, ohne Bremsscheibenschutzbleche, ohne Zweihundertwattstereoanlage, ohne Wartungsklappen, ohne Lambdasonde, ohne Schläuche in den Reifen und ohne zwölf zusätzliche Relais.

Benutzeravatar
Markus Simon
Überflieger
Beiträge: 3453
Registriert: 26. Sep 2006, 10:16
Wohnort: Stuttgart

Re: Tritt ins Leere

Beitrag von Markus Simon » 14. Sep 2021, 20:43

bei GL 5 wäre ich vorsichtig , da gibts Öle die "fressen" die Buntmetallscheiben
Gruß Markus
-----------------------------------------------
Zitat Walter Röhrl:
"Untersteuern ist, wenn man den Baum zuerst sieht, Übersteuern , wenn man den Baum zuerst hört!"

Antworten