Suche Spitfire Werkstatt im Raum Reutlingen

Erfahrungen und Kummerecke zu Händlern. Bitte aber einigermaßen sachlich ...
Benutzeravatar
marc
Überflieger
Beiträge: 2889
Registriert: 11. Sep 2006, 14:35
Wohnort: Kassel, Brühl, Walterschen

Re: Suche Spitfire Werkstatt im Raum Reutlingen

Beitrag von marc » 25. Apr 2022, 15:07

Also dann, Augen zu und rein damit. 8) Vielleicht neue Zündkerzen und frisches Öl.
Viele Grüße
Marc

ratzl
Member
Beiträge: 67
Registriert: 21. Sep 2020, 08:55
Wohnort: Eningen

Re: Suche Spitfire Werkstatt im Raum Reutlingen

Beitrag von ratzl » 16. Mai 2022, 19:45

Motor ist drin, Vergaser von Stromberg auf HS4 umgebaut, und er läuft soweit ich das beurteilen kann sehr gut :), kein Vergleich zum alten Motor
Viele Grüße
Matthias

ratzl
Member
Beiträge: 67
Registriert: 21. Sep 2020, 08:55
Wohnort: Eningen

Re: Suche Spitfire Werkstatt im Raum Reutlingen

Beitrag von ratzl » 17. Mai 2022, 18:33

An dem alten Motor war ein Ölkühler verbaut, soll ich den weiter verwenden oder eher nicht?
Viele Grüße
Matthias

Benutzeravatar
Andi
Überflieger
Beiträge: 10551
Registriert: 11. Sep 2006, 19:38
Wohnort: Hannover

Re: Suche Spitfire Werkstatt im Raum Reutlingen

Beitrag von Andi » 17. Mai 2022, 19:11

Das ist wie die Stammtisch ÖL Diskusion.
Eine nicht beantwortbare Frage.
Zuviel Meinungen und jede Partei hat recht.
Wer keine Punkte in Flensburg hat hat endweder Glück gehabt oder behindert den fließenden Verkehr.

Benutzeravatar
marc
Überflieger
Beiträge: 2889
Registriert: 11. Sep 2006, 14:35
Wohnort: Kassel, Brühl, Walterschen

Re: Suche Spitfire Werkstatt im Raum Reutlingen

Beitrag von marc » 17. Mai 2022, 20:28

ratzl hat geschrieben:
17. Mai 2022, 18:33
An dem alten Motor war ein Ölkühler verbaut, soll ich den weiter verwenden oder eher nicht?
Ja.
Viele Grüße
Marc

Benutzeravatar
Markus Simon
Überflieger
Beiträge: 3555
Registriert: 26. Sep 2006, 10:16
Wohnort: Stuttgart

Re: Suche Spitfire Werkstatt im Raum Reutlingen

Beitrag von Markus Simon » 17. Mai 2022, 22:24

nur mit Themostat !!
Gruß Markus
-----------------------------------------------
Zitat Walter Röhrl:
"Untersteuern ist, wenn man den Baum zuerst sieht, Übersteuern , wenn man den Baum zuerst hört!"

Benutzeravatar
marc
Überflieger
Beiträge: 2889
Registriert: 11. Sep 2006, 14:35
Wohnort: Kassel, Brühl, Walterschen

Re: Suche Spitfire Werkstatt im Raum Reutlingen

Beitrag von marc » 17. Mai 2022, 23:11

Beim Spitfire hat der Mocal Adapter üblicherweise einen Thermostat.
Viele Grüße
Marc

Benutzeravatar
Markus Simon
Überflieger
Beiträge: 3555
Registriert: 26. Sep 2006, 10:16
Wohnort: Stuttgart

Re: Suche Spitfire Werkstatt im Raum Reutlingen

Beitrag von Markus Simon » 18. Mai 2022, 07:30

.....den Adapter gibts auch ohne !
Gruß Markus
-----------------------------------------------
Zitat Walter Röhrl:
"Untersteuern ist, wenn man den Baum zuerst sieht, Übersteuern , wenn man den Baum zuerst hört!"

ratzl
Member
Beiträge: 67
Registriert: 21. Sep 2020, 08:55
Wohnort: Eningen

Re: Suche Spitfire Werkstatt im Raum Reutlingen

Beitrag von ratzl » 18. Mai 2022, 18:05

Wollte den Mocaladapter gerade vom alten Motor abbauen ... jetzt geht der verdammte Ölfilter nicht runter ... hab so einen Ölfiltergurt . . . damit hab ich bisher eigentlich alle Ölfilter abbekommen.

Hat von euch einer eine Idee ?
Viele Grüße
Matthias

Benutzeravatar
Det1500
Überflieger
Beiträge: 1292
Registriert: 18. Nov 2010, 12:38
Wohnort: Bei Bonn

Re: Suche Spitfire Werkstatt im Raum Reutlingen

Beitrag von Det1500 » 19. Mai 2022, 08:35

Große Wasserrohrzange nehm ich in solchen Fällen, wirklich groß. So nen Meter lang....

Benutzeravatar
MKIII
Überflieger
Beiträge: 6307
Registriert: 11. Sep 2006, 09:46
Wohnort: Mörfelden

Re: Suche Spitfire Werkstatt im Raum Reutlingen

Beitrag von MKIII » 19. Mai 2022, 17:00

Oder steckst einen großen Schraubenzieher durch :THINK:
Gruß
Norbert
-------------------------------------------------------
"Alt werden ist nix für Feiglinge"
Fuhrpark: Spitfire MK3 1969, Porsche V108 1960, NSU Max 1954, Honda CY50 1980

ratzl
Member
Beiträge: 67
Registriert: 21. Sep 2020, 08:55
Wohnort: Eningen

Re: Suche Spitfire Werkstatt im Raum Reutlingen

Beitrag von ratzl » 30. Mai 2022, 19:26

Habe kürzlich den Ölfilter runter bekommen, den Mocal Adapter heute am neuen Motor montiert .. jetzt lässt sich der neue Ölfilter nicht ganz einschrauben .. ca. 1mm bevor die Dichtung anliegt ...?
Viele Grüße
Matthias

Benutzeravatar
Rolf
Überflieger
Beiträge: 4609
Registriert: 14. Sep 2006, 19:04
Wohnort: Oldenburg / Ammerland

Re: Suche Spitfire Werkstatt im Raum Reutlingen

Beitrag von Rolf » 30. Mai 2022, 21:06

Vielleicht ist bei deinem Mocal-Adapter die falsche Halteschraube (zu langes Gewinde?) mitgeliefert worden.


Grüße
Rolf
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
TRIUMPH SPITFIRE 1500 ohne Ölkühler, ohne Hitzeschutzband, ohne Messingschwenklager, ohne Bremsscheibenschutzbleche, ohne Zweihundertwattstereoanlage, ohne Wartungsklappen, ohne Lambdasonde, ohne Schläuche in den Reifen und ohne zwölf zusätzliche Relais.

Benutzeravatar
marc
Überflieger
Beiträge: 2889
Registriert: 11. Sep 2006, 14:35
Wohnort: Kassel, Brühl, Walterschen

Re: Suche Spitfire Werkstatt im Raum Reutlingen

Beitrag von marc » 30. Mai 2022, 21:45

Oder die Hohlschraube im Block ist zu lang
Viele Grüße
Marc

ratzl
Member
Beiträge: 67
Registriert: 21. Sep 2020, 08:55
Wohnort: Eningen

Re: Suche Spitfire Werkstatt im Raum Reutlingen

Beitrag von ratzl » 31. Mai 2022, 08:06

Bei mir sieht das Teil so aus, vermutlich hat das noch nie richtig gepasst ...
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Viele Grüße
Matthias

Antworten