Auspuffknallen beim Gas wegnehmen und röcheln

Alle Motor relevanten Teile, Tipps und Tricks sowie Hilfestellungen und Problemlösungen.
Benutzeravatar
Ansgar
Ansgar
Beiträge: 1439
Registriert: 15. Okt 2006, 10:00
Wohnort: 49124 Georgsmarienhütte
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 70 Mal

Re: Auspuffknallen beim Gas wegnehmen und röcheln

Beitrag von Ansgar » 9. Mai 2020, 22:03

Da sind doch Weber drauf der hat doch kein Unterdruckanschluß, und Achtung mit wildem herumprobieren, hoffendlich ist ein Feuerlöscher greifbar.
Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen.
Ein getunter Spitfire ist das schnellste Zündplättchen der Welt !

Gruß Ansgar

Benutzeravatar
marc
Überflieger
Beiträge: 1436
Registriert: 11. Sep 2006, 14:35
Wohnort: Kassel, Brühl
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 112 Mal

Re: Auspuffknallen beim Gas wegnehmen und röcheln

Beitrag von marc » 9. Mai 2020, 22:12

Wüsste nicht warum er abbrennen sollte, wenn man den Verteiler verdreht...
Viele Grüße
Marc

bench
Newbie
Beiträge: 29
Registriert: 21. Apr 2017, 17:54
Wohnort: Düsseldorf
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Auspuffknallen beim Gas wegnehmen und röcheln

Beitrag von bench » 9. Mai 2020, 22:56

marc hat geschrieben:
9. Mai 2020, 21:08
Also Du hast weiterhin Zylinder 1 auf 2 Uhr, also Ritzel so belassen. Dann links rum 3 auf 10 Uhr, 4 auf 7 Uhr und 2 auf 4 Uhr? Stell den Motor auf OT (Überschneidung Ventil 7 und 8 ). Ist dann der Finger unter der Kappe für Zylinder 1 kurz nach 2 Uhr?
Exakt so ist es.
marc hat geschrieben:
9. Mai 2020, 21:08
Verteiler im Uhrzeigersinn auf OT drehen und starten. Auf OT springt er immer. Die 10° BTDC dann später einstellen.
Wie kann ich den Verteiler denn auf OT drehen, wenn der Wagen nicht läuft? Der scheint mir keine Markierung zu haben. Muss man also den Verteiler so drehen, dass der Ersatzgeber bei OT für Zylinder 1 vom Verteilerfinger "angezeigt" wird (also auch bei 2 Uhr steht)? Wie im Beispielbild zum Verteilerfinger drehen (nicht meiner, aber meine professionellen Paint-Skills:)?

accusparkbsp.jpg

Dabei würde der Verteiler insgesamt von außen betrachtet ziemlich anders stehen, als der mechanische Verteiler zuvor. Und da ich diesen zunächst in ähnlicher Position eingesetzt hatte, könnte das ggf. die Lösung des Problems sein. Ich konnte es nur gerade nicht testen, da ich sonst aus der Tiefgarage raus das halbe Haus aufwecke:)

@Ansgar: Feuerlöscher steht immer parat :)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
marc
Überflieger
Beiträge: 1436
Registriert: 11. Sep 2006, 14:35
Wohnort: Kassel, Brühl
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 112 Mal

Re: Auspuffknallen beim Gas wegnehmen und röcheln

Beitrag von marc » 10. Mai 2020, 00:07

Du drehst den Verteiler mit der Kappe um die Welle. Stell den Motor auf OT 1 Zylinder. Dann drehst Du den Verteiler mit der Kappe so, dass der Abgang zum ersten Zylinder direkt über dem Finger steht. Dann starten, wenn du dann den Verteiler in Uhrzeigerrichtung drehst, erhältst Du Frühzündung.
Viele Grüße
Marc

schluesselbund
Super - Member
Beiträge: 102
Registriert: 1. Okt 2017, 14:39
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Auspuffknallen beim Gas wegnehmen und röcheln

Beitrag von schluesselbund » 10. Mai 2020, 03:51

Hallo

Ich denke du brauchst da einen Fachmann. Und der soll alles zusammenstellen wie es weiter vorne bestrieben wird. Dann stimmen auch die Kabellängen.

Benutzeravatar
SvenK
Über - Member
Beiträge: 817
Registriert: 12. Jun 2013, 12:42
Wohnort: nördlich von Lübeck
Hat sich bedankt: 41 Mal
Danksagung erhalten: 54 Mal

Re: Auspuffknallen beim Gas wegnehmen und röcheln

Beitrag von SvenK » 10. Mai 2020, 06:55

@bench

Kauf Dir bitte mal ein Werkstatthandbuch und lese Dir die entsprechenden Kapitel durch. Dann hättest Du deinen Motor schon längst wieder richtig am Laufen.

Lesen -> verstehen -> machen :bla:

Ist doch kein Hexenwerk das alles richtig einzubauen und einzustellen. :roll: Und solltest Du zwei linke Hände haben, dann frag jemanden ob er dir hilft und lerne.
Grüße aus Ostholstein

Sven

Benutzeravatar
Rolf
Überflieger
Beiträge: 2957
Registriert: 14. Sep 2006, 19:04
Wohnort: Oldenburg / Ammerland
Hat sich bedankt: 1268 Mal
Danksagung erhalten: 198 Mal

Re: Auspuffknallen beim Gas wegnehmen und röcheln

Beitrag von Rolf » 10. Mai 2020, 10:21

Nicht speziell auf 'Bench' bezogen, sondern ganz allgemein:

Ich habe außer meinem Spiti auch immer noch zwei bis drei Motorräder in der Garage stehen. Wenn ich mir mal wieder ein Fahrzeug zulege, besorge ich mir auch das entsprechende Werkstatthandbuch und nach Möglichkeit auch einen Ersatzteilkatalog mit Explosionszeichnungen. Damit kann man so etwa 95 Prozent aller Probleme lösen.

In anderen Foren erlebe ich immer wieder, dass sich die Leute für mehrere tausend Euro ein Fahrzeug kaufen, aber nicht bereit sind, 50 Euronen für ein Werkstatthandbuch anzulegen. Dann wird erst mal blind herumgeschraubt und dann werden im jeweiligen Forum die 'tollsten' Fragen gestellt...

Grüße
Rolf
TRIUMPH SPITFIRE 1500 ohne Ölkühler, ohne Hitzeschutzband, ohne Messingschwenklager, ohne Bremsscheibenschutzbleche, ohne Zweihundertwattstereoanlage, ohne Wartungsklappen, ohne Lambdasonde, ohne Schläuche in den Reifen und ohne zwölf zusätzliche Relais.

Benutzeravatar
Richie
Newbie
Beiträge: 36
Registriert: 10. Aug 2018, 22:57
Wohnort: Süddeutschland
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Auspuffknallen beim Gas wegnehmen und röcheln

Beitrag von Richie » 10. Mai 2020, 11:26

bench hat geschrieben:
1. Mai 2020, 14:29
Eine Prüflampe habe ich da und getestet: Helligkeit der Birne bei Batterie und an Kabel 3 gelb/weiß wirkt gleich hell. Somit dürfte Volkers "profane Umbaulösung" wohl zutreffen :)

...



Hi!
Was ist denn das für ein Stahlflex-Schlauch auf dem Foto rechts neben dem Verteiler. Wo geht der hin?

Richie
Spitfire 1500 / Bj. 1980 / Vermillion Red
After all it‘s Rock‘n Roll

Benutzeravatar
Markus Simon
Überflieger
Beiträge: 3196
Registriert: 26. Sep 2006, 10:16
Wohnort: Stuttgart
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 182 Mal

Re: Auspuffknallen beim Gas wegnehmen und röcheln

Beitrag von Markus Simon » 10. Mai 2020, 11:32

der Stahlflex Schlauch ist die zusätzliche Kipphebelwellenschmierung ...war mal in den 80/90ern ein sehr gerne gekauftes Teil ….inzwischen sind viele schlauer geworden und bauen das Teil wieder aus !!
Gruß Markus
-----------------------------------------------
Zitat Walter Röhrl:
"Untersteuern ist, wenn man den Baum zuerst sieht, Übersteuern , wenn man den Baum zuerst hört!"

Benutzeravatar
Ansgar
Ansgar
Beiträge: 1439
Registriert: 15. Okt 2006, 10:00
Wohnort: 49124 Georgsmarienhütte
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 70 Mal

Re: Auspuffknallen beim Gas wegnehmen und röcheln

Beitrag von Ansgar » 10. Mai 2020, 12:18

:D
Zuletzt geändert von Ansgar am 10. Mai 2020, 13:27, insgesamt 1-mal geändert.
Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen.
Ein getunter Spitfire ist das schnellste Zündplättchen der Welt !

Gruß Ansgar

Benutzeravatar
14Vorbesitzer
Überflieger
Beiträge: 2555
Registriert: 26. Sep 2011, 15:19
Wohnort: Witten
Hat sich bedankt: 43 Mal
Danksagung erhalten: 157 Mal

Re: Auspuffknallen beim Gas wegnehmen und röcheln

Beitrag von 14Vorbesitzer » 10. Mai 2020, 12:22

Den Hinweis auf das Werkstatthandbuch finde ich im Zusammenhang mit der Accuspark- Zündung irgendwie niedlich, steht da irgendwas dazu drin? Nachdem wir dem Patienten erfolgreich so ein Teil aufgeschwatzt haben sollten wir beim einstellen auch etwas assistieren, technisches Verständnis ist ja vorhanden. Also ich habe in alle meine drei Oldtimer solche Elektronikzündungen eingebaut und bei allen weicht die zündzeitpunkteinstellung am Verteiler signifikant vom mechanischen Unterbrecher ab. Wenn man einen Motor mit zu viel frühzündung anlassen will hört es sich genauso an wie hier vorgeführt, der Motor "blockiert" fast.
Ich würde den Sonntag nochmal dazu nutzen sicherheitshalber die Batterie nachzuladen ;-) !
LG
Volker
"The Triumph Spitfire Mk. 4. A car that echoes your go-ahead personality ; that is not only fun to drive, great to be seen in, and so good to look at, but immensely practical and reliable." BL Publ. No. T. 1039/1.74

Benutzeravatar
14Vorbesitzer
Überflieger
Beiträge: 2555
Registriert: 26. Sep 2011, 15:19
Wohnort: Witten
Hat sich bedankt: 43 Mal
Danksagung erhalten: 157 Mal

Re: Auspuffknallen beim Gas wegnehmen und röcheln

Beitrag von 14Vorbesitzer » 10. Mai 2020, 12:25

Ansgar hat geschrieben:
10. Mai 2020, 12:18
Bench,
Komisch, ich sehe in deinem letzten Bild eine abgewinkelte 90 Grad Verteilerkappe und ein Zündverteiler ohne Unterdruckdose,
ist das dein neuer Zündverteiler ?
...steht doch im text: ist nicht seiner! :happywink:
LG
Volker
"The Triumph Spitfire Mk. 4. A car that echoes your go-ahead personality ; that is not only fun to drive, great to be seen in, and so good to look at, but immensely practical and reliable." BL Publ. No. T. 1039/1.74

schluesselbund
Super - Member
Beiträge: 102
Registriert: 1. Okt 2017, 14:39
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Auspuffknallen beim Gas wegnehmen und röcheln

Beitrag von schluesselbund » 10. Mai 2020, 12:42

Hallo

Ich schliesse mich den letzten Beiträgen an.

Mit Ferndiagnosen ist das immer so eine Sache. Will sie aber trotzdem machen. Ich glaube der Verteilerantrieb stimmt hier nicht. Die Zündung wird wohl funktionieren. Nur Zünden tut es an einem falschen Ort. Und zwar richtig am falschen Ort.

Benutzeravatar
SvenK
Über - Member
Beiträge: 817
Registriert: 12. Jun 2013, 12:42
Wohnort: nördlich von Lübeck
Hat sich bedankt: 41 Mal
Danksagung erhalten: 54 Mal

Re: Auspuffknallen beim Gas wegnehmen und röcheln

Beitrag von SvenK » 10. Mai 2020, 13:24

Hej Volker,
zur Accuspark steht da nichts (ist ja auch modernes Aftermarket Gedöns), wie man einen Verteiler einbaut/einstellt, wie das Antriebszahnrad für den Verteiler richtig steht.... steht da aber alles sehr wohl drin und würde diesen Thread um einige Einträge verkürzen und übersichtlicher machen.
Grüße aus Ostholstein

Sven

Benutzeravatar
Det1500
Über - Member
Beiträge: 842
Registriert: 18. Nov 2010, 12:38
Wohnort: Bei Bonn
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Auspuffknallen beim Gas wegnehmen und röcheln

Beitrag von Det1500 » 10. Mai 2020, 13:25

Als ich meine accuspark eingebaut hatte, war der zzp auch ganz woanders.
Also nicht wundern, einfach neu einstellen!

Antworten