Stahlfelgen 5.5 x 13

Für die, die sich vorstellen möchten. Damit man(n) und selbstredend Frau weiß, mit wem man palavert ...
DVD3500
Super - Member
Beiträge: 232
Registriert: 15. Nov 2020, 16:38
Wohnort: Walldorf/Baden

Re: Stahlfelgen 5.5 x 13

Beitrag von DVD3500 » 11. Nov 2021, 11:02

Was ist das besondere an solchen Felgen?

Benutzeravatar
Markus Simon
Überflieger
Beiträge: 3481
Registriert: 26. Sep 2006, 10:16
Wohnort: Stuttgart

Re: Stahlfelgen 5.5 x 13

Beitrag von Markus Simon » 11. Nov 2021, 11:09

die sind breiter ....
Gruß Markus
-----------------------------------------------
Zitat Walter Röhrl:
"Untersteuern ist, wenn man den Baum zuerst sieht, Übersteuern , wenn man den Baum zuerst hört!"

Benutzeravatar
dyngo
Überflieger
Beiträge: 1877
Registriert: 21. Jan 2011, 17:16

Re: Stahlfelgen 5.5 x 13

Beitrag von dyngo » 11. Nov 2021, 11:25

Die 5J sind genügent breit für 175/70 und viel günstiger.
Waren original montage auf die letzte spitfire, sehen nahe gleich aus.
Überigens sind da andere breite stahlfelgen die viel schöner sind ..
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

danxk2
Super - Member
Beiträge: 124
Registriert: 5. Feb 2021, 17:32
Wohnort: Karlsruhe

Re: Stahlfelgen 5.5 x 13

Beitrag von danxk2 » 11. Nov 2021, 11:29

Mir wäre die Kombi 5.0" vorne und 5.5" hinten am liebsten. Ich denke auch an die Kräfte beim Lenken im Stand/Einparken...

Benutzeravatar
marc
Überflieger
Beiträge: 2576
Registriert: 11. Sep 2006, 14:35
Wohnort: Kassel, Brühl, Walterschen

Re: Stahlfelgen 5.5 x 13

Beitrag von marc » 11. Nov 2021, 12:53

Hallo Dyngo, die Felgen hab ich noch nie auf einem Spitfire gesehen.
Viele Grüße
Marc

Benutzeravatar
Rolf
Überflieger
Beiträge: 4239
Registriert: 14. Sep 2006, 19:04
Wohnort: Oldenburg / Ammerland

Re: Stahlfelgen 5.5 x 13

Beitrag von Rolf » 11. Nov 2021, 14:08

danxk2 hat geschrieben:
11. Nov 2021, 11:29
Mir wäre die Kombi 5.0" vorne und 5.5" hinten am liebsten. Ich denke auch an die Kräfte beim Lenken im Stand/Einparken...
Nö, da merkt man keinen Unterschied. Das lenkt sich im Stand und beim Einparken mit 175 auf 5 oder 5,5 genauso leicht wie mit 155 auf 4,5. Der Spiti ist ja kein LKW und die 2 cm mehr Gummibreite spürt man nicht.


Grüße
Rolf
TRIUMPH SPITFIRE 1500 ohne Ölkühler, ohne Hitzeschutzband, ohne Messingschwenklager, ohne Bremsscheibenschutzbleche, ohne Zweihundertwattstereoanlage, ohne Wartungsklappen, ohne Lambdasonde, ohne Schläuche in den Reifen und ohne zwölf zusätzliche Relais.

Benutzeravatar
Andi
Überflieger
Beiträge: 10271
Registriert: 11. Sep 2006, 19:38
Wohnort: Hannover

Re: Stahlfelgen 5.5 x 13

Beitrag von Andi » 11. Nov 2021, 14:38

Und wenn,2 5.5er bekommst du innerhalb von Minuten verkauft oder getauscht gegen 5.0er.
Ich hab die übrigends ohne Lenkeinschlagbegrenzer gefahren und auch abgenommen bekommen.
Meine haben übrigends 250 orginal verpackt und unbenutzt gekostet.
Sowas greift man sofort ab.
Wer keine Punkte in Flensburg hat hat endweder Glück gehabt oder behindert den fließenden Verkehr.

Benutzeravatar
dyngo
Überflieger
Beiträge: 1877
Registriert: 21. Jan 2011, 17:16

Re: Stahlfelgen 5.5 x 13

Beitrag von dyngo » 11. Nov 2021, 14:46

@ Marc:
Sind Weller wheels.
Scheinen in TSSC club in UK verkauft zu sein.
Ich finde die super, aber die meisten nicht.
Ist 5 oder 5,5 und fahren super gut mit 175/70.

Benutzeravatar
Rolf
Überflieger
Beiträge: 4239
Registriert: 14. Sep 2006, 19:04
Wohnort: Oldenburg / Ammerland

Re: Stahlfelgen 5.5 x 13

Beitrag von Rolf » 11. Nov 2021, 14:46

Andi hat geschrieben:
11. Nov 2021, 14:38
Meine haben übrigends 250 orginal verpackt und unbenutzt gekostet.
Vor dreißig Jahren?

Grüße
Rolf
TRIUMPH SPITFIRE 1500 ohne Ölkühler, ohne Hitzeschutzband, ohne Messingschwenklager, ohne Bremsscheibenschutzbleche, ohne Zweihundertwattstereoanlage, ohne Wartungsklappen, ohne Lambdasonde, ohne Schläuche in den Reifen und ohne zwölf zusätzliche Relais.

Benutzeravatar
Andi
Überflieger
Beiträge: 10271
Registriert: 11. Sep 2006, 19:38
Wohnort: Hannover

Re: Stahlfelgen 5.5 x 13

Beitrag von Andi » 11. Nov 2021, 15:04

Naja,so10 Jahre ist das schon her.
Aber da lagen die Preise auch schon bei 4-500 für abgeranzte.
Wer keine Punkte in Flensburg hat hat endweder Glück gehabt oder behindert den fließenden Verkehr.

Benutzeravatar
Jogi, HB
Überflieger
Beiträge: 3052
Registriert: 7. Sep 2006, 10:41
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: Stahlfelgen 5.5 x 13

Beitrag von Jogi, HB » 11. Nov 2021, 17:46

Beim Kauf meines englischen Patienten waren die dabei, ohne Radkappen........
habe ich so mit bekommen, da ich den Verbastler überzeugen konnte, dass das nunmal keine Spitfirefelgen sind......
und wer will schon mit TR7 Felgen auf seinem Spitfire rumfahren?

Passend zum Zierstreifen weiß lackiert, Radkappen hatte ich noch, auch weiß lackiert...

bei eBay Kleinanzeigen werden 4 davon und eine Spitfirefelge gerade günstig angeboten:
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... 0-223-8382
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
powered by danonetunig

Benutzeravatar
Dani Senn
Überflieger
Beiträge: 3910
Registriert: 5. Sep 2006, 20:41
Wohnort: CH 5113 Holderbank Ag
Kontaktdaten:

Re: Stahlfelgen 5.5 x 13

Beitrag von Dani Senn » 11. Nov 2021, 18:23

Guckt Euch mal bei den frühen Formel Ford um, die hatten auch die Stahlfelgen vom Spit drauf. habe noch 2 x6' und 2x 7' am Lager, waren auf einem GT6 MK3.drauf der Rallyes fuhr.
Bodeblääch Dänu

danxk2
Super - Member
Beiträge: 124
Registriert: 5. Feb 2021, 17:32
Wohnort: Karlsruhe

Re: Stahlfelgen 5.5 x 13

Beitrag von danxk2 » 11. Nov 2021, 18:55

Ich find die 5.5er schon grenzwertig, man muss bestimmt auch die Abstände zu den hinteren Kotflügeln im Auge behalten, oder?
Ihr seht, ich gebe alles, um meine Kaufentscheidung FÜR die 5.0er und GEGEN die 5.5er nachträglich zu rechtfertigen... :-vh :-vh :-vh

Antworten