Radioblende / Versteifung

Über den Platz des Piloten und sein näheres Umfeld.
Antworten
jensjoachim
Newbie
Beiträge: 28
Registriert: 21. Sep 2022, 14:27
Wohnort: Hamburg

Radioblende / Versteifung

Beitrag von jensjoachim »

Moin zusammen,

welchen Schraubengröße brauche ich für die Versteifung (beinhaltet Radioaussparung) im GT6 MK2, BJ1970 unten wie oben?
Finde da nichts in den Katalogen bzw Shopmanual.
Ist bei meiner Kiste nicht verbaut gewesen und habe dies nun neu bezogen und wollte die verbauen.

Danke Jens
Zuletzt geändert von jensjoachim am 22. Jan 2023, 12:30, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
Rolf
Überflieger
Beiträge: 4965
Registriert: 14. Sep 2006, 19:04
Wohnort: Oldenburg / Ammerland

Re: Radioblende / Versteifung

Beitrag von Rolf »

Frage von Forummitglied "jensjoachim":

"welchen Schraubengröße brauche ich für die Versteifung (beinhaltet Radioaussparung) im GT6 unten wie oben?
Finde da nichts in den Katalogen bzw Shopmanual.
Ist bei meiner Kiste nicht verbaut gewesen und habe dies nun neu bezogen und wollte die verbauen."

Antwort:

1.
Siehe Bilder. Diese beziehen sich auf Spitfire ab Mk IV.
Bei Spitfire Mk I bis III war das anders.

2.
Welchen GT6 hast du denn? Das hast du in deiner Frage leider nicht angegeben. Falls GT6 Mk III, sollte das passen.

3.
Die Schrauben zur Befestigung unten am Boden sind verchromt.


Grüße
Rolf
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Triumph Spitfire 1500 (1975) - Yamaha XJ 900 N (1986) - Yamaha SRX 600 (1988) - BMW 328 Ci (2000) - Suzuki SV 1000 S (2004)
Benutzeravatar
MKIII
Überflieger
Beiträge: 6470
Registriert: 11. Sep 2006, 09:46
Wohnort: Mörfelden

Re: Radioblende / Versteifung

Beitrag von MKIII »

Rolf hat geschrieben: 22. Jan 2023, 01:03
1.
Siehe Bilder. Diese beziehen sich auf Spitfire ab Mk IV.
Bei Spitfire Mk I bis III war das anders.
Grüße
Rolf
Da ist zwar eine etwas andere Konsole verbaut aber die Befestigung ist doch identisch :shock:
Gruß
Norbert
-------------------------------------------------------
"Alt werden ist nix für Feiglinge"
Fuhrpark: Spitfire MK3 1969, Porsche V108 1960, NSU Max 1954, Honda CY50 1980
Benutzeravatar
MiSt
Super - Member
Beiträge: 398
Registriert: 23. Sep 2019, 09:13
Wohnort: Bergen-Enkheim, Hessen

Re: Radioblende / Versteifung

Beitrag von MiSt »

Und falls es nicht original und Chrom sein soll (ich habe schwarze genommen für schwarzen Teppich, weil es mir besser gefällt): 5/16-24 UNF x 1
Michael St*****

Beware the fisherman, who's casting out his line into a dried-up river bed.
Don't try to tell him, 'cos he won't believe you.
Throw some bread to the ducks instead, it's easier that way.


(Tony Banks, Genesis)
jensjoachim
Newbie
Beiträge: 28
Registriert: 21. Sep 2022, 14:27
Wohnort: Hamburg

Re: Radioblende / Versteifung

Beitrag von jensjoachim »

MiSt hat geschrieben: 22. Jan 2023, 12:03 Und falls es nicht original und Chrom sein soll (ich habe schwarze genommen für schwarzen Teppich, weil es mir besser gefällt): 5/16-24 UNF x 1
Hi Michael,

danke dir, die Größe habe ich gesucht. Ich brauch da kein Chrom. schwarz sieht man weniger.
Sind für oben die gleiche Schrauben zu nutzen oder ist da nochmal eine andere Größe erforderlich?

Grüße Jens
Benutzeravatar
MiSt
Super - Member
Beiträge: 398
Registriert: 23. Sep 2019, 09:13
Wohnort: Bergen-Enkheim, Hessen

Re: Radioblende / Versteifung

Beitrag von MiSt »

Oben ist eine andere Größe, welche weiß ich nicht, weil ich sie nicht ersetzt habe.

Unten waren beim Kauf verzinkte :-vh
Michael St*****

Beware the fisherman, who's casting out his line into a dried-up river bed.
Don't try to tell him, 'cos he won't believe you.
Throw some bread to the ducks instead, it's easier that way.


(Tony Banks, Genesis)
Benutzeravatar
marc
Überflieger
Beiträge: 3180
Registriert: 11. Sep 2006, 14:35
Wohnort: Kassel, Brühl, Walterschen

Re: Radioblende / Versteifung

Beitrag von marc »

Ich hab die 5/16 Schrauben durch Stehbolzen ersetzt und verwende verchromte Hutmuttern. Ich fand das Fummeln der Schrauben durch den Teppich immer nervig.
Viele Grüße
Marc

Bild
Benutzeravatar
dyngo
Überflieger
Beiträge: 2043
Registriert: 21. Jan 2011, 17:16

Re: Radioblende / Versteifung

Beitrag von dyngo »

Unten 1/2 AF, ca 3 cm länge.
Oben: was passt. Ist schraube mit mutter, kann also auch metrisch sein.
Benutzeravatar
Jogi, HB
Überflieger
Beiträge: 3268
Registriert: 7. Sep 2006, 10:41
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: Radioblende / Versteifung

Beitrag von Jogi, HB »

marc hat geschrieben: 22. Jan 2023, 13:34 Ich hab die 5/16 Schrauben durch Stehbolzen ersetzt und verwende verchromte Hutmuttern. Ich fand das Fummeln der Schrauben durch den Teppich immer nervig.
Das halte ich auch für eine tolle Lösung
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
powered by danonetunig
jensjoachim
Newbie
Beiträge: 28
Registriert: 21. Sep 2022, 14:27
Wohnort: Hamburg

Re: Radioblende / Versteifung

Beitrag von jensjoachim »

danke euch, werde dann auch Stehbolzen mit Hutmuttern nehmen.
Antworten