Spitfire Mk3 mit "hochoffizieller" Empfehlung ...

Hinweise auf Angebote im Internet (nicht nur bei ebay), aber auch Preise für ersteigerte Raritäten, oft über dem Neupreis ... Hier gibt es Hohn und Spott reichlich, und selten grundlos.
Benutzeravatar
xsivelife
Überflieger
Beiträge: 1586
Registriert: 5. Nov 2008, 09:58
Wohnort: 70839 Gerlingen
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 112 Mal

Spitfire Mk3 mit "hochoffizieller" Empfehlung ...

Beitragvon xsivelife » 5. Dez 2018, 22:40

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... 4-216-1854

"Wenn der Vorsitzende des Spitfire Club Deutschland mich bittet mein Auto auf der Messe 20019 Auszustellen werdet ihr ahnen das das Auto i. O. ist."

Bis 20019 ist's ja noch ein bißchen hin ... aber ansonsten kann hier ja nix mehr schieflaufen, oder??? :-vh
Viele Grüsse aus dem Schwobaländle,
Mike

2-Räder: '83er Vespa PX 200 & '86er Honda NS 400 R & '88er KTM GS 400 H
4-Räder: '66er GT6 MK1 & '73er MK IV & '05er Twingo

Benutzeravatar
Rolf
Überflieger
Beiträge: 1737
Registriert: 14. Sep 2006, 19:04
Wohnort: 26215 Wiefelstede
Hat sich bedankt: 519 Mal
Danksagung erhalten: 133 Mal

Re: Spitfire Mk3 mit "hochoffizieller" Empfehlung ...

Beitragvon Rolf » 6. Dez 2018, 00:15

Und er hat laut dieser Beschreibung sogar ein "Halbautomatik-Getriebe"...

Grüße
Rolf
It's a real delight to drive a Spit.

TRIUMPH SPITFIRE 1500 RHD (1975) - SUZUKI SV 650 S (2001) - YAMAHA XJ 900 N (1986) - BMW 328 Ci COUPÉ (2000)

Benutzeravatar
MKIII
Überflieger
Beiträge: 4994
Registriert: 11. Sep 2006, 09:46
Wohnort: Mörfelden
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 127 Mal

Re: Spitfire Mk3 mit "hochoffizieller" Empfehlung ...

Beitragvon MKIII » 6. Dez 2018, 06:41

Wenn ich so ein Fzg sehe und da ist die Stirnwand schwarz gepinselt :Andi: das kann schon keine gewissenhafte Restauration gewesen sein.
Teilweise ist Edelstahlblech drüber gelegt worden, da drunter sieht es bestimmt lustig aus.
Und dann der Rahmen Schwarz, die Nebenrahmen Rot. Einige Teile Gelb! Der Teppich Schwarz! Teilweise Rot! Schaut da auch der Getriebetunnel raus?
Also für mich ist der weit weg von 16500€
Gruß
Norbert
-------------------------------------------------------
"Alt werden ist nix für Feiglinge"

Benutzeravatar
xsivelife
Überflieger
Beiträge: 1586
Registriert: 5. Nov 2008, 09:58
Wohnort: 70839 Gerlingen
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 112 Mal

Re: Spitfire Mk3 mit "hochoffizieller" Empfehlung ...

Beitragvon xsivelife » 6. Dez 2018, 08:01

Na sag' mal, Norbert ... bei DER Empfehlung bist Du vielleicht ein bißchen kleinlich, oder? 8)
Viele Grüsse aus dem Schwobaländle,
Mike

2-Räder: '83er Vespa PX 200 & '86er Honda NS 400 R & '88er KTM GS 400 H
4-Räder: '66er GT6 MK1 & '73er MK IV & '05er Twingo

Benutzeravatar
tobbi KLEIN
Über - Member
Beiträge: 508
Registriert: 19. Nov 2015, 06:29
Wohnort: Aachen
Hat sich bedankt: 29 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Spitfire Mk3 mit "hochoffizieller" Empfehlung ...

Beitragvon tobbi KLEIN » 6. Dez 2018, 08:54

xsivelife hat geschrieben:
5. Dez 2018, 22:40
"Wenn der Vorsitzende des Spitfire Club Deutschland mich bittet mein Auto auf der Messe 20019 Auszustellen werdet ihr ahnen das das Auto i. O. ist."
Der Satz ist ja im Konjunktiv geschrieben, bedeutet also keinesfalls, dass ihn der Vorsitzende tatsächlich gebeten hat. :wink:
Spitfire Mk3, BJ 1970, Dt. Modell

Benutzeravatar
14Vorbesitzer
Überflieger
Beiträge: 2069
Registriert: 26. Sep 2011, 15:19
Wohnort: Witten
Hat sich bedankt: 30 Mal
Danksagung erhalten: 76 Mal

Re: Spitfire Mk3 mit "hochoffizieller" Empfehlung ...

Beitragvon 14Vorbesitzer » 6. Dez 2018, 09:55

Rolf hat geschrieben:
6. Dez 2018, 00:15
Und er hat laut dieser Beschreibung sogar ein "Halbautomatik-Getriebe"...

Grüße
Rolf
... jau damit meint er denn wohl den Overdrive! :bla: ...
was für eine Grotte! Der hat sooo viel Geld da rein gesteckt --- "Werksmotor" --- und jetzt soll der Käufer das halt bezahlen ...

LG
Volker
"The Triumph Spitfire Mk. 4. A car that echoes your go-ahead personality ; that is not only fun to drive, great to be seen in, and so good to look at, but immensely practical and reliable." BL Publ. No. T. 1039/1.74

Benutzeravatar
MKIII
Überflieger
Beiträge: 4994
Registriert: 11. Sep 2006, 09:46
Wohnort: Mörfelden
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 127 Mal

Re: Spitfire Mk3 mit "hochoffizieller" Empfehlung ...

Beitragvon MKIII » 6. Dez 2018, 10:11

Zum Thema Werksmotor.
Hatte ich 1980 auch noch einen bekommen. Also Rompfmotor mit KW, Pleuel und Kolben. Den dann komplettiert, eingebaut und gefahren. Lief alles OK, bis dann nach einem Jahr und ca 5000Km bei höheren Drehzahlen ein klopfen zu hören war. Also erstmal Ölwanne ab und was finde ich, eine Pleuelschraube. Das Pleuel war dann natürlich aufgebogen und die beiden Lagerschalen lagen übereinander. Zum Glück hatte die Kurbelwelle noch nichts abbekommen.
Gruß
Norbert
-------------------------------------------------------
"Alt werden ist nix für Feiglinge"

Benutzeravatar
Mangouman
Super - Member
Beiträge: 277
Registriert: 24. Sep 2018, 07:39
Wohnort: Bavaria
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Spitfire Mk3 mit "hochoffizieller" Empfehlung ...

Beitragvon Mangouman » 6. Dez 2018, 10:21

tobbi KLEIN hat geschrieben:
6. Dez 2018, 08:54
xsivelife hat geschrieben:
5. Dez 2018, 22:40
"Wenn der Vorsitzende des Spitfire Club Deutschland mich bittet mein Auto auf der Messe 20019 Auszustellen werdet ihr ahnen das das Auto i. O. ist."
Der Satz ist ja im Konjunktiv geschrieben, bedeutet also keinesfalls, dass ihn der Vorsitzende tatsächlich gebeten hat. :wink:
Ich würde ihm darüber hinaus noch ein 50 er Pack Kommas schenken, die kann er auch gut brauchen. :wink:
<> Königlich Bayerisch <>

Benutzeravatar
Ansgar
Ansgar
Beiträge: 1209
Registriert: 15. Okt 2006, 10:00
Wohnort: Georgsmarienhütte
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 42 Mal

Re: Spitfire Mk3 mit "hochoffizieller" Empfehlung ...

Beitragvon Ansgar » 6. Dez 2018, 11:00

Moin,
Ich finde das Auto gut,
Erst einmal vor Ort anschauen, ich denke das der Preis verhandelbar ist.
Schlecht machen kann man ihn dann immer noch.
Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen.
Ein getunter Spitfire ist das schnellste Zündplättchen der Welt !

Gruß Ansgar

Benutzeravatar
14Vorbesitzer
Überflieger
Beiträge: 2069
Registriert: 26. Sep 2011, 15:19
Wohnort: Witten
Hat sich bedankt: 30 Mal
Danksagung erhalten: 76 Mal

Re: Spitfire Mk3 mit "hochoffizieller" Empfehlung ...

Beitragvon 14Vorbesitzer » 6. Dez 2018, 11:16

... nochmal zum Motor:
Da ist der schwächere MKIV-Motor drin!! Erkennt man am Zündverteiler (und an der Lima vielleicht). Das ist doch wohl wertmindernd; oder??

LG Volker
"The Triumph Spitfire Mk. 4. A car that echoes your go-ahead personality ; that is not only fun to drive, great to be seen in, and so good to look at, but immensely practical and reliable." BL Publ. No. T. 1039/1.74

Benutzeravatar
jr1500
Überflieger
Beiträge: 1341
Registriert: 10. Nov 2010, 11:09
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 45 Mal
Kontaktdaten:

Re: Spitfire Mk3 mit "hochoffizieller" Empfehlung ...

Beitragvon jr1500 » 6. Dez 2018, 12:15

Ansgar hat geschrieben:
6. Dez 2018, 11:00
Moin,
Ich finde das Auto gut,
Erst einmal vor Ort anschauen, ich denke das der Preis verhandelbar ist.
Schlecht machen kann man ihn dann immer noch.
Im Prinzip hast Du Recht.

Allerdings finde ich den Zustand der Kiste schon beim Ansehen der Bilder absolut nicht dem geforderten Preis entsprechend.

Da würde ich mir nicht die Mühe machen und hinfahren. Ich sehe den, wenn technisch alles stimmt, unter 10.

Benutzeravatar
Bellini
Super - Member
Beiträge: 149
Registriert: 26. Apr 2016, 18:09
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Spitfire Mk3 mit "hochoffizieller" Empfehlung ...

Beitragvon Bellini » 6. Dez 2018, 12:34

Preis war offenbar verhandelbar, die Anzeige ist gelöscht. Oder er hat die Kommentare hier gelesen und geht nochmals in sich :wink:

Benutzeravatar
Ansgar
Ansgar
Beiträge: 1209
Registriert: 15. Okt 2006, 10:00
Wohnort: Georgsmarienhütte
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 42 Mal

Re: Spitfire Mk3 mit "hochoffizieller" Empfehlung ...

Beitragvon Ansgar » 6. Dez 2018, 13:44

Nee, ist noch da.
Der VK ist nicht in diesem Forum aktiv,
Kennt ihn eigentlich jemand außer mir.
Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen.
Ein getunter Spitfire ist das schnellste Zündplättchen der Welt !

Gruß Ansgar

Benutzeravatar
Bellini
Super - Member
Beiträge: 149
Registriert: 26. Apr 2016, 18:09
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Spitfire Mk3 mit "hochoffizieller" Empfehlung ...

Beitragvon Bellini » 6. Dez 2018, 14:01

Stimmt, ist wieder drin, allerdings jetzt mit "korrigiertem" Text. Vielleicht hat er ja doch mitgelesen :wink: Und nein, kenne ihn nicht, war nur neugierig auf das Auto...

Benutzeravatar
superspitchris
Überflieger
Beiträge: 4046
Registriert: 6. Sep 2006, 12:18
Wohnort: Bohlingen
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 110 Mal
Kontaktdaten:

Re: Spitfire Mk3 mit "hochoffizieller" Empfehlung ...

Beitragvon superspitchris » 6. Dez 2018, 17:29

Kennt eigentlich jemand von Euch das Auto, ausser Ansgar und mir?
Er ist vielleicht etwas bunt, aber der Zustand ist gut, er läuft gut , und wir kennen den Besitzer bestens, ist halt ein Ruhrpotti, aber seehr in Ordnung
Ob das ein MK4 Motor ist, lässt sich nur am Kurbelwellendurchmesser sicher feststellen, hat den irgendwer von euch gemessen oder zu Gesicht bekommen???
Ausserdem ist das ein MK3, kein 1500er Massenprodukt :wink:
Aaaber: WINMM
www.spitfirescheune.de