Vergaser SU

Alle Motor relevanten Teile, Tipps und Tricks sowie Hilfestellungen und Problemlösungen.
Lermy 2000
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 8. Apr 2018, 20:55

Vergaser SU

Beitrag von Lermy 2000 » 28. Feb 2021, 17:33

Bei mir läuft aus einem Vergaser Benzin, der Schlauch aus der Schwimmerkamer spuckt auch Sprit. Der spiti ist ein Jahr gestanden. Läuft anfangs immer nur auf zwei Zylindern. Der Schwimmer funktioniert, bzw ist nicht fest.

Benutzeravatar
SvenK
Überflieger
Beiträge: 1149
Registriert: 12. Jun 2013, 12:42
Wohnort: nördlich von Lübeck

Re: Vergaser SU

Beitrag von SvenK » 28. Feb 2021, 17:41

Und was ist jetzt die Frage?
Auch ohne die zu kennen, würde ich sagen: Vergaser überholen. Zumindest die Leckage muss als erstes beseitigt werden. Vielleicht läuft er dann auch schon wieder vernünftig, da er von Anfang an richtig Sprit bekommt
Grüße aus Ostholstein

Sven

Benutzeravatar
Andi
Überflieger
Beiträge: 10147
Registriert: 11. Sep 2006, 19:38
Wohnort: Hannover

Re: Vergaser SU

Beitrag von Andi » 28. Feb 2021, 18:47

Das Nadelventil dichtet nicht mehr.
Schwimmer raus und Ventil prüfen gegebenenfalls austauschen.
Wer keine Punkte in Flensburg hat hat endweder Glück gehabt oder behindert den fließenden Verkehr.

Benutzeravatar
greasemonkey
Überflieger
Beiträge: 1323
Registriert: 9. Aug 2015, 14:03
Wohnort: Münchner Norden

Re: Vergaser SU

Beitrag von greasemonkey » 1. Mär 2021, 09:15

Oder Einschleifen wenns schnell gehen muss und man nicht aufs neue Ventil warten will. Hält bei mir seit Jahren dicht.
Fuhrpark: Spitfire 1500 BJ:1978; NSU Quickly S BJ:1960

Benutzeravatar
Seadweller
Über - Member
Beiträge: 571
Registriert: 27. Jun 2010, 20:11
Wohnort: Hamburg

Re: Vergaser SU

Beitrag von Seadweller » 1. Mär 2021, 09:23

Oder der Schwimmer ist "besoffen"....
"Das Halbverstandene und Halberfahrene ist nicht die Vorstufe der Bildung, sondern ihr Todfeind.“
-Theodor W. Adorno-

Benutzeravatar
Andi
Überflieger
Beiträge: 10147
Registriert: 11. Sep 2006, 19:38
Wohnort: Hannover

Re: Vergaser SU

Beitrag von Andi » 1. Mär 2021, 13:20

Na wenn er den Schwimmer getestet hat.Merkt man ja wenn er voll ist.
Wer keine Punkte in Flensburg hat hat endweder Glück gehabt oder behindert den fließenden Verkehr.

Spiti06
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 19. Feb 2021, 11:08
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Vergaser SU

Beitrag von Spiti06 » 2. Mär 2021, 13:51

Schwimmernadelventil raus, polieren , wenn die Spitze aus Messing ist.
Gleichzeitig Schwimmerniveau Höhe messen.
Ich mach es mit einem 5mm Bohrer.
Neuer O-Ring Schwimmerkammer.vorher genau schauen ob der alte ganz raus ist.

Benutzeravatar
marc
Überflieger
Beiträge: 2414
Registriert: 11. Sep 2006, 14:35
Wohnort: Kassel, Brühl, Walterschen

Re: Vergaser SU

Beitrag von marc » 2. Mär 2021, 15:23

Was für ein O-Ring in der Schwimmerkammer?
Viele Grüße
Marc

Benutzeravatar
Rolf
Überflieger
Beiträge: 4071
Registriert: 14. Sep 2006, 19:04
Wohnort: Oldenburg / Ammerland

Re: Vergaser SU

Beitrag von Rolf » 2. Mär 2021, 18:25

marc hat geschrieben:
2. Mär 2021, 15:23
Was für ein O-Ring in der Schwimmerkammer?
Gute Frage... :wink:
TRIUMPH SPITFIRE 1500 ohne Ölkühler, ohne Hitzeschutzband, ohne Messingschwenklager, ohne Bremsscheibenschutzbleche, ohne Zweihundertwattstereoanlage, ohne Wartungsklappen, ohne Lambdasonde, ohne Schläuche in den Reifen und ohne zwölf zusätzliche Relais.

Benutzeravatar
Markus Simon
Überflieger
Beiträge: 3453
Registriert: 26. Sep 2006, 10:16
Wohnort: Stuttgart

Re: Vergaser SU

Beitrag von Markus Simon » 2. Mär 2021, 19:01

na unten am Schlauch zum Düsenstock ....""der spuckt doch Sprit"
Gruß Markus
-----------------------------------------------
Zitat Walter Röhrl:
"Untersteuern ist, wenn man den Baum zuerst sieht, Übersteuern , wenn man den Baum zuerst hört!"

Benutzeravatar
marc
Überflieger
Beiträge: 2414
Registriert: 11. Sep 2006, 14:35
Wohnort: Kassel, Brühl, Walterschen

Re: Vergaser SU

Beitrag von marc » 2. Mär 2021, 20:24

Wenn der leckt braucht es meist einen neuen Düsenstock. Das ist wenn ich mich recht erinnere eine ziemlich krude Konstruktion mit Druckscheibe. Jedenfalls ist das kein normaler O-Ring unter der Überwurfmutter.
Viele Grüße
Marc

Benutzeravatar
14Vorbesitzer
Überflieger
Beiträge: 3082
Registriert: 26. Sep 2011, 15:19
Wohnort: Witten

Re: Vergaser SU

Beitrag von 14Vorbesitzer » 2. Mär 2021, 21:13

.. ich hab angenommen, dass mit "O- Ring" die Flachdichtung zwischen eingeschraubten Nadelventilkörper und dem Schwimmerkammerdeckel gemeint ist ....
Hab ich jetzt wieder ne Pointe gekillt/ vermasselt ? :geeni:

LG
Volker
"The Triumph Spitfire Mk. 4. A car that echoes your go-ahead personality ; that is not only fun to drive, great to be seen in, and so good to look at, but immensely practical and reliable." BL Publ. No. T. 1039/1.74

Benutzeravatar
Rolf
Überflieger
Beiträge: 4071
Registriert: 14. Sep 2006, 19:04
Wohnort: Oldenburg / Ammerland

Re: Vergaser SU

Beitrag von Rolf » 2. Mär 2021, 21:23

Am unteren Ausgang der Schwimmerkammer, wo die die Leitung eingesteckt ist, die zum Düsenstock führt, befindet sich ein Dichtring aus Gummi. Ist kein normaler O-Ring, sondern der hat ein eckiges Profil. Bei mir waren die auch schon mal undicht. Wegen schlechter Qualität hatten sie sich aufgelöst. Ich habe mir dann bei J. P. Adam geeignete gekauft und seitdem ist Ruhe.


Grüße
Rolf
TRIUMPH SPITFIRE 1500 ohne Ölkühler, ohne Hitzeschutzband, ohne Messingschwenklager, ohne Bremsscheibenschutzbleche, ohne Zweihundertwattstereoanlage, ohne Wartungsklappen, ohne Lambdasonde, ohne Schläuche in den Reifen und ohne zwölf zusätzliche Relais.

jogeka
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: 19. Aug 2016, 15:11
Wohnort: 76275

Re: Vergaser SU

Beitrag von jogeka » 4. Mär 2021, 17:12

139059531_2857156091222730_1983420991975872993_o.jpg
Reden wir von dieser Dichtung ?? Nr 3.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
14Vorbesitzer
Überflieger
Beiträge: 3082
Registriert: 26. Sep 2011, 15:19
Wohnort: Witten

Re: Vergaser SU

Beitrag von 14Vorbesitzer » 4. Mär 2021, 17:22

Wenn Deine Schwimmerkammern am Deckel " Überlaufschläuche" haben und es da rauslief, dann Nein!
( Denn das bedeutet die Schwimmerkammern laufen über was auch den Benzinaustritt am Vergaser erklären kann)
LG
Volker
"The Triumph Spitfire Mk. 4. A car that echoes your go-ahead personality ; that is not only fun to drive, great to be seen in, and so good to look at, but immensely practical and reliable." BL Publ. No. T. 1039/1.74

Antworten