Suche Verstärkungsplatte für die Sitze beim 1500er

Über den Platz des Piloten und sein näheres Umfeld.
Benutzeravatar
wupperfuchs
Super - Member
Beiträge: 207
Registriert: 9. Jan 2014, 10:11
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Suche Verstärkungsplatte für die Sitze beim 1500er

Beitragvon wupperfuchs » 28. Jan 2018, 18:46

Hallo,

ich bin auf der Suche nach diesen kleinen Verstärkungsplättchen, die seitlich in die Sitzwangen eingeschoben werden: https://rimmerbros.com/Item--i-RL1661

Bei meinen alten Bezügen waren diese leider nicht drin.
Nehme gerne gut erhaltene gebrauchte Teile oder, falls jemand eine Schablone auf Papier hat, auch gerne diese.

Bitte mal alles anbieten.

Vielen Dank!
Thilo
Grüße aus dem Bergischen!
Thilo.

Triumph Spitfire 1500, BJ 1979 (aktuell in Restauration)

Benutzeravatar
markus1979
Super - Member
Beiträge: 303
Registriert: 2. Okt 2016, 14:38
Wohnort: Aichtal (bei Stuttgart)
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: Suche Verstärkungsplatte für die Sitze beim 1500er

Beitragvon markus1979 » 28. Jan 2018, 18:55

Hallo Thilo,

bis vor ein paar Tages hatte ich noch die Schablonen auf Pappe. Sind leider in den Müll gewandert :?

Ich würde mich da aber nicht zu sehr verkünstelt und einfach versuchen welche aus Pappe zuzuschneiden, die einigermassen in die Taschen der Sitzbezüge passen ohne zu rutschen.
Dann aus dünnem Sperrholz aussägen und die Halteklammern an der passenden Stelle drannieten dass der Bezug genügend Spannung hat.
Die perfekte Form der Verstärkungspappen ist weniger wichtig als die passende Stelle der Halteklammern (passend zu Deinen Stitzbezügen/Polstern) damit die Spannung passt.

Benutzeravatar
wupperfuchs
Super - Member
Beiträge: 207
Registriert: 9. Jan 2014, 10:11
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Suche Verstärkungsplatte für die Sitze beim 1500er

Beitragvon wupperfuchs » 2. Feb 2018, 09:28

Danke für den Tipp, Markus. :happywink:

Dann werde ich mich am Wochenende mal daran begeben, über Pappschablonen entsprechende Brettchen anzufertigen.
Hast du spontan eine Idee, wir man die kleinen Blechhaken nacharbeiten könnte?
Evtl. einfach Karosserieblech entsprechend biegen und aufnieten?

Danke!
Thilo.
Grüße aus dem Bergischen!
Thilo.

Triumph Spitfire 1500, BJ 1979 (aktuell in Restauration)

Benutzeravatar
CPaddy
Newbie
Beiträge: 37
Registriert: 27. Mai 2016, 16:09
Wohnort: Bad Soden/Ts.
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Suche Verstärkungsplatte für die Sitze beim 1500er

Beitragvon CPaddy » 2. Feb 2018, 16:51

Hallo Thilo,
ich habe die Übung gerade hinter mir und habe dazu 3mm starke MDF-Platten (Natur) aus dem Baumarkt genommen. Kostet keine 5,-€ für eine halben qm und hat den Vorteil, dass es kein Verhaken im Sitzbezug durch ausgefranste Kanten gibt, und bei Bruch nicht splittert!
Und wenn Du die Form der Platte der zugehörigen Tasche Deines Sitzbezuges anpasst sieht es nach Einbau schöner aus.

Viele Grüße
Christoph

Benutzeravatar
wupperfuchs
Super - Member
Beiträge: 207
Registriert: 9. Jan 2014, 10:11
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Suche Verstärkungsplatte für die Sitze beim 1500er

Beitragvon wupperfuchs » 2. Feb 2018, 17:16

Hallo Christoph,

das gleiche Material wollte ich auch nehmen (ist ja auch original so).
Da ich im Keller noch eine alte Rückwand von einem nicht mehr vorhandenen Schrank habe, werde ich diese wohl opfern.

Ich gehe mal davon aus, dass du die Haken von deinen alten Platten übernommen hast. Diese habe ich leider nicht, so dass ich mir die kleinen Bleche selber anfertigen muss. Was mir helfen würde, ist ein Foto in absoluter Draufsicht, dann könnte ich die Maßverhältnisse zur genauen Positionierung der Blechlaschen nutzen. Vermutlich sind deine Teile aber ja bereits verbaut.

Danke!
Thilo.
Grüße aus dem Bergischen!
Thilo.

Triumph Spitfire 1500, BJ 1979 (aktuell in Restauration)

Benutzeravatar
wupperfuchs
Super - Member
Beiträge: 207
Registriert: 9. Jan 2014, 10:11
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Suche Verstärkungsplatte für die Sitze beim 1500er

Beitragvon wupperfuchs » 4. Feb 2018, 22:18

So,

nach einigem Ausprobieren habe ich nun die beiden Platten samt der Blechhaken selber neu angefertigt.
IMG_4040.jpg
Dadurch konnte heute bereits der Fahrersitz nahezu fertiggestellt werden.
IMG_4047 (1).jpg
Euch einen guten Start in die neue Woche!
Thilo.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Grüße aus dem Bergischen!
Thilo.

Triumph Spitfire 1500, BJ 1979 (aktuell in Restauration)

Benutzeravatar
Brüchi
Überflieger
Beiträge: 2908
Registriert: 15. Sep 2006, 12:43
Wohnort: 73776 Altbach
Danksagung erhalten: 93 Mal
Kontaktdaten:

Re: Suche Verstärkungsplatte für die Sitze beim 1500er

Beitragvon Brüchi » 4. Feb 2018, 23:52

:THINK: hmmmm, hast Du ein Tonstudio zu Hause? Oder Klang- Optimist?????
....little car, big fun...

Benutzeravatar
wupperfuchs
Super - Member
Beiträge: 207
Registriert: 9. Jan 2014, 10:11
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Suche Verstärkungsplatte für die Sitze beim 1500er

Beitragvon wupperfuchs » 5. Feb 2018, 06:39

Hi Brüchi,

Tonstudio wäre übertrieben. Es ist ein Proberaum, in dem ich mein Schlagzeug quäle, wenn ich mal nicht schraube

Thilo.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Grüße aus dem Bergischen!
Thilo.

Triumph Spitfire 1500, BJ 1979 (aktuell in Restauration)

Benutzeravatar
SvenK
Über - Member
Beiträge: 607
Registriert: 12. Jun 2013, 12:42
Wohnort: nördlich von Lübeck
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal

Re: Suche Verstärkungsplatte für die Sitze beim 1500er

Beitragvon SvenK » 5. Feb 2018, 06:45

Hallo Thilo,

mach die oberen Ecken noch runder! Die arbeiten sich sonst unter Umständen sehr schnell durch den Bezug , wenn Spannung drauf kommt! Sonst sieht das sehr gut aus :top:
Grüße aus Ostholstein

Sven

Benutzeravatar
wupperfuchs
Super - Member
Beiträge: 207
Registriert: 9. Jan 2014, 10:11
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Suche Verstärkungsplatte für die Sitze beim 1500er

Beitragvon wupperfuchs » 5. Feb 2018, 07:04

Welche oberen Ecken meinst du, Sven?


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Grüße aus dem Bergischen!
Thilo.

Triumph Spitfire 1500, BJ 1979 (aktuell in Restauration)

Benutzeravatar
SvenK
Über - Member
Beiträge: 607
Registriert: 12. Jun 2013, 12:42
Wohnort: nördlich von Lübeck
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal

Re: Suche Verstärkungsplatte für die Sitze beim 1500er

Beitragvon SvenK » 6. Feb 2018, 21:31

Sorry, die Frage erst jetzt gesehen :roll:

Ich meinte die Ecken, die bei Dir noch einen fast 90° Winkel haben. Runde die ruhig stärker ab und achte drauf, dass nicht zu viel Spannung auf dem Seiten ist. Beim reinsetzen spannt sich das noch, wenn die Ecken dann zu spitz sind, arbeiten die sich durch den Bezug :Wuhha:
Grüße aus Ostholstein

Sven