Papierdichtung Getriebe und Kupplungsglocke

Alles rund um die hohe Kunst der Schaltakrobatik sowie Instandsetzung der Getriebeeinheit und Achsen
Benutzeravatar
Andi
Überflieger
Beiträge: 9866
Registriert: 11. Sep 2006, 19:38
Wohnort: Hannover

Re: Papierdichtung Getriebe und Kupplungsglocke

Beitrag von Andi » 7. Apr 2021, 12:26

Seit es diese hauchdünnen Papierdichtungen gibt schnitz ich mit denen als Vorlage auch selbst.
Meist immer gleich 2-3 wenn man schon mal dabei ist.Und die Papierdinger zerknüddeln immer in der Dichtungsschublade.Glaub nee Zeitung ist dicker.
Wegen der Stärke nem ich nach Gefühl.
Bei Getriebe/Glocke hab ich mir gedacht ob das einfluss auf die Federn hat aber bei mir gabs da nie ein Problem.
Meine sind meist eher dick.
Dafür setz ich selten Dichtmasse ein.
Wer keine Punkte in Flensburg hat hat endweder Glück gehabt oder behindert den fließenden Verkehr.

Benutzeravatar
Mitschu
Newbie
Beiträge: 21
Registriert: 22. Mai 2016, 15:36

Re: Papierdichtung Getriebe und Kupplungsglocke

Beitrag von Mitschu » 7. Apr 2021, 21:14

Hallo zusammen,

wie versprochen die Dichtung in Maßstab 1:1 zum ausdrucken wenn man möchte dierekt auf die Dichtung. Ich habe noch ein paar Bilder gemacht von der original Dichtung und meine selbst geschnittene Dichtung. Wie man schön sehen kann füllt die original Dichtung zwischen den den Löchern gar nicht die komplette Dichtfläche aus die zur Verfügung steht, deswegen habe ich meine in diesem Bereich größer gemacht.


Gruß
Michael
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
greasemonkey
Überflieger
Beiträge: 1176
Registriert: 9. Aug 2015, 14:03
Wohnort: Münchner Norden

Re: Papierdichtung Getriebe und Kupplungsglocke

Beitrag von greasemonkey » 8. Apr 2021, 12:57

Super, danke Dir. Nachdem ich letzte Woche einen Vorgelegezahnkranz für mein Ersatzgetriebe ergattert habe, kann ich deine Zeichnung demnächst gut gebrauchen. Was hast Du eigentlich wegen der anderen Seite zum Getriebehals hin unternommen?
Fuhrpark: Spitfire 1500 BJ:1978; NSU Quickly S BJ:1960

Benutzeravatar
Mitschu
Newbie
Beiträge: 21
Registriert: 22. Mai 2016, 15:36

Re: Papierdichtung Getriebe und Kupplungsglocke

Beitrag von Mitschu » 8. Apr 2021, 13:40

Hallo,

was meinst Du mit "Seite zum Getriebehals hin unternommen?" ist mir nicht ganz klar was Du meinst? Ein Bild wäre vielleicht nicht schlecht. Was ich auch noch zur Verfügung stellen kann sind zwei weitere Zeichnungen von Dichtungen die am Schaltgetriebe verbaut werden. Werde die heute auch noch hoch laden. Da war mir die Passgenauigkeit und das Material auch nicht genügend von den Dichtungen die aus dem Zubehör kommen. Ich habe mich gerade entschieden einen Restauration Thread zu eröffnen über meine Restauration vom Kauf bis jetzt. Vielleicht hilft es den einen oder anderen wie man was machen kann oder auch verbessern kann.

Gruß
Michael

Benutzeravatar
greasemonkey
Überflieger
Beiträge: 1176
Registriert: 9. Aug 2015, 14:03
Wohnort: Münchner Norden

Re: Papierdichtung Getriebe und Kupplungsglocke

Beitrag von greasemonkey » 8. Apr 2021, 14:29

Getriebehals ist das schmale lange Aluminiumteil (das silberne Teil auf dem Bild) zur Kardanwelle hin wo auch die Tachowelle rausgeht. Der Übergang zwischen dem Gussgehäuse des Getriebes und diesem Getriebehals ist ebenfalls mit einer Dichtung versehen. Die meinte ich
Bild
Fuhrpark: Spitfire 1500 BJ:1978; NSU Quickly S BJ:1960

Benutzeravatar
Mitschu
Newbie
Beiträge: 21
Registriert: 22. Mai 2016, 15:36

Re: Papierdichtung Getriebe und Kupplungsglocke

Beitrag von Mitschu » 10. Apr 2021, 19:36

Hallo,

die habe ich nicht gewechselt und diese habe ich auch noch nicht CAD gezeichet. Aber hier im Anhnag noch zwei weitere Dichtungen für das Schaltgetriebe in Maßstab 1:1.

Gruß
Michael
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

DVD3500
Super - Member
Beiträge: 153
Registriert: 15. Nov 2020, 16:38
Wohnort: Walldorf/Baden

Re: Papierdichtung Getriebe und Kupplungsglocke

Beitrag von DVD3500 » 10. Apr 2021, 20:50

Spitze! Danke!

Benutzeravatar
greasemonkey
Überflieger
Beiträge: 1176
Registriert: 9. Aug 2015, 14:03
Wohnort: Münchner Norden

Re: Papierdichtung Getriebe und Kupplungsglocke

Beitrag von greasemonkey » 12. Apr 2021, 10:20

Super, ich glaube die können hier sicher einige gut gebrauchen.
Fuhrpark: Spitfire 1500 BJ:1978; NSU Quickly S BJ:1960

Benutzeravatar
Mitschu
Newbie
Beiträge: 21
Registriert: 22. Mai 2016, 15:36

Re: Papierdichtung Getriebe und Kupplungsglocke

Beitrag von Mitschu » 12. Apr 2021, 11:43

Gern geschehen :top:

Antworten