Gummilippe am Radhaus

Alles über die schöne Form und deren sicheren Halt sowie Chrom ...
Benutzeravatar
Jogi, HB
Überflieger
Beiträge: 2666
Registriert: 7. Sep 2006, 10:41
Wohnort: Bremen
Hat sich bedankt: 285 Mal
Danksagung erhalten: 85 Mal
Kontaktdaten:

Re: Gummilippe am Radhaus

Beitragvon Jogi, HB » 11. Jul 2019, 16:36

Wenn es nicht rosten soll, es keine entsprechenden Plastikklips gibt, einfach ankleben, flexible Klebemasse, z.B. Scheibenkleber.
Das hält, und lässt sich mit einem Kuttermesser wieder entfernen.

Nur so als Idee!

Jogi
powered by danonetunig

Benutzeravatar
Rolf
Überflieger
Beiträge: 2757
Registriert: 14. Sep 2006, 19:04
Wohnort: Oldenburg / Ammerland
Hat sich bedankt: 955 Mal
Danksagung erhalten: 176 Mal

Re: Gummilippe am Radhaus

Beitragvon Rolf » 11. Jul 2019, 20:50

Ich hatte dir heute Vormittag eine PN schicken wollen, aber bei mir funktioniert das Verfahren nur den PN auch nicht mehr.


Grysze
Rolf
TRIUMPH SPITFIRE 1500 ohne Ölkühler, ohne Hitzeschutzband, ohne Messingschwenklager, ohne Bremsscheibenschutzbleche, ohne Zweihundertwattstereoanlage, ohne Wartungsklappen, ohne Lambdasonde, ohne Schläuche in den Reifen und ohne zwölf zusätzliche Relais.

Benutzeravatar
Rolf
Überflieger
Beiträge: 2757
Registriert: 14. Sep 2006, 19:04
Wohnort: Oldenburg / Ammerland
Hat sich bedankt: 955 Mal
Danksagung erhalten: 176 Mal

Re: Gummilippe am Radhaus

Beitragvon Rolf » 11. Jul 2019, 20:52

Jogi, HB hat geschrieben:
11. Jul 2019, 16:36
Wenn es nicht rosten soll, es keine entsprechenden Plastikklips gibt, einfach ankleben, flexible Klebemasse, z.B. Scheibenkleber.
Das hält, und lässt sich mit einem Kuttermesser wieder entfernen.

Nur so als Idee!

Jogi
Ja, Scheibenkleber bzw. Karosseriekleber müsste eigentlich prima halten. Damit haben die Manta-Fahrer früher ihre Spoiler und Kotflügelverbreiterungen angeklebt.

Grüße
Rolf
TRIUMPH SPITFIRE 1500 ohne Ölkühler, ohne Hitzeschutzband, ohne Messingschwenklager, ohne Bremsscheibenschutzbleche, ohne Zweihundertwattstereoanlage, ohne Wartungsklappen, ohne Lambdasonde, ohne Schläuche in den Reifen und ohne zwölf zusätzliche Relais.

Benutzeravatar
Dr.No
Super - Member
Beiträge: 151
Registriert: 19. Mai 2019, 18:00
Wohnort: Frankfurt
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Gummilippe am Radhaus

Beitragvon Dr.No » 27. Jul 2019, 12:16

Mal ne Frag an alle, die diese "Matschlappen" inzwischen angebaut haben: Funktioniert das bei Euch? Wenn ich die Haube schließe schlagen die Lappen nach hinten um und verklemmen, wodurch die Haube nicht richtig zugeht.... So funktioniert das jedenfalls nicht. :flop:

Benutzeravatar
MKIII
Überflieger
Beiträge: 5467
Registriert: 11. Sep 2006, 09:46
Wohnort: Mörfelden
Hat sich bedankt: 46 Mal
Danksagung erhalten: 187 Mal

Re: Gummilippe am Radhaus

Beitragvon MKIII » 27. Jul 2019, 13:36

Bei mir geht es :geeni:
Gruß
Norbert
-------------------------------------------------------
"Alt werden ist nix für Feiglinge"
Fuhrpark: Spitfire MK3 1969, Porsche V108 1960, NSU Max 1954, Honda CY50 1980

Benutzeravatar
Dr.No
Super - Member
Beiträge: 151
Registriert: 19. Mai 2019, 18:00
Wohnort: Frankfurt
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Gummilippe am Radhaus

Beitragvon Dr.No » 27. Jul 2019, 14:27

:top: