Radflanschabzieher

Tooltime für alle
Benutzeravatar
Nbg-Galgenhof
Newbie
Beiträge: 35
Registriert: 11. Dez 2019, 15:13
Wohnort: Nürnberg

Re: Radflanschabzieher

Beitrag von Nbg-Galgenhof » 2. Feb 2021, 00:03

Hallo, ich habe vielleicht überreagiert, aber mich hat im letzten Jahr jemand in der Bucht versucht über den Tisch zu ziehen. Also bitte ich um Frieden und würde gerne auf den Abzieher warten.

Benutzeravatar
Jogi, HB
Überflieger
Beiträge: 3052
Registriert: 7. Sep 2006, 10:41
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: Radflanschabzieher

Beitrag von Jogi, HB » 10. Feb 2021, 17:36

So denn Nbg. ist auch beliefert, leider haben sich die Anderen nicht wieder gemeldet, daher habe ich noch ein paar Abzieher zum Verkauf!

Jogi
powered by danonetunig

Benutzeravatar
Jogi, HB
Überflieger
Beiträge: 3052
Registriert: 7. Sep 2006, 10:41
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: Radflanschabzieher

Beitrag von Jogi, HB » 16. Mär 2021, 14:55

Moin Ihr lieben, da sich einer der Besteller immer noch nicht gemeldet hat, biete ich hier nun den letzten Abzieher an.

In Zukunft werde ich diese Werkzeuge nur noch in Auftrag geben, wenn ich entsprechend viele Vorbestellungen und ANZAHLUNGEN habe!

Ich Danke für das Verständnis
Jogi
powered by danonetunig

Benutzeravatar
Brüchi
Überflieger
Beiträge: 4105
Registriert: 15. Sep 2006, 12:43
Wohnort: 73776 Altbach
Kontaktdaten:

Re: Radflanschabzieher

Beitrag von Brüchi » 16. Mär 2021, 15:07

:wink: Warum nur Anzahlung? Gesamte Knete überweisen, dann wird produziert. Sollte doch kein Problem darstellen ??? :top:
....little car, big fun...

Benutzeravatar
klato
Newbie
Beiträge: 16
Registriert: 27. Sep 2006, 22:34
Wohnort: 55569 Auen

Re: Radflanschabzieher

Beitrag von klato » 16. Mär 2021, 17:00

Hallo an alle

Ich muß mich jetzt auch mal melden. An sich bin ich ja überwiegend fleißiger Leser, eher schreibfaul und seit 1990 Spiti infiziert.

Ich finde es schade, wenn jemand, der sich seit Jahrzehnten engagiert und so aktiv über die Jahre ist, dann hängen gelassen wird. Ich denke wir können uns alle freuen, dass hier viele das "Hobby" so intensiv betreiben. Die Bestellung von so einem Teil vergisst man nicht. Bei den Preisen, mal 10 gerechnet, war das ja bisher auch ein riesen Vertrauensbeweis.

Ich ziehe tief meinen Hut vor euch, denn ohne euch wäre mein vorletztes Projekt (6er Spiti MK2 ) nicht gelungen.

So, musste ich jetzt einfach mal los werden

Auf weitere Jahrzehnte Spiti - Spaß

Klaus
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten
68er MK3 - Mix

SpitChti59
Newbie
Beiträge: 23
Registriert: 14. Sep 2020, 15:30
Wohnort: Rastatt

Re: Radflanschabzieher

Beitrag von SpitChti59 » 17. Mär 2021, 17:53

Hallo Klaus,
ich bin ganz deiner Meinung. Ich hoffe nur, dass unsere fleißigen Helfern den Mut nicht verlieren und trotzdem uns weiter mit Produkte helfen werden, selbst wenn es nicht immer bis jetzt mit der nötige Würde von allen anerkannt wurde.Eines Tages wenn ich ein solches Werkzeug brauche, bin ich zufrieden und dankbar Forum Kollegen zu haben die helfen können. Und ich habe kein Problem in der Vorleistung (=Vorauskasse) zu gehen in diesen Fall.
"Das Wissen ist Kind der Erfahrung"
" Experience is a truer guide than the words of others" Leonardo Da Vinci

catboss
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 14. Okt 2021, 18:16
Wohnort: Hochheim

Re: Radflanschabzieher

Beitrag von catboss » 27. Okt 2021, 17:55

Hallo,
ist der eine Abzieher noch vakant, falls ja würde ich gern Kunde werden.
Beste Grüße
Tobias

Benutzeravatar
Jogi, HB
Überflieger
Beiträge: 3052
Registriert: 7. Sep 2006, 10:41
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: Radflanschabzieher

Beitrag von Jogi, HB » 28. Okt 2021, 10:21

catboss hat geschrieben:
27. Okt 2021, 17:55
Hallo,
ist der eine Abzieher noch vakant, falls ja würde ich gern Kunde werden.
Beste Grüße
Tobias

Sorry, im Moment sind keine vorrätig.
powered by danonetunig

Benutzeravatar
greasemonkey
Überflieger
Beiträge: 1385
Registriert: 9. Aug 2015, 14:03
Wohnort: Münchner Norden

Re: Radflanschabzieher

Beitrag von greasemonkey » 28. Okt 2021, 12:23

catboss hat geschrieben:
27. Okt 2021, 17:55
Hallo,
ist der eine Abzieher noch vakant, falls ja würde ich gern Kunde werden.
Beste Grüße
Tobias
Wenn es in Deiner Nähe einen Clubstammtisch gibt schau doch da mal hin und frag rum ob Dir jemand seinen Abzieher leihen kann bis Du Dir in der nächsten Produktionsphase selbst einen bestellen kannst. Hab ich damals auch so gemacht.
Fuhrpark: Spitfire 1500 BJ:1978; NSU Quickly S BJ:1960

catboss
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 14. Okt 2021, 18:16
Wohnort: Hochheim

Re: Radflanschabzieher

Beitrag von catboss » 28. Okt 2021, 14:14

Hallo allerseits,
der Bedarf ist noch nicht akut, ich baue nur gerne mal vor, aber Danke für den Tip.
LG Tobias

DVD3500
Super - Member
Beiträge: 232
Registriert: 15. Nov 2020, 16:38
Wohnort: Walldorf/Baden

Re: Radflanschabzieher

Beitrag von DVD3500 » 28. Okt 2021, 14:42

Hocheim am Main?
Ich bin etwa 1 Stunde entfernt und ich habe so ein Werkzeug. Ich könnte hochkommen und wir bauen es auseinander .. :-)

S-TYP34
Über - Member
Beiträge: 735
Registriert: 15. Feb 2009, 18:43
Wohnort: 65510 IDSTEIN

Re: Radflanschabzieher

Beitrag von S-TYP34 » 28. Okt 2021, 15:16

Tobias
In Idstein-Wörsdorf (nicht weit weg von dir)
ist bei mir ein originaler Werksabziher vorhanden.
Der alle ? Jahre sehr selten,mal gebraucht wird.
Manche Menschen sind nur so lange bei dir,wie du ihnen nützlich bist
Ihre Loyalität endet dort,wo ihre Vorteile aufhören.

catboss
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 14. Okt 2021, 18:16
Wohnort: Hochheim

Re: Radflanschabzieher

Beitrag von catboss » 29. Okt 2021, 14:04

Das klappt ja toll hier mit der Community! Es ist Hochheim am Main, wenn es akut wird mit dem Abzieher komme ich sehr gern auf Eure Angebote zurück, besten Dank auf jeden Fall jetzt schon mal!!
LG Tobias

Antworten