Oldieversicherung?

Alles zum Thema Versicherung
Antworten
Benutzeravatar
ino-jr
Super - Member
Beiträge: 284
Registriert: 27. Sep 2006, 10:43
Wohnort: Lübeck

Oldieversicherung?

Beitrag von ino-jr » 18. Sep 2021, 12:42

Meine Stammversicherung bietet neuerdings auch vollmundig eine KFZ-Versichrung für Oldies an
Ausgezeichnet von diversen Zeitschriften bzgl Preis.
Es handelt sich um die gelbe mit dem Schutzschild ( darf man Namen nennen?).
Da ich dort meine Altagsflotte versichert habe und ein günstigerer Tarif lockte stattete ich dem Büro einen Besuch ab.
Die Erkenntnis daraus: Klar versichern die neuerdings Oldtimer und ohne Gutachten, weil es wird bei Schaden oder Diebstahl immer nur der Zeitwert ersetzt und nicht der Wiederbeschaffungswert! Was bitte schön soll das denn sein? Da spottet die großspurige Werbung jedem Bedürfnis eines Oldie-Besitzers.
Selbst der Berater empfiehlt bei einer anderen Versicherung vorstellig zu werden! :P
Weltkulturerbe Lübeck und der Spitfire gehört dazu!

Benutzeravatar
Mangouman
Überflieger
Beiträge: 1668
Registriert: 24. Sep 2018, 07:39
Wohnort: Bavaria

Re: Oldieversicherung?

Beitrag von Mangouman » 18. Sep 2021, 13:49

Das ist ja ganz neu, dass die Versicherung nicht das hält, was sie Glauben macht. :lol:

Hab damals auch verschiedene verglichen, bin aber irgendwie bei ADAC Klassik hängen geblieben.
Aber da gibts je mehrere Versicherer...
<> Königlich Bayerisch <>

Antworten