Beitrag Restaurierung Triumph Herald verschwunden

Hier geht es um Fragen Wünsche und Anregungen bzüglich der Umsetzung des Forums
Benutzeravatar
xsivelife
Überflieger
Beiträge: 1828
Registriert: 5. Nov 2008, 09:58
Wohnort: 70839 Gerlingen
Hat sich bedankt: 56 Mal
Danksagung erhalten: 143 Mal

Re: Beitrag Restaurierung Triumph Herald verschwunden

Beitragvon xsivelife » 31. Aug 2019, 04:11

Gelöscht :-vh
Zuletzt geändert von xsivelife am 2. Sep 2019, 03:58, insgesamt 3-mal geändert.
Viele Grüsse aus dem Schwobaländle,
Mike

2-Räder: '83er Vespa PX 200+ & '88er KTM GS 400 H
4-Räder: '66er GT6 MK1 & '73er MK IV & '05er Twingo & '07er Twingo

Chrome alone ... won't take you home :mrgreen:

Benutzeravatar
xsivelife
Überflieger
Beiträge: 1828
Registriert: 5. Nov 2008, 09:58
Wohnort: 70839 Gerlingen
Hat sich bedankt: 56 Mal
Danksagung erhalten: 143 Mal

Re: Beitrag Restaurierung Triumph Herald verschwunden

Beitragvon xsivelife » 31. Aug 2019, 04:14

Gelöscht :-vh
Zuletzt geändert von xsivelife am 2. Sep 2019, 03:58, insgesamt 3-mal geändert.
Viele Grüsse aus dem Schwobaländle,
Mike

2-Räder: '83er Vespa PX 200+ & '88er KTM GS 400 H
4-Räder: '66er GT6 MK1 & '73er MK IV & '05er Twingo & '07er Twingo

Chrome alone ... won't take you home :mrgreen:

Benutzeravatar
kamphausen
Administrator
Beiträge: 819
Registriert: 31. Dez 2016, 09:27
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 64 Mal
Kontaktdaten:

Re: Beitrag Restaurierung Triumph Herald verschwunden

Beitragvon kamphausen » 31. Aug 2019, 11:14

superspitchris hat geschrieben:
30. Aug 2019, 23:32
Hier mal kurz die Punkte der DSGVO die diesen Thread betreffen
Da eine Forensoftware, um seine Funktionalität zu erhalten nicht alle personenbezogenen Daten pseudonymisieren kann (z.B. E-Mail Adresse), müssen Mechanismen entwickelt werden, um rechtskonform agieren zu können. Die DSGVO hat hierbei konkrete Forderung an die Webseiten- bzw. Forenbetreiber.
* Löschanspruch
* Echtes löschen oder pseudonymisieren von personenbezogenen Daten nach Anforderung des Nutzers.
Damit ist wohl alles geklärt...
Löschanspruch auf Löschung aller personenbezogenen Daten....richtig...

Ein Löschanspuch der Beiträge ist damit nicht begründet, da es sich nicht um urheberrechtlich schützenswerte (Kreativ wertvoll) Texte handelt. (siehe auch https://openjur.de/u/266705.html Urteil Amtsgericht Ratingen)
Die Nutzung dieser Texte ist durch Punkt 2 der Nutzungsbedingungen, denen jeder User zugestimmt hat, geregelt:
2. Einräumung von Nutzungsrechten

Mit dem Erstellen eines Beitrags erteilst du dem Betreiber ein einfaches, zeitlich und räumlich unbeschränktes und unentgeltliches Recht, deinen Beitrag im Rahmen des Boards zu nutzen.
Das Nutzungsrecht nach Punkt 2, Unterpunkt a bleibt auch nach Kündigung des Nutzungsvertrages bestehen.
Ein anderer Punkt ist der Datenschutz, der in der Datenschutzrichtlinie des Forums geklärt ist:

ucp.php?mode=privacy

"Wir" müssen/können jeder Zeit Auskunft über die Verarbeitung personenbezogener Daten geben und sind verpflichtet, diese ( wie Username, Emailadresse etc.) nach Kündigung des Nutzungsvertrages (egal durch welche Seite) zu löschen...

Nach Löschung des Accounts sind Beiträge nicht mehr einer Person/Verfasser zuzuordnen und fallen somit nicht unter "personenbezogene Daten"
Emailadressen, Passwörter etc. werden aus der Datenbank gelöscht....somit findet nach Löschung des Accounts auch keine Verarbeitung von personenbezogenen Daten des betroffenen Users mehr statt.

Peter

Benutzeravatar
jacasami
Member
Beiträge: 54
Registriert: 18. Sep 2015, 18:16
Wohnort: 33428 Harsewinkel
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Beitrag Restaurierung Triumph Herald verschwunden

Beitragvon jacasami » 31. Aug 2019, 11:46

Also die Diskussion hat ein bisschen was vom „Sommerloch“

Ich lese auch nur was von Nutzungsrecht, aber nichts von Nutzungspflicht.

VG Carsten


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Benutzeravatar
jr1500
Überflieger
Beiträge: 1542
Registriert: 10. Nov 2010, 11:09
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 55 Mal
Danksagung erhalten: 71 Mal
Kontaktdaten:

Re: Beitrag Restaurierung Triumph Herald verschwunden

Beitragvon jr1500 » 31. Aug 2019, 12:09

Brüchi hat geschrieben:
30. Aug 2019, 14:51
Ich lese auch sowas:
Du gestattest dem Betreiber, dein Benutzerkonto, Beiträge und Funktionen jederzeit zu löschen oder zu sperren.
Hab nix anderes gemacht.

Hmmm, ob ich diesen thread hier lieber mal lösche ??? :roll:
Mach das bitte. Ich finde diesen thread sowas von daneben. :Andi:

Im Allgemeinen läuft das doch hier immer alles recht entspannt und easy. Und das Entfernen von Ansgar's thread bringt keinen Informationsverlust der nicht zu verkraften wäre. Also warum die Diskussion?

Benutzeravatar
Mangouman
Über - Member
Beiträge: 969
Registriert: 24. Sep 2018, 07:39
Wohnort: Bavaria
Hat sich bedankt: 43 Mal
Danksagung erhalten: 56 Mal

Re: Beitrag Restaurierung Triumph Herald verschwunden

Beitragvon Mangouman » 31. Aug 2019, 12:53

Das solltest Du den Themenstarter fragen....
<> Königlich Bayerisch <>

Benutzeravatar
xsivelife
Überflieger
Beiträge: 1828
Registriert: 5. Nov 2008, 09:58
Wohnort: 70839 Gerlingen
Hat sich bedankt: 56 Mal
Danksagung erhalten: 143 Mal

Re: Beitrag Restaurierung Triumph Herald verschwunden

Beitragvon xsivelife » 31. Aug 2019, 14:50

Gelöscht :-vh
Zuletzt geändert von xsivelife am 2. Sep 2019, 03:58, insgesamt 3-mal geändert.
Viele Grüsse aus dem Schwobaländle,
Mike

2-Räder: '83er Vespa PX 200+ & '88er KTM GS 400 H
4-Räder: '66er GT6 MK1 & '73er MK IV & '05er Twingo & '07er Twingo

Chrome alone ... won't take you home :mrgreen:

Benutzeravatar
Markus Simon
Überflieger
Beiträge: 3094
Registriert: 26. Sep 2006, 10:16
Wohnort: Stuttgart
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 144 Mal

Re: Beitrag Restaurierung Triumph Herald verschwunden

Beitragvon Markus Simon » 1. Sep 2019, 13:53

gelöscht
Zuletzt geändert von Markus Simon am 2. Sep 2019, 08:28, insgesamt 2-mal geändert.
Gruß Markus
-----------------------------------------------
Zitat Walter Röhrl:
"Untersteuern ist, wenn man den Baum zuerst sieht, Übersteuern , wenn man den Baum zuerst hört!"

Benutzeravatar
Brüchi
Überflieger
Beiträge: 3568
Registriert: 15. Sep 2006, 12:43
Wohnort: 73776 Altbach
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 161 Mal
Kontaktdaten:

Re: Beitrag Restaurierung Triumph Herald verschwunden

Beitragvon Brüchi » 1. Sep 2019, 21:46

@ Markus: mir is soo langweilig.... ich hätte hier ein Diff rumliegen, wollen wir das mal überholen?
Ist garantiert sinnvoller als...… ja als was ??????
Mit fehlen langsam die Worte....


:Harry:
....little car, big fun...

Benutzeravatar
Andi
Überflieger
Beiträge: 8721
Registriert: 11. Sep 2006, 19:38
Wohnort: Hannover
Hat sich bedankt: 47 Mal
Danksagung erhalten: 411 Mal

Re: Beitrag Restaurierung Triumph Herald verschwunden

Beitragvon Andi » 1. Sep 2019, 22:19

Es gibt hier Leute die lassen es gut sein.
Dem lieben Frieden willens.
Reizt sie nicht!
Wer keine Punkte in Flensburg hat hat endweder Glück gehabt oder behindert den fließenden Verkehr.

Benutzeravatar
Rolf
Überflieger
Beiträge: 2766
Registriert: 14. Sep 2006, 19:04
Wohnort: Oldenburg / Ammerland
Hat sich bedankt: 978 Mal
Danksagung erhalten: 178 Mal

Re: Beitrag Restaurierung Triumph Herald verschwunden

Beitragvon Rolf » 1. Sep 2019, 23:39

Xsivelife:
"Ansgar wollte seine Sachen gelöscht haben (kann er ja zur Not auch selber machen, dafür braucht's keinen Admin"

Obwohl es hier jetzt schon mehrmals angesprochen und erklärt wurde, hier noch mal, da es anscheinend noch nicht ganz durchgedrungen ist: Nein, man kann seine Beiträge nicht löschen, wenn es Antworten dazu gibt. Dann braucht man einen Administrator - zum Beispiel einen, den man "schon lange persönlich kennt" und mit dem man "schon gaaanz andere Sachen gemacht" hat.


Jr1500 - Mangouman:
"Also warum die Diskussion?" - "Das solltest du den Themenstarter fragen..."

Ja - das ist ganz leicht zu beantworten; siehe ersten Beitrag dieses Threads: Anlass war, dass ich den Beitrag von Ansgar gesucht hatte, um dort noch mal etwas nachzulesen. Also schlicht und einfach meine Frage, wo ich den Thread, in dem ich kurz zuvor noch etwas geschrieben hatte, finden könne. Und die Diskussion hat sich ja erst entwickelt, als "heraus kam", wieso der Thread nicht mehr zu finden ist.

Ich finde es ja gut, wenn Argumente sachlich ausgetauscht werden und wenn versucht wird zu klären, was anhand rechtlicher Vorgaben und anhand der darauf basierenden Forumsregeln gemacht werden kann/darf und was nicht, wie es z.B. Peter Kamphausen macht. Mehr als schwach finde ich allerdings, wenn auf solche sachlichen Argumente nicht eingegangen wird, sondern versucht wird, mit Sprüchen wie "Habt ihr sonst nichts zu tun" und "Geht lieber ein Bier trinken" usw. diejenigen, die sich darüber Gedanken machen und eine Lösung suchen, ins Lächerliche zu ziehen.

Übrigens:
Wieso äußert sich Ansgar hier eigentlich nicht mal?

Grüße
Rolf
TRIUMPH SPITFIRE 1500 ohne Ölkühler, ohne Hitzeschutzband, ohne Messingschwenklager, ohne Bremsscheibenschutzbleche, ohne Zweihundertwattstereoanlage, ohne Wartungsklappen, ohne Lambdasonde, ohne Schläuche in den Reifen und ohne zwölf zusätzliche Relais.

Benutzeravatar
Herr Ald
Super - Member
Beiträge: 322
Registriert: 18. Aug 2015, 21:23
Wohnort: Heiden NRW
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal

Re: Beitrag Restaurierung Triumph Herald verschwunden

Beitragvon Herr Ald » 2. Sep 2019, 06:53

Ich kann doch meine Beiträge ändern oder löschen. Habe ich in diesem Thema auch schon gemacht. 8) . Ob ich meine aufgemachten Themen auch löschen kann, weiß ich nicht. Klar sollte man sowas auch mal diskutieren, aber immer in Ruhe und möglichst sachlich. Ich finde dieses Forum klasse und das sich alle bemühen, dass es so bleibt. Wie soll ich denn sonst meine englischen Autos am Laufen halten, wo ich doch überhaupt keine Ahnung davon habe :D !!
Beam me up, Scotty, there is no intelligent life down here! :-vh

Benutzeravatar
alex0469
Überflieger
Beiträge: 2746
Registriert: 6. Sep 2006, 14:07
Wohnort: Fürth / Nürnberg
Hat sich bedankt: 39 Mal
Danksagung erhalten: 32 Mal
Kontaktdaten:

Re: Beitrag Restaurierung Triumph Herald verschwunden

Beitragvon alex0469 » 5. Sep 2019, 14:01

So ganz offiziell und am Ende läuft das Forum dann hier am Ende auf meinen Namen. Vielleicht sollten wir das ganze einfach mal wir unter Schrauberfreunden betrachten ganz abgesehen von AGB und Nutzungsbedingungen. Ich mach das jetzt glaube ich 15 Jahre ich wurde in der Zeit 3 mal gebeten einen Thread zu löschen habe im Gespräch mit demjenigen dann aber immer erreicht das der Thread bestehen geblieben ist.
Es kann viele Gründe geben weswegen man einen Thread vielleicht gelöscht haben möchte. Ich kenne sie in dem Fall nicht aber ich kenne sowohl Jügen ( Brüchi ) als auch Ansgar persönlich gut. Und ich habe uneingeschänketes Vertrauen zu beiden, dass sie nicht einen Beitrag glöscht haben wollen / löschen wenn es nicht einen Grund dazu gibt. Und der Grund ist bestimmt nicht eine unangenehme Diskussion zu unterdrücken.
Und es wird hier nichts zensiert und nichts manipuliert --- Aber bitte habt doch einen Umgang mit uns und untereinander den ihr auch habt wenn ihr zusammen bei nem Bierchen auf einem Treffen an einem Tisch sitzt. Bitte nicht aufregen wir haben ein so schönes gemeinsammes Hobby ;-) --- Und ich mag gerade die Spitfire und Herald Comunity wegen ihrem Leben und Leben lassen --- da wir nicht so pingelig und kleinlich sind wie manch andere wo du geteert und gefedert wirst wenn du den falschen Stoffbezug auf deine Sitze machst.

Soo ich habe für heute fertig ;-)

Gruß Alex
[img]http://www.world-of-smilies.com/html/images/smilies/auto/burnrubber0.gif[/img]
Six in a row makes it go!

Benutzeravatar
superspitchris
Überflieger
Beiträge: 4235
Registriert: 6. Sep 2006, 12:18
Wohnort: bohlingen
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 152 Mal
Kontaktdaten:

Re: Beitrag Restaurierung Triumph Herald verschwunden

Beitragvon superspitchris » 5. Sep 2019, 17:18

Danke Alex!!
Zeit, dass man sich mal wieder trifft.....
www.spitfirescheune.de