Neuvorstellung Hochsauerland Spitfire IV, 1500 1979

Für die, die sich vorstellen möchten. Damit man(n) und selbstredend Frau weiß, mit wem man palavert ...
Antworten
Volumex
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 19. Jul 2020, 13:45
Wohnort: Schmallenberg

Neuvorstellung Hochsauerland Spitfire IV, 1500 1979

Beitrag von Volumex » 31. Jul 2020, 14:05

Hallo Zusammen,

vor 4 Monaten habe ich von Freund Ralf aus Ahlen (Forumsmitglied) einen schönen 1500Spitfire (California) gekauft.
Ich hoffe gleich Bilder hochladen zu können.
Der Wagen ist liebevoll gepflegt und sehr gut, mit Alley Cat Felgen, Hardtop und vielen Verbesserungen.

Neuerdings habe ich ein Tacken im Schubnetrie hinten Rechts. Nun suche ich Hilfe und Rat.

Gibt es eine gute Werkstatt in der Nähe von 57392 Schmallenberg?

Oder jemand aus der Nähe der sich gut auskennt und mir helfen kann die Ursache zu finden?

Danke vorab,

Michael Dameris
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
MKIII
Überflieger
Beiträge: 5701
Registriert: 11. Sep 2006, 09:46
Wohnort: Mörfelden

Re: Neuvorstellung Hochsauerland Spitfire IV, 1500 1979

Beitrag von MKIII » 31. Jul 2020, 16:06

Sei gegrüßt, schöner Spiti sieht ja aus wie ein Neuwagen :top:
Gruß
Norbert
-------------------------------------------------------
"Alt werden ist nix für Feiglinge"
Fuhrpark: Spitfire MK3 1969, Porsche V108 1960, NSU Max 1954, Honda CY50 1980

Volumex
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 19. Jul 2020, 13:45
Wohnort: Schmallenberg

Re: Neuvorstellung Hochsauerland Spitfire IV, 1500 1979

Beitrag von Volumex » 31. Jul 2020, 16:35

Hallo Norbert,

Ich habe keinen er gleich. Denke ich aber such, der ist sehr gut gepflegt und auch mot Mike Sanders Hohlraumversieget.

Er klingt heftig und fährt sich auch gut.
Nur das neuerdings hörbare Klackern muss weg.

Viele Grüße
Michael

Benutzeravatar
Andi
Überflieger
Beiträge: 9262
Registriert: 11. Sep 2006, 19:38
Wohnort: Hannover

Re: Neuvorstellung Hochsauerland Spitfire IV, 1500 1979

Beitrag von Andi » 31. Jul 2020, 17:54

Klackern sind meist Kreuzgelenke.Kannst du in Kurven testen.
Das jeweils entlastete Rad macht das Geräusch.(Also Linkskurve-linkes Gelenk und umgedreht)
Wenn nicht käm noch das Kreuzgelenk an der Kardanwelle in Betracht.
Wer keine Punkte in Flensburg hat hat endweder Glück gehabt oder behindert den fließenden Verkehr.

Volumex
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 19. Jul 2020, 13:45
Wohnort: Schmallenberg

Re: Neuvorstellung Hochsauerland Spitfire IV, 1500 1979

Beitrag von Volumex » 31. Jul 2020, 22:43

Ok, Danke. Dann muss es Kreuzgelenk der Kardanwelle sein oder Differential.

Antworten