Spiegel kleben

Alles über die schöne Form und deren sicheren Halt sowie Chrom ...
Spitfire1992
Super - Member
Beiträge: 145
Registriert: 28. Apr 2017, 10:42
Wohnort: Hannover
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Spiegel kleben

Beitragvon Spitfire1992 » 25. Nov 2018, 09:27

Moin,
ich möchte gene meine Seitenspiegel an die Karosserie kleben.
Falls ich mal eine andere Position dafür haben möchte.
Hat das hier schon einmal jemand gemacht ?

Benutzeravatar
Mangouman
Über - Member
Beiträge: 902
Registriert: 24. Sep 2018, 07:39
Wohnort: Bavaria
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 52 Mal

Re: Spiegel kleben

Beitragvon Mangouman » 25. Nov 2018, 09:35

Ich glaube fast, das wird nicht gut halten.
Und wenn doch, wars vermutlich so ein Kleber, der sich so Rückstandlos beseitigen lässt, wie Bohrlöcher.

Nur so aus Interesse. Wozu möchtest du die Spiegel später an einer anderen Position haben ?
<> Königlich Bayerisch <>

Spitfire1992
Super - Member
Beiträge: 145
Registriert: 28. Apr 2017, 10:42
Wohnort: Hannover
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Spiegel kleben

Beitragvon Spitfire1992 » 25. Nov 2018, 10:18

An die Kleberrückstande habe ich auch schon gedacht. Eventuell irgendwann Richtung Motorhaube....

Benutzeravatar
Dani Senn
Überflieger
Beiträge: 3560
Registriert: 5. Sep 2006, 20:41
Wohnort: CH 5113 Holderbank Ag
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 129 Mal
Kontaktdaten:

Re: Spiegel kleben

Beitragvon Dani Senn » 25. Nov 2018, 11:51

Das ist die Lösung, hält für immer und ewig.
vertreiben und brauchen wir in unserer Firma auch Tag Täglich
https://www.youtube.com/watch?v=y3oaOea80p4
Bodeblääch Dänu

Benutzeravatar
Mangouman
Über - Member
Beiträge: 902
Registriert: 24. Sep 2018, 07:39
Wohnort: Bavaria
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 52 Mal

Re: Spiegel kleben

Beitragvon Mangouman » 25. Nov 2018, 11:54

Für Kotflügel wäre der "Bullet" Spiegel wohl am schönsten.
Ist aber Geschmacksache.
Ich würde anregen, Dir einen endgültigen Platz für den/ die Spiegel zu überlegen
und die Dinger dauerhaft und sicher zu befestigen.
Wenn der Geklebte beim Fahren abfällt, kann das gefährlich werden.
Besonders für Zweiradfahrer hinter Dir.
<> Königlich Bayerisch <>

Benutzeravatar
Mangouman
Über - Member
Beiträge: 902
Registriert: 24. Sep 2018, 07:39
Wohnort: Bavaria
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 52 Mal

Re: Spiegel kleben

Beitragvon Mangouman » 25. Nov 2018, 11:55

Dani Senn hat geschrieben:
25. Nov 2018, 11:51
Das ist die Lösung, hält für immer und ewig.
vertreiben und brauchen wir in unserer Firma auch Tag Täglich
https://www.youtube.com/watch?v=y3oaOea80p4
Hehe, das hält. :top:
Aber dann kann er ja gleich bohren, denn dann kriegt er ihn auch wieder ab,
wenn er mal kaputt ist. :mrgreen:
<> Königlich Bayerisch <>

Benutzeravatar
Andi
Überflieger
Beiträge: 8556
Registriert: 11. Sep 2006, 19:38
Wohnort: Hannover
Hat sich bedankt: 46 Mal
Danksagung erhalten: 387 Mal

Re: Spiegel kleben

Beitragvon Andi » 25. Nov 2018, 13:24

Davon abgesehn-Spiegel an der Haube sehen ganz gut aus aber sind nur Zierde.Man kann nichts drin sehen.Zu weit weg,zu klein und die Haube vibriert mehr als die Tür.
Also völlig nutzlos.
Wer keine Punkte in Flensburg hat hat endweder Glück gehabt oder behindert den fließenden Verkehr.

Spitfire1992
Super - Member
Beiträge: 145
Registriert: 28. Apr 2017, 10:42
Wohnort: Hannover
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Spiegel kleben

Beitragvon Spitfire1992 » 25. Nov 2018, 13:36

Ich werde doch lieber Bohren :-vh

Benutzeravatar
Andi
Überflieger
Beiträge: 8556
Registriert: 11. Sep 2006, 19:38
Wohnort: Hannover
Hat sich bedankt: 46 Mal
Danksagung erhalten: 387 Mal

Re: Spiegel kleben

Beitragvon Andi » 25. Nov 2018, 20:03

Kannst es auch mit Klemmspiegeln probieren.Gibt verschiedene Ausführungen und auch für den Scheibenrahmen.
Wer keine Punkte in Flensburg hat hat endweder Glück gehabt oder behindert den fließenden Verkehr.

Benutzeravatar
greasemonkey
Super - Member
Beiträge: 444
Registriert: 9. Aug 2015, 14:03
Wohnort: Münchner Norden
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 57 Mal

Re: Spiegel kleben

Beitragvon greasemonkey » 27. Nov 2018, 10:48

Ich würde ebenfalls zum Bohren raten. Wenn Dir der geklebte Spiegel abreisst nimmt er vermutlich ein schönes Stück Lack mit. Mit Krepp grossflächig abkleben, sauber markieren und bohren. Ich hab zusätzlich zu den Schrauben bei meinem Spiegel noch Karosseriekleber mit in die Bohrlöcher gepackt um sicher zu gehen das ich keine Rostprobleme krieg.
Spiegel auf der Haube hab ich noch nicht wirklich häufig gesehen und die wenigen Male fand ich sah es hässlich und "gebastelt" aus. Nimm Dir doch die Originalausführung. Wenns ein wenig mehr Bling bling sein darf gibts die auch in poliertem Edelstahl. Bild (Bild aus der Spitfirescheune)
Ach ja, wenn Du allzuviele Löcher in den Türen scheust, montier doch einfach nur den linken Spiegel. Rechts ist keiner vorgeschrieben:
http://www.autorecht24.de/Recht_Gesetze ... zo_10.html
Fuhrpark: Spitfire 1500 BJ:1978; NSU Quickly S BJ:1960

Benutzeravatar
Mangouman
Über - Member
Beiträge: 902
Registriert: 24. Sep 2018, 07:39
Wohnort: Bavaria
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 52 Mal

Re: Spiegel kleben

Beitragvon Mangouman » 27. Nov 2018, 10:56

Den rechten in Chrom gibt es mittlerweile auch asphärisch.

https://www.limora.com/de/tuerspiegel-15154.html
<> Königlich Bayerisch <>

Benutzeravatar
jr1500
Überflieger
Beiträge: 1507
Registriert: 10. Nov 2010, 11:09
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 53 Mal
Danksagung erhalten: 68 Mal
Kontaktdaten:

Re: Spiegel kleben

Beitragvon jr1500 » 27. Nov 2018, 12:02

Ein rechter Spiegel ist ähnlich zu bewerten wie ein Windschott ... :geeni:

Benutzeravatar
Mangouman
Über - Member
Beiträge: 902
Registriert: 24. Sep 2018, 07:39
Wohnort: Bavaria
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 52 Mal

Re: Spiegel kleben

Beitragvon Mangouman » 27. Nov 2018, 12:22

Rechter Spiegel ist so ähnlich zu bewerten, wie Zahnersatz.
Es geht ohne, besser ist mit.

:wink:
<> Königlich Bayerisch <>

Benutzeravatar
Mangouman
Über - Member
Beiträge: 902
Registriert: 24. Sep 2018, 07:39
Wohnort: Bavaria
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 52 Mal

Re: Spiegel kleben

Beitragvon Mangouman » 27. Nov 2018, 13:04

By the Way, weiß jemand, ob sich das Spiegelglas ohne weiteres aus dem Gehäuse lösen läßt,
oder sind die eingepresst oder dergleichen ?
( Will glatt gegen gewölbt tauschen).
<> Königlich Bayerisch <>

Benutzeravatar
Andi
Überflieger
Beiträge: 8556
Registriert: 11. Sep 2006, 19:38
Wohnort: Hannover
Hat sich bedankt: 46 Mal
Danksagung erhalten: 387 Mal

Re: Spiegel kleben

Beitragvon Andi » 27. Nov 2018, 18:59

Die spiegel lassen sich in alle Einzelteile zerlegen.
Wer keine Punkte in Flensburg hat hat endweder Glück gehabt oder behindert den fließenden Verkehr.