Finde den Fehler

Hinweise auf Angebote im Internet (nicht nur bei ebay), aber auch Preise für ersteigerte Raritäten, oft über dem Neupreis ... Hier gibt es Hohn und Spott reichlich, und selten grundlos.
Antworten
Benutzeravatar
MKIII
Überflieger
Beiträge: 6155
Registriert: 11. Sep 2006, 09:46
Wohnort: Mörfelden

Finde den Fehler

Beitrag von MKIII » 18. Nov 2021, 16:08

.
IMG_20211118_082219.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß
Norbert
-------------------------------------------------------
"Alt werden ist nix für Feiglinge"
Fuhrpark: Spitfire MK3 1969, Porsche V108 1960, NSU Max 1954, Honda CY50 1980

Benutzeravatar
greasemonkey
Überflieger
Beiträge: 1385
Registriert: 9. Aug 2015, 14:03
Wohnort: Münchner Norden

Re: Finde den Fehler

Beitrag von greasemonkey » 18. Nov 2021, 16:35

Startermotor ausserhalb der Getriebeglocke! Hast Du das Blech falsch herum montiert?
Fuhrpark: Spitfire 1500 BJ:1978; NSU Quickly S BJ:1960

Benutzeravatar
Martin M
Über - Member
Beiträge: 549
Registriert: 27. Okt 2006, 17:50
Wohnort: 56598 Rheinbrohl

Re: Finde den Fehler

Beitrag von Martin M » 18. Nov 2021, 16:39

Falsche Kupplungsglocke.

S-TYP34
Über - Member
Beiträge: 734
Registriert: 15. Feb 2009, 18:43
Wohnort: 65510 IDSTEIN

Re: Finde den Fehler

Beitrag von S-TYP34 » 18. Nov 2021, 19:45

Spitfire MK4 1500 er OD-Getriebe an Vitesse / GT6 Motor
dazu braucht man eine Kurbel zum Starten.
Oh Wunder es stehen keine Bier- u. Schnapsflaschen rum.
Harald
Manche Menschen sind nur so lange bei dir,wie du ihnen nützlich bist
Ihre Loyalität endet dort,wo ihre Vorteile aufhören.

Benutzeravatar
MKIII
Überflieger
Beiträge: 6155
Registriert: 11. Sep 2006, 09:46
Wohnort: Mörfelden

Re: Finde den Fehler

Beitrag von MKIII » 18. Nov 2021, 22:11

S-TYP34 hat geschrieben:
18. Nov 2021, 19:45
Spitfire MK4 1500 er OD-Getriebe an Vitesse / GT6 Motor
dazu braucht man eine Kurbel zum Starten.
Oh Wunder es stehen keine Bier- u. Schnapsflaschen rum.
Harald
Ja die Hesse widder, korrekte Antwort un noch Infos zum Getränkekonsum des Bastlers.
Naja, Bild ist nicht von mir, aber jetzt stelle ich mir vor das Getriebe und die Glocke sind demontiert, wie soll das Starterritzel den Zahnkranz berühren können?? Ist die Schwungscheibe vom GT6 so viel größer?
Gruß
Norbert
-------------------------------------------------------
"Alt werden ist nix für Feiglinge"
Fuhrpark: Spitfire MK3 1969, Porsche V108 1960, NSU Max 1954, Honda CY50 1980

Benutzeravatar
Brüchi
Überflieger
Beiträge: 4105
Registriert: 15. Sep 2006, 12:43
Wohnort: 73776 Altbach
Kontaktdaten:

Re: Finde den Fehler

Beitrag von Brüchi » 19. Nov 2021, 07:34

Fehler : lackierte Fingernägel ! :Harry:
....little car, big fun...

Benutzeravatar
Mangouman
Überflieger
Beiträge: 1668
Registriert: 24. Sep 2018, 07:39
Wohnort: Bavaria

Re: Finde den Fehler

Beitrag von Mangouman » 19. Nov 2021, 08:11

Die sind nicht lackiert, sondern blutunterlaufen vom drauf rumkauen, weil sie den Fehler nicht gefunden haben. :wink:
<> Königlich Bayerisch <>

Benutzeravatar
superspitchris
Überflieger
Beiträge: 4374
Registriert: 6. Sep 2006, 12:18
Wohnort: Bückeburg / Berenbusch
Kontaktdaten:

Re: Finde den Fehler

Beitrag von superspitchris » 19. Nov 2021, 08:50

Wenn man sich das genauer ansieht, dann haben die die Glocke am Starter ausgeschnitten......made in England :PRAY:
www.spitfirescheune.de

Benutzeravatar
greasemonkey
Überflieger
Beiträge: 1385
Registriert: 9. Aug 2015, 14:03
Wohnort: Münchner Norden

Re: Finde den Fehler

Beitrag von greasemonkey » 19. Nov 2021, 09:13

Ausgeschnitten? Hut ab vor Deinem Monitor. Sowas kann ich hier nicht erkennen. Aber wozu sollte das gut sein? Hätte ich Angst das mir die Kupplung nass wird (gerade in England) oder die Getriebeglocke bricht. Die ist schließlich Guss und nicht geschmiedet.
Fuhrpark: Spitfire 1500 BJ:1978; NSU Quickly S BJ:1960

Benutzeravatar
Brüchi
Überflieger
Beiträge: 4105
Registriert: 15. Sep 2006, 12:43
Wohnort: 73776 Altbach
Kontaktdaten:

Re: Finde den Fehler

Beitrag von Brüchi » 19. Nov 2021, 09:49

noch' n Fehler: die Schwungscheibe ist verrostet....
....little car, big fun...

Benutzeravatar
MKIII
Überflieger
Beiträge: 6155
Registriert: 11. Sep 2006, 09:46
Wohnort: Mörfelden

Re: Finde den Fehler

Beitrag von MKIII » 19. Nov 2021, 10:11

Ja jetzt sehe ich das auch, die Glocke ist aufgeschnitten. Wozu das gut ist? Nun ja, der Starter muß ja irgendwie Kontakt zur Schwungscheibe bekommen. Und nass werden? Naja Dieser Umbau ist in USA gemacht nicht in England. Aber auch dort. Wird genug Wasser, Schmutz und Öl dort rein kommen. Was wirklich bedenklich ist, der Starter hängt ja nur noch an der dünnen Blechplatte, da könnte sich das Ritzel wegdrücken.....
Gruß
Norbert
-------------------------------------------------------
"Alt werden ist nix für Feiglinge"
Fuhrpark: Spitfire MK3 1969, Porsche V108 1960, NSU Max 1954, Honda CY50 1980

S-TYP34
Über - Member
Beiträge: 734
Registriert: 15. Feb 2009, 18:43
Wohnort: 65510 IDSTEIN

Re: Finde den Fehler

Beitrag von S-TYP34 » 19. Nov 2021, 11:01

Und auf der anderen Seite haben sie die Anlasserbefestigung rausgetrennt,
weniger Gewicht.
Die Kombination von Schwungscheibe, Kupplung,Getriebeeingangswelle
wäre von Interesse.
Sind in diesem 1500er Getriebe mögl. TR7 Teile mitverbaut
denn TR7 4-Gang Getriebe haben das gleiche Gehäuse
nur das Innenleben ist anders.
Harald
Manche Menschen sind nur so lange bei dir,wie du ihnen nützlich bist
Ihre Loyalität endet dort,wo ihre Vorteile aufhören.

Benutzeravatar
marc
Überflieger
Beiträge: 2576
Registriert: 11. Sep 2006, 14:35
Wohnort: Kassel, Brühl, Walterschen

Re: Finde den Fehler

Beitrag von marc » 19. Nov 2021, 11:24

Die Froststopfen sehen auch merkwürdig aus. Man könnte ohne Probleme eine Abdeckhaube für die Inertia Einheit kanten, finde ich nicht so schlimm.
Viele Grüße
Marc

Benutzeravatar
Andi
Überflieger
Beiträge: 10271
Registriert: 11. Sep 2006, 19:38
Wohnort: Hannover

Re: Finde den Fehler

Beitrag von Andi » 19. Nov 2021, 13:31

Die Stopfen sind mir auch aufgefallen,dachte erst wieviel Schichten Farbe mögen das sein aber wennn man Amis kennt und ihre Arbeitsweise würde es mich nicht wundern wenn da der Untergrund gespachtelt wurde um ein glatteres Ergebnis zu bekommen.
Wer keine Punkte in Flensburg hat hat endweder Glück gehabt oder behindert den fließenden Verkehr.

Benutzeravatar
greasemonkey
Überflieger
Beiträge: 1385
Registriert: 9. Aug 2015, 14:03
Wohnort: Münchner Norden

Re: Finde den Fehler

Beitrag von greasemonkey » 19. Nov 2021, 16:00

:D Ganz klar tauchlackiert...
Fuhrpark: Spitfire 1500 BJ:1978; NSU Quickly S BJ:1960

Antworten