Öleinfülldeckel Fah-ler???

Alle Motor relevanten Teile, Tipps und Tricks sowie Hilfestellungen und Problemlösungen.
Antworten
Benutzeravatar
greasemonkey
Überflieger
Beiträge: 1281
Registriert: 9. Aug 2015, 14:03
Wohnort: Münchner Norden

Re: Öleinfülldeckel Fah-ler???

Beitrag von greasemonkey » 20. Jul 2021, 11:09

Und wer zusätzlich auf dem Elektrogrill auch noch Aluschlalen unterlegt bekommt 50 Stockhiebe zusätzlich. Ist glaub ich gestern vom Bundestag abgesegnet worden als "Zweite Novelle zum Gesetz für die garende Zubereitung von Lebensmitteln auf holzkohlebefeurten Mauerstein-, Schwenk-,Klapp-, Kugel- und Falt-grillanlagen vom 8.5.1995."
Fuhrpark: Spitfire 1500 BJ:1978; NSU Quickly S BJ:1960

Benutzeravatar
jr1500
Überflieger
Beiträge: 1932
Registriert: 10. Nov 2010, 11:09
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Re: Öleinfülldeckel Fah-ler???

Beitrag von jr1500 » 20. Jul 2021, 11:45

Mangouman hat geschrieben:
20. Jul 2021, 11:06
Ähhh, Einspruch Sire. :happywink:
Kohlegrill ist vorgestern.
Gasgrill ist heute.
Elektrogrill nur für Muschis.
Wer mit Gas grillt hat auch Automatik in seinem Sportwagen.

Wenn ich zu ner Grillparty eingeladen werde und da wird mit Gas gegrillt haue ich sofort wieder ab.

Allerdings werde ich nie zu irgendwelchen Partys eingeladen ...

Benutzeravatar
Mangouman
Überflieger
Beiträge: 1549
Registriert: 24. Sep 2018, 07:39
Wohnort: Bavaria

Re: Öleinfülldeckel Fah-ler???

Beitrag von Mangouman » 20. Jul 2021, 11:57

Tja. :mrgreen:
Vermutlich fahren die Mehrzahl der Leute auch lieber einen Sportwagen mit Automatik als
einen alten staubigen Kohledampfer.
Bin aber Steakhure und gehe auf jede Grillparty, sofern nicht von Veganern ausgerichtet.
Sogar auf welche, die mein Grillfleisch mit Kohlestaub einbröseln und alle halbe Stunde
wieder neu anschüren müßen. :top:
<> Königlich Bayerisch <>

Benutzeravatar
Andi
Überflieger
Beiträge: 10090
Registriert: 11. Sep 2006, 19:38
Wohnort: Hannover

Re: Öleinfülldeckel Fah-ler???

Beitrag von Andi » 20. Jul 2021, 12:48

Sehe ich genauso.
Selbst auf Kohle aber wenn eingeladen....kostenloses Fleisch ohne selbst dafür zu arbeiten lehnt Mann nicht ab.
Da dulde ich sogar Gemüse..wenns mein Fleisch nicht berührt.
Wer keine Punkte in Flensburg hat hat endweder Glück gehabt oder behindert den fließenden Verkehr.

Mallerudi
Super - Member
Beiträge: 347
Registriert: 21. Mai 2020, 11:30
Wohnort: nordöstlich von Stuttgart

Re: Öleinfülldeckel Fah-ler???

Beitrag von Mallerudi » 20. Jul 2021, 12:48

Kann jemand aus der Admin bitte den Beitrag endlich beendet.

Wir sind seit Wochen weit fern ab vom eigentlichen Thema. Dieses Thema ist auch keine 6 Seiten wert.
Die "Nachwelt" hat das nicht verdient.
Wenn "Neulinge" ins Forum einsteigen, halten die uns ja alle für "bekloppt". Ich bitte das zu bedenken, will aber niemand angreifen oder gar beleidigen....

Der Eingangs-Beitrag (von mir) hatte eigentlich 2 konkrete Fragen, diese sind auch reichlich beantwortet. Danke, wie immer an alle Spitfire Profis, für den Sachverstand, und das meine ich ehrlich!

Grüssle vom angeblichen

"Geizhals" Rudi :happywink: :D
Spitfire Auszubildender (Spitfire-Azubi und Anfänger), ohne KFZ Erfahrung, Heimwerker und Bastler
Spitfire mit Wurzelholzgriff

Trinken ist sicherer als Sport. Da verletzt man sich nicht, man bekommt nur einen Kater. (Zitat: Kimi Raikkönen)

Benutzeravatar
14Vorbesitzer
Überflieger
Beiträge: 3041
Registriert: 26. Sep 2011, 15:19
Wohnort: Witten

Re: Öleinfülldeckel Fah-ler???

Beitrag von 14Vorbesitzer » 20. Jul 2021, 13:03

"...Das Spitfireforum in seinem Lauf, hält weder Ochs noch Esel auf..."
Erich H.

:happywink:

LG
Volker
"The Triumph Spitfire Mk. 4. A car that echoes your go-ahead personality ; that is not only fun to drive, great to be seen in, and so good to look at, but immensely practical and reliable." BL Publ. No. T. 1039/1.74

Benutzeravatar
Mangouman
Überflieger
Beiträge: 1549
Registriert: 24. Sep 2018, 07:39
Wohnort: Bavaria

Re: Öleinfülldeckel Fah-ler???

Beitrag von Mangouman » 20. Jul 2021, 13:05

Mallerudi hat geschrieben:
20. Jul 2021, 12:48
Kann jemand aus der Admin bitte den Beitrag endlich beendet.

Wir sind seit Wochen weit fern ab vom eigentlichen Thema. Dieses Thema ist auch keine 6 Seiten wert.
Die "Nachwelt" hat das nicht verdient.
Wenn "Neulinge" ins Forum einsteigen, halten die uns ja alle für "bekloppt". Ich bitte das zu bedenken, will aber niemand angreifen oder gar beleidigen....

Der Eingangs-Beitrag (von mir) hatte eigentlich 2 konkrete Fragen, diese sind auch reichlich beantwortet. Danke, wie immer an alle Spitfire Profis, für den Sachverstand, und das meine ich ehrlich!

Grüssle vom angeblichen

"Geizhals" Rudi :happywink: :D
Jetzt Rudi, sei doch kein Spaßverderber, wir unterhalten uns grad so gut. :mrgreen:

Allerdings würde ich mir fürderhin vielleicht zweimal überlegen, jedes Teil das man für Kleingeld ans Auto schrauben kann,
öffentlich besprechen zu wollen, soll die Besprechung nicht abseits der gewünschten Richtung abdriften.
Die Deutungshoheit über dein Konsumverhalten ist Dir jedenfalls zünftig abhanden gekommen. :wink:
<> Königlich Bayerisch <>

Benutzeravatar
jr1500
Überflieger
Beiträge: 1932
Registriert: 10. Nov 2010, 11:09
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Re: Öleinfülldeckel Fah-ler???

Beitrag von jr1500 » 20. Jul 2021, 14:28

14Vorbesitzer hat geschrieben:
20. Jul 2021, 13:03
"...Das Spitfireforum in seinem Lauf, hält weder Ochs noch Esel auf..."
Erich H.

:happywink:

LG
Volker
Da hat der Erich wie immer recht.

Ich glaube hier gibt es doch keinen einzigen thread der nicht nach 3-4 Beiträgen komplett OT ist.

Und das ist auch gut so ... Klaus W.

Benutzeravatar
Det1500
Überflieger
Beiträge: 1138
Registriert: 18. Nov 2010, 12:38
Wohnort: Bei Bonn

Re: Öleinfülldeckel Fah-ler???

Beitrag von Det1500 » 20. Jul 2021, 14:34

Mallerudi hat geschrieben:
20. Jul 2021, 12:48
Kann jemand aus der Admin bitte den Beitrag endlich beendet.

Wir sind seit Wochen weit fern ab vom eigentlichen Thema. Dieses Thema ist auch keine 6 Seiten wert.
Die "Nachwelt" hat das nicht verdient.
Wenn "Neulinge" ins Forum einsteigen, halten die uns ja alle für "bekloppt". Ich bitte das zu bedenken, will aber niemand angreifen oder gar beleidigen....

Der Eingangs-Beitrag (von mir) hatte eigentlich 2 konkrete Fragen, diese sind auch reichlich beantwortet. Danke, wie immer an alle Spitfire Profis, für den Sachverstand, und das meine ich ehrlich!

Grüssle vom angeblichen

"Geizhals" Rudi :happywink: :D
Nene, nix zumachen. Bin doch gespannt wie die Sache ausgeht. Klär uns mal lieber über den Stand der Dinge auf!!!

Benutzeravatar
Jogi, HB
Überflieger
Beiträge: 2968
Registriert: 7. Sep 2006, 10:41
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: Öleinfülldeckel Fah-ler???

Beitrag von Jogi, HB » 20. Jul 2021, 14:51

Elektrogrill? Naja im Plattenbau auf'm Balkon!
Gasgrill? Kann ich auch in Imbibiss gehen!

Holzkohle, Mann grillt mit Holzkohle!
Erst wird Feuer gemacht, und zwar erst dann, wenn ALLE da sind........das darf schon mal ein paar Bierchen lang dauern........und jeder hat seine eigenen Tipps...........
Dann wird Aas auf die Glut gelegt, die erste Bratwurst (mit der dunklen Seite) wird so heiß wie sie vom Grill kommt in den Mund geschoben..........jedes Jahr! Nein ein Mann lernt nicht daraus, er glaubt gegen die lavamässige Hitze immun zu werden!

Jemand der Bier über das Fleisch kippt wird mit Stockschlägen gewürdigt!
Und wenn irgendjemand mit Tofu oder anderen fleischlosen Rotz (OK, Paprikaringe, Zuccini oder große Champignon gehen noch) den Grill kontaminiert, muss er den Grill mit nach Hause nehmen, und nun einen neuen Holzkohlegrill besorgen.........ein Smoker geht auch!
powered by danonetunig

Benutzeravatar
jr1500
Überflieger
Beiträge: 1932
Registriert: 10. Nov 2010, 11:09
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Re: Öleinfülldeckel Fah-ler???

Beitrag von jr1500 » 20. Jul 2021, 15:13

Jogi weiß wie der Hase läuft. :top:

Benutzeravatar
Mangouman
Überflieger
Beiträge: 1549
Registriert: 24. Sep 2018, 07:39
Wohnort: Bavaria

Re: Öleinfülldeckel Fah-ler???

Beitrag von Mangouman » 20. Jul 2021, 15:21

Thema könnte ähnlich polarisieren, wie Öl oder Fett auf Schwenklager.
Solange keiner keiner behauptet, dass Elektrogrillen eine Alternative zu irgendwas wäre.

:wink:
<> Königlich Bayerisch <>

Benutzeravatar
greasemonkey
Überflieger
Beiträge: 1281
Registriert: 9. Aug 2015, 14:03
Wohnort: Münchner Norden

Re: Öleinfülldeckel Fah-ler???

Beitrag von greasemonkey » 20. Jul 2021, 16:21

Jogi, HB hat geschrieben:
20. Jul 2021, 14:51
Elektrogrill? Naja im Plattenbau auf'm Balkon!
Gasgrill? Kann ich auch in Imbibiss gehen!

Holzkohle, Mann grillt mit Holzkohle!
Erst wird Feuer gemacht, und zwar erst dann, wenn ALLE da sind........das darf schon mal ein paar Bierchen lang dauern........und jeder hat seine eigenen Tipps...........
Dann wird Aas auf die Glut gelegt, die erste Bratwurst (mit der dunklen Seite) wird so heiß wie sie vom Grill kommt in den Mund geschoben..........jedes Jahr! Nein ein Mann lernt nicht daraus, er glaubt gegen die lavamässige Hitze immun zu werden!

Jemand der Bier über das Fleisch kippt wird mit Stockschlägen gewürdigt!
Und wenn irgendjemand mit Tofu oder anderen fleischlosen Rotz (OK, Paprikaringe, Zuccini oder große Champignon gehen noch) den Grill kontaminiert, muss er den Grill mit nach Hause nehmen, und nun einen neuen Holzkohlegrill besorgen.........ein Smoker geht auch!
Dem ist eigentlich nichts mehr hinzuzufügen. Außer dass sich gesalzene Auberginenscheiben und schmalzgetränkte Knoblauchbrote auch sehr gut grillen lassen. Und bitte erst mit dem grillen anfangen wenn das ganze unnötige Gedöns wie Salate schon fertig ist. Ich krieg immer dieses Zucken unterm Auge wenn ich mit den gegrillten Herrlichkeiten auffahre und es heisst: "Sekünchen ich muss noch den Salat fertig machen..." Brot dazu und fertig.
Fuhrpark: Spitfire 1500 BJ:1978; NSU Quickly S BJ:1960

Benutzeravatar
LaVitesse
Super - Member
Beiträge: 238
Registriert: 31. Jul 2015, 02:11
Wohnort: Braunschweig

Re: Öleinfülldeckel Fah-ler???

Beitrag von LaVitesse » 20. Jul 2021, 16:24

:shock:
Au Mann, tragt ihr alle keinen Hut, wenn ihr mit offenem Verdeck durch die glühende Sonne fahrt?
:-vh
Vitesse 6 Convertible LCV, Bj. 1966 - The Sweet Six
Herald 13/60 Convertible LCV, Bj. 1968 - Radaubruder

Benutzeravatar
Andy_1979
Newbie
Beiträge: 36
Registriert: 4. Jan 2021, 17:15
Wohnort: Schwäbisch Gmünd

Re: Öleinfülldeckel Fah-ler???

Beitrag von Andy_1979 » 20. Jul 2021, 17:08

Jogi, HB hat geschrieben:
20. Jul 2021, 14:51

Und wenn irgendjemand mit Tofu oder anderen fleischlosen Rotz (OK, Paprikaringe, Zuccini oder große Champignon gehen noch) den Grill kontaminiert, muss er den Grill mit nach Hause nehmen, und nun einen neuen Holzkohlegrill besorgen.........ein Smoker geht auch!
Bild

Antworten